Aktien-Qualitätscheck

Intuitive Surgical: Marktleader im Bereich roboter-assistierter Chirurgiesysteme mit +50% Marktanteil, 15%igem Wachstum und auf dem Weg zum 52 Wochenhoch

Marius Müllerhoff ist als freier Redakteur beschäftigt. Artikel von freien Redakteuren stellen deren eigene Meinung dar und müssen mit der von aktien nicht korrespondieren.
Einleitende Worte
More than a Robot: An Ecosystem – das war einer der prägnantesten Aussagen des CEOs, die ich aus dem Jahresabschluss 2019 von Intuitive Surgical (Symbol: ISRG, WKN: 888024) für mich mitge-nommen habe.
Das Unternehmen produziert und vertreibt Roboter für Operationen. Aber es sind eben nicht nur Roboter, die angeboten werden, sondern auch: Instrumente und Bestecke für die Operation, War-tungen der Systeme, Schulungen für den Kunden, ökonomische Auswertungen, wissenschaftliche Publikationen, klinische Tests, Robotik-Lösungen mit KI-Technologien. Das Portfolio des Ökosys-tems ist immens.
Daher geht es dem Unternehmen auch sehr gut. Umsatz und Gewinn wachsen seit Jahren um 15%. Die Nettogewinnmarge liegt bei 27%. Das Unternehmen ist schuldenfrei. Das Management ist seit +20 Jahren an Bord.
Der Markt wächst um jährlich 20% bis 2025, so Experten. Megatrends wie „Alternde Bevölkerung“, „Künstliche Intelligenz“, „wachsender Wohlstand in den Schwellenländern“ spielen hier einen we-sentlichen Faktor. Aktuell erfreut sich ISRG noch Marktanteilen von weit über 50%. Das hohe Marktwachstum und die hohe Marge werden Wettbewerber anziehen.
Intuitive Surgical ist es eine spannende Qualitäts- und Wachstumsaktie, die sich auf dem Weg zum 52 Wochenhoch befindet. Dieses liegt bei ungefähr 620 und ist damit nur noch knapp 9% entfernt (siehe folgende Abbildung).

intuitivechartjuni2020

Geschäftsmodell
Intuitive Surgical ist ein US-Unternehmen aus der Medizintechnik. Es stellt roboter-assistierte Chi-rurgiesysteme her, sogenannte da Vinci Systeme. Diese finden Anwendung in der minimalinvasi-ven Chirurgie. Weitere Produkte sind die für Operationen notwendigen Instrumente und Bestecke. Außerdem werden Schulungen und Wartungen der Systeme angeboten.
Das Unternehmen wurde im Jahr 1995 gegründet und ging 2000 an die Börse.

Produkte & Dienstleistungen
ISRG bietet u.a. die folgenden da Vinci Systeme, Instrumente und OP-Bestecke an:

intuitive01

Quelle: https://www.intuitive.com/en-us/healthcare-professionals/surgeons/colorectal

intuitive02

Quelle: https://www.intuitive.com/en-us/products-and-services/da-vinci

Die verschiedenen da Vinci Systeme, Instrumente und Bestecke kommen in unterschiedlichen Be-reichen der Medizin bzw. am menschlichen Körper zum Einsatz, z.B.:
- Bei allgemeinen Operationen z.B. Leistenbruch, Magenbehandlung
- In der Gynäkologie und
- In der Urologie
Der Bereich der „Allgemeinen Operationen“ haben in den vergangenen Jahren die Oberhand genommen (siehe folgende Abbildung).

intuitive03

Quelle: Intuitive Surgical, Q2 2020 Intuitive Investor Presentation

Die Vorteile der robotergestützten Systeme liegen auf der Hand:
Für Patienten:
- Höhere Operationseffizienz (vor allem geringere „Fehlerquote“)
- Schnellere Genesung
- Geringere Schmerzen
- Besseres Resultat der Behandlung
Für Krankenhäuser / Ärzte:
- Höhere Präzision der Eingriffe (vor allem geringere „Fehlerquote“)
- Effektiverer Datenaustausch der robotergestützten Operationen mit den elektronischen Gesundheitsdaten
- Höhere Effizienz des Gesamtprozess einer Operation (Kosten, Dauer etc.)

Umsatzmodell
Das Unternehmen generiert Umsätze aus 3 verschiedenen Bereichen (siehe folgende Abbildung):
1. Da Vinci Surgical Systeme
2. Instrumente und OB-Bestecke
3. Dienstleistung (Wartungsverträge)

intuitive04

Quelle: Intuitive Surgical, Q2 2020 Intuitive Investor Presentation

In 2019 wurde ein Umsatz in Höhe von 4.478 Mrd. USD erwirtschaftet. Über 70% sind wiederkehrende Einnahmen. Ein Traum für jeden Investor. Wartungen, Schulungen, permanent neue Instrumente/OP-Bestecke etc.
Man kann heute bereits die Umsätze der nächsten Jahre sehr gut projizieren. Denn, wenn sich ein Krankenhaus einmal für den Kauf eines da Vinci Systems entschieden hat, ist es mit hohen Switching Kosten konfrontiert (analog zu einem Unternehmen, dass sich für die SAP-Software entschieden hat). So einen Moat möchte man als Shareholder bei seinem Unternehmen sehen. Und darüber hinaus: der wiederkehrende Umsatz ist der margenträchtige.

Kundenstamm
Der Hauptkundenstamm sind Krankenhäuser. Die meisten Krankenhäuser befinden sich in den USA (siehe folgende Abbildung)

intuitive05

Quelle: Intuitive Surgical, Q2 2020 Intuitive Investor Presentation

Ca. 65% der Roboter-Systeme von Intuitive Surgical befinden sich in den USA, gefolgt von ca. 17,5% in Europa und 13% in Asien. Die internationale Expansion befindet sich auf der strategischen Roadmap des Managements.

Management

Mit Dr. Gary S. Guthart hat das Unternehmen seit 2010 einen sehr erfahrenen CEO. Bei Intuitive Surgical ist der seit 1996. Er hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Medizin, Ingenieurwesen und Management. Von Hause aus ist er Ingenieur und hält hier einen Dr. Titel.

Die weiteren Vorstandmitglieder verfügen über weitreichende und profunde Erfahrungen in den Bereichen Medizin, Robotik, Kommerzialisierung von medizintechnischen Produkten, Ingenieurwesen mit Background von u.a. der Harvard Business School, der Harvard Medical School und MIT.

Forschung und Entwicklung

Um weiterhin der Marketleader zu bleiben, stehen F&E ganz oben auf der Prioritätenliste. In 2019 wurden 557 Mio. USD bzw. 12% des Umsatzes für F&E ausgegeben (an absoluten Zahlen entspricht dies einem Anstieg von 33% gegenüber 2018). In 2018 wurden 11% des Umsatzes für F&E und in 2017 10% ausgegeben.

Im Bericht zum Q1 2020 hebt der CEO diese Innovationstätigkeiten ausdrücklich hervor. In diesem Kontext spricht er von den Investitionen in “informatics”: (a) Big Data Capability; (b) Intuitive Cloud Computing und Telemedicine; (c) Machine Learning. Aus seiner Sicht sind dies drei wesentliche Treiber der Zukunft für ISRG.

Wissenschaftliche Artikel & klinische Tests

Zusammenarbeit mit der Wissenschaft ist ein weiteres Merkmal von ISRG. Bis jetzt wurden mehr als 21.000 wissenschaftlichen Artikeln publiziert und mehr als 50 klinische Tests mit da Vinci Systemen durchgeführt.

Durch die wissenschaftlichen Arbeiten gelingt es dem Unternehmen, noch mehr auf sich aufmerksam zu machen. Durch die Tests mit den eigenen Systemen können in der Praxis die Vorteile der da Vinci Systeme präsentiert.

