aktien Suche

Wichtiges Grundwissen für Aktien-Anleger: Die Gewinner in einem Jahrzehnt sind oft die Verlierer im nächsten

Was uns die letzten 10 Jahre über die nächsten 10 Jahre sagen können - gemäß diesem Motto ist LPL Financial in einer aktuellen Publikation der Frage nachgegangen, wie sich die Branchen-Favoriten in einem Jahrzehnt typischerweise in den nachfolgenden zehn Jahren schlagen. Dem Ergebnis zufolge kam es in der Vergangenheit in der Regel zu einer Wachablösung bei den von den Anlegern bevorzugten Sektoren. TraderFox berichtet.

Anleger jagen gerne der Performance hinterher. Das berichtet Barry Gilbert, Vermögensallokationsstratege bei LPL Financial Holdings, basierend auf seinen Erfahrungen in einer aktuellen Publikation. Kurzfristig kann dies laut dem Mitarbeiter dieses US-Finanzdienstleisters eine erfolgreiche Strategie sein, was sich durchaus auch auf eine solide wissenschaftliche und industrielle Forschung stützt.

Aber Gilbert weiß aus Erfahrung auch, dass nichts ewig währt und sich speziell auch die Finanzmärkte in Zyklen bewegen. Ein Grund dafür ist, dass je mehr ein Segment des Aktienmarktes in Sachen Performance überdurchschnittlich gut abschneidet, desto größer ist die Gefahr, dass es deshalb falsch bewertet wird, weil die Stimmung den Fundamentaldaten vorauseilt.

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Die Stimmung kann lange Zeit hochgehalten werden, und es gibt keine Regeln dafür, wie lange diese Zyklen dauern, so Gilbert. Aber irgendwann komme in der Regel der Punkt, an dem sich dieses Spiel rächt. Historisch gesehen war ein Jahrzehnt oft gerade lang genug, um anschließend einige bedeutende Kursumschwünge zu erleben.

Die Vergangenheits-Performance spricht für regelmäßige Wachablösungen bei den Favoriten-Branchen

Die grundsätzliche Schlussfolgerung von LPL Financial daraus lautet wie folgt: In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass die Outperformer der letzten 10 Jahre auf Branchenebene in der Regel die Underperformer der nächsten zehn Jahre waren. Und das gilt auch umgekehrt, das heißt, aus den Branchen, die zuvor schlecht gelaufen sind, wurden die neuen Gewinner.

"Wenn ein Marktsegment ein Jahrzehnt lang eine Underperformance erzielt hat, ist es oft so verhasst, dass viele Anleger es deswegen aktiv meiden", erläutert dazu Gilbert. "Doch gerade das führt statistisch gesehen dazu, dass dieser Sektor anschließend oft eine Outperformance entwickelt."

Wie die nachfolgende Tabelle zeigt, wurden in jedem rollierenden Zeitraum seit 1990 - 1999 die Outperformer eines Jahrzehnts zu Underperformern des nächsten Jahrzehnts. Aus einer durchschnittlichen Outperformance von 6,0 % der Gewinner im ersten Jahrzehnt wurde nach Berechnungen von LPL Financial eine durchschnittliche Outperformance von 2,8 % der vorherigen Verlierer im nächsten Jahrzehnt.

Die Bilanz von Gewinner- und Verlierer-Branchen in Jahrzehnten gerechnet seit 1990

Energie, Grundstoffe, Basiskonsumgüter, Kommunikationsdienste und Versorger unter den potenziellen neuen Favoriten

Die Studie deutet laut Gilbert darauf hin, dass das Richtige bei der taktischen Positionierung nicht unbedingt dasselbe ist wie bei der strategischen Positionierung. Aber um diesen Unterschied zu nutzen, braucht man nach Einschätzung des LPL-Strategen Geduld.

Spannend ist vor dem Hintergrund der ermittelten Ergebnisse natürlich die Antwort auf die Frage, welche Branchen die Underperformer von 2012 bis 2021 waren und die angesichts der Resultate theoretisch das Zeug dazu haben, in den nächsten zehn Jahren zu Outperformern zu avancieren.

Nach Angaben von LPL Financial heißen diese Kandidaten Russell 1000 Value, Russell Mid-Cap Value, Russell 2000, Russell 2000 Value, MSCI EAFE (Industrieländer ex USA und Kanada), MSCI Emerging Markets und die S&P Dow Jones Select Sector-Indizes für Energie, Grundstoffe, Basiskonsumgüter, Kommunikationsdienste und Versorgungsunternehmen.

Gemessen an der Performance der vergangenen zehn Jahre sieht die Performance dieser Liste an Branchen zwar furchtbar aus - aber genau das ist ja der entscheidende Punkt, basierend auf den Studien-Ergebnissen. Will heißen: Für langfristig orientierte Anleger können diese Sektoren eine Überlegung wert sein, um die Chancen zu nutzen, die sich aus einer möglichen Performance-Umkehrung in Richtung Mittelwerte ergeben.

Bildherkunft: AdobeStock_435585640

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 17.08.2022 um 17:00 Uhr

Live-Screening – Trading-Chancen bei Wachