aktien Suche

StoneCo (STNE): Das wachstumsstarke, brasilianische Fintech steht vor einer massiven Reboundbewegung. 

Stoneco Ltd. 10,162 $ -5,03 %

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Liebe Investoren und Trader,

in Brasilien scheint es so, als könne sich eine schöne Turnaround-Story im FinTech-Segment ergeben. Die Aktie des 2014 gegründeten Unternehmen StoneCo (STNE) mit Hauptsitz im brasilianischen São Paulo verlor vom Hoch im Frühjahr 2021 innerhalb von 12 Monaten über 90 % an Wert. Dieser Abverkauf könnte angesichts der Wachstumsraten und der aktuellen Bewertung von rund 3,7 Mrd. USD übertrieben sein.  

In Brasilien hat es die Aktien der Tech-Werte aufgrund der steigenden Leitzinsen im Zuge der hohen Inflationsraten wie auch in anderen Ländern hart erwischt. Doch die Inflation hat sich dem Sommer bereits deutlich abgeschwächt. 

Gleichzeitig hat die brasilianische Zentralbank am 26. Oktober 2022 den Leitzins (Selic-Satz) bei 13,75 % belassen. Dies war erwartet worden. Die Inflationsprognosen von Copom liegen derzeit bei 5,8 % für 2022, 4,6 % für 2023 und 2,8 % für 2024. Bezüglich der brasilianischen Wirtschaft stellten die politischen Entscheidungsträger fest, dass sie nach wie vor widerstandsfähig ist und die jüngsten Indikatoren weiterhin auf Wachstum hindeuten. Eine weiter nachlassende Inflationsrate, könnte Spielraum für Zinssenkungen geben. Die Wachstumswerte sollten davon profitieren können. 

StoneCo beschäftigt sich mit der Bereitstellung von Finanztechnologie-Lösungen bietet Händlern und Partnern, die elektronischen Handel in Geschäften, online und über mobile Kanäle betreiben. Das Unternehmen bietet eine cloudbasierte Technologieplattform, elektronische Zahlungen und die Automatisierung von Geschäftsprozessen am Point-of-Sale. Das Unternehmen bedient dabei Kunden aller Größen und Arten, die online, offline oder über mehrere Kanäle verkaufen. StoneCo arbeitet auch mit vielen integrierten Partnern zusammen, die die Lösungen von Stone nutzen oder in ihre eigenen Angebote einbetten, um ihren Kunden eine bequemere Abwicklung des Handels zu ermöglichen. 

Am 17. November hatte das Unternehmen seine Zahlen zum 3. Quartal vorgelegt. STNE verzeichnete in Landeswährung einen 70%igen Umsatzanstieg im Jahresvergleich, angetrieben von einem 84%igen Anstieg des Umsatzes im Financial Services – Segment. Dort wuchs das bereinigte EBT um 70 % an. Die Zahl der aktiven Kunden stieg dabei im Jahresvergleich um 73 % auf 2,3 Millionen an.  Das Bankgeschäft entwickelt sich weiterhin sehr gut, das Wachstum bei der Kundenanzahl beschleunigte sich auf 561.200. Das waren 31 % mehr als im Vorjahresquartal. Im Software-Segment betrug das Umsatzwachstum immerhin noch 22 %. Die Rentabilität konnte sich zuletzt kontinuierlich verbessern. Der bereinigte Nettogewinn stieg insgesamt um 90 %.  

In den letzten vier Jahren hat das Unternehmen seinen aktiven Kundenstamm verzehnfacht. Trotz dieses Wachstums hat StoneCo in Brasilien immer noch nur einen Marktanteil von 11 % im Zahlungsverkehr. Das Unternehmen sieht hier allerdings einen adressierbaren Markt von mehr als 13,5 Millionen KKMUs im Land. Es gibt also noch viel Raum für Wachstum. Im gleichen Zeitraum konnte das abgewickelte Volumen (TPV) um das Vierfache, der Umsatz um das Sechsfache zulegen. 

Quelle: PowerPoint Presentation (stone.co)

Am 28. November stuften die Analysten von Evercore die Aktie von ‘In Line’ auf ‘Outperform’ hoch und erhöhten das Kursziel von 10 USD auf 16 USD. Das Aufwärtspotenzial beträgt damit weitere 35 %. Die Leitzinsen in Brasilien haben laut Einschätzung der Analysten ihren Höchststand erreicht und der Konsens deutet auf einen möglichen Rückgang in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 hin. Grund dafür sei die Normalisierung der Inflation in Brasilien, was den Margendruck durch gestiegenen Finanzierungskosten verringert. In der Zwischenzeit erwarteten die Experten, dass das Umsatzwachstum von StoneCo von der zunehmenden Digitalisierung des Zahlungsverkehrs, höheren Umsatzraten, einem erhöhten Wachstum im Bank- und Softwarebereich und Cross-Selling profitieren wird. Die Analysten hoben ihre EPS-Schätzungen für 2023 von 2,50 USD auf 3,75 USD an. 

StoneCo (ISIN KYG851581069): Die Analysten erwarten für das laufende Jahr ein Gewinnwachstum von 90 %, im kommenden Jahr von nochmals 85 %. Das KGV22e liegt allerdings bei attraktiven 45. Die Aktie bildet nun einen massiven Boden aus und wurde nach den Zahlen unter hohem Volumen akkumuliert. Spekulative Trader setzen hier auf einen Ausbruch. 

Als verantwortlicher Redakteur unseres Börsenbriefes "Der Aktien-Botschafter" präsentiere ich jeden Freitag die spannendsten Aktien, die auf keiner Watchlist fehlen sollten. Hier geht es zur Bestellung: Aktien-Botschafter hier bestellen (aktien-mag.de)   

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Alarmlinie durchbrochen werden. Mit TraderFox Alerts kannst du deine Aktien und Kurslisten (in Echtzeit) überwachen: https://alerts.traderfox.com/   

Weitere für die Analysen verwendete Tools:    

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com   

TraderFox Aktien-Paper: https://paper.traderfox.com/ 

TraderFox Visualizations: https://viz.traderfox.com/ 

Bildherkunft: www.traderfox.com
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 08.02.2023 um 18:00 Uhr

Wie man mit Aktien Geld verdient

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Coaching-Webinar lernen Sie: - So setzen Sie die Strategie mit Hilfe des Aktien-Screeners von TraderFox in der Praxis um. - So funktioniert die CANLSIM-Strategie von William O‘ Neil, die dieser in seinem Buch "Wie man mit Aktien Geld verdient" vorgestellt hat.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

10 Aktien mit den meisten Lesern

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com