Das 1. Quartal 2020

Während der Corono-Zeit in Q1 2020 wurden die Behandlungen mittels da Vinci Systemen zurückgestellt. In welchem Ausmaß dies geschah, lässt sich an den beiden folgenden Grafiken erkennen:

intuitive06

Quelle: Intuitive Surgical, Q2 2020 Intuitive Investor Presentation

Ab der KW 11 brachen die weltweiten Behandlungen um über 50% ein.
China stellt nur einen kleinen Anteil der gesamten Prozeduren/Behandlungen dar. Die Recovery in China ist bemerkenswert (siehe folgende Abbildung).

intuitive07

Quelle: Intuitive Surgical, Q2 2020 Intuitive Investor Presentation

Das Q1 2020 hat seine Spuren bei ISGR hinterlassen. Das Unternehmen wird jedoch aus diesem Quartal und aus der gesamten Krise gestärkt hervor gehen.
Denn: Zunächst werden die Operationen und die Investitionen nachgeholt. Zusätzlich werden Krankenhäuser noch mehr in Technik, Robotik und den technologischen Fortschritt investieren u.a. aufgrund der Effizienz und des Social Distancing.

Das Ökosystem
Der CEO betont, dass es ihm um mehr geht als „nur“ Roboter für den Operationsraum. Ein „connec-ted and cohesive ecosystem“ ist essentiell (siehe folgende Abbildung).

intuitive08

Quelle: https://www.intuitive.com/en-us/products-and-services/da-vinci

Neben da Vinci System, Instrumenten und OP-Besteck gehören zu diesem Ökosystem u.a.: Com-pliance mit gesetzlichen Regulatorien, weitreichende Schulungen und Weiterbildungen für Kran-kenhäuser/Ärzte, ständiger (technischer) Support, wissenschaftliche Studien, ökonomische Aus-wertungen und natürlich ständige Innovation.

Gurus
Per 31.03.2020 ist neben Ken Fisher kein mir näher bekannter Guru investiert. Dies ist zwar keine „Red Flag“; ich behalte es aber im Hinterkopf.

Markt
Das aktuelle Marktvolumen wird auf ca. 8 Mrd. USD beziffert (Marktanteil von ISGR liegt bei ca. 75%). Studien und Experten rechnen mit einem jährlichen Wachstum von gut 20% bis 2025. Das Marktvolumen würde dann ca. 22 Mrd. USD betragen.

SWOT-Analyse

intuitive09

Financials

intuitive10

Mit 14/15 Punkte im Qualitätscheck sieht man, was für ein tolles Unternehmen Intuitive Surgical ist. Eine echte Qualitätsaktie, gepaart mit hohem Wachstum.

Per Jahresabschluss 2019 (31.12.2019):

Der Free Cash-Flow beläuft sich auf 1.172,6 Mrd. USD (per 31.12.2019). Das Unternehmen verfügt über einen Cash-Bestand in Höhe von 1.167 Mrd. USD.

Die langfristigen Verbindlichkeiten belaufen sich auf 418,3 Mrd. USD. Die EK-Quote liegt bei 85%.

Bewertung

intuitive11

Wenn man sich die vergangenen 10 Jahre anschaut, erkennt man, dass das Unternehmen bezogen auf seine eigene Historie bei allen 3 aufgeführten Bewertungsverfahren über dem historischen Durchschnitt liegt.

Bei allen drei Verfahren scheint die Aktie aktuell ca. 25-30% über dem fairen Wert zu liegen. Folglich scheint Intuitive Surgical aktuell keine Value-Aktie zu sein.
Katalysatoren für das weitere Wachstum

Für das weitere Wachstum sehe ich vor allem die folgenden Katalysatoren:
Boomender Gesundheitsmarkt aufgrund der steigenden Lebenserwartung und des wirt-schaftlichen Aufstieges der Schwellenländer,
• Künstliche Intelligenz (Robotik, Verzahnung der robotergestützten Systeme mit den elekt-ronischen Gesundheitsdaten etc.),
Hohe Wachstumsraten des Marktes (20% pro Jahr bis 2025),
• Beschleunigung des technologischen Wandels aufgrund von Corona u.a. wird die Akzeptanz seitens Krankenhäuser / Ärzte steigen, verstärkt in Robotik zu investieren,
• Expansion ins Ausland.

Abschließende Worte

Intuitive Surgical ist ein hervorragendes Unternehmen. Es weist Wachstumsraten von 15% auf. Es arbeitet mit einer starken Nettogewinnmarge (ca. 27%). Der Markt weist hohe Wachstumsraten auf (20% pro Jahr bis 2025), was natürlich auch Konkurrenz anziehen wird. Das Management ist schon sehr lang an Bord und ist sehr kompetent. Damit ist es eine spannende Qualitäts- und Wachstumsaktie, die sich auf dem Weg zum 52 Wochenhoch befindet, welches bei 620 liegt und damit nur noch knapp 9% entfernt ist.

 

Quellen:

https://seekingalpha.com/article/4350217-intuitive-surgical-growth-leader-in-surgical-robotics

https://www.fool.com/investing/2020/05/21/is-intuitive-surgical-a-buy.aspx

https://isrg.intuitive.com/

www.traderfox.com

https://aktie.traderfox.com/visualizations/US46120E6023/DI/intuitive-surgical?PHPSESSID=aer1h4adqvnhg8fggfcn3kr560

www.statista.de

www.alleaktie.de

https://www.fool.com/investing/2020/05/21/is-intuitive-surgical-a-buy.aspx

https://www.intuitive.com/en-us/about-us/company/leadership

www.gurufocus.com

https://www.intuitive.com/en-us/products-and-services/da-vinci

https://www.intuitive.com/en-us/healthcare-professionals/surgeons/colorectal
Bildherkunft: Mykola - stock.adobe.com

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

aktien Premium-Ticker

Reich der Mitte auf dem Vormarsch

…chinesische Tech-Stocks wachsen ungeachtet des Handelskonflikts mit den USA und der Covid-19-Pandemie!

IPO Check

Warum man die Aktie des Versicherungs-Startups Lemonade (LMND) im Blick haben sollte!

Tracking Biotech-Trend

BioNTech erzielt erste positive Ergebnisse für den Impfstoffkandidaten BNT162. Die Hoffnung auf Corona-Impfstoff steigt!

Tracking Wasserstofftrend

...signifikante Kurszielerhöhungen, aussichtsreiche Übernahmen und zukunftsträchtige Regierungsinitiativen - genau das treibt die H2-Aktien an!

Covid-19 ist ein Trendbeschleuniger

DataCenter-Boom wird sich 2020 fortsetzen; Micron (MU) und Xilinx (XLNX) offerieren besser als erwartete Wachstumsprognosen...

Tracking Gaming-Trend

News, Trends, Hype und natürlich Top-Stocks, die man immer im Blick haben sollte!

Investing in 5G

Diese 10+ Stocks könnten 2020 richtig durchstarten!

Tracking Gold-Trend

Goldpreis bricht auf ein neues Jahreshoch aus. Gold-Stocks springen erwartungsgemäß an!

Tracking Biotechtrend

Top 10 Stocks, die man 2020 und darüber Hinaus im Blick haben sollte!

Top-Wachstumsaktien

Payment-Trend: wer könnte von den Wirecard-Turbulenzen profitieren?

Corona-Virus

US-Techwerte machen weiter das Rennen - hier sind die News und Stocks, die man im Blick haben sollte!

Corona-Virus

Infrastrukturprogramm der US-Regierung beflügelt Bauwerte: diese 10+ Aktien muss man jetzt im Blick haben!

5G-Trend

Trump-Regierung erwägt ein 1 Bio. USD-Infrastrukturprogramm: warum man 5G-Stocks nun ganz genau im Blick haben sollte!

Anlagetrend Service-Software

Top-5 trendstabile Service-Software-Stocks, die Trendfortsetzung anpeilen!

Corona Virus

Covid-19-Pandemie beflügelt US-Techwerte, hier sind die News und die Stocks, die man 2020 und darüber hinaus im Blick haben sollte!

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

16 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

21 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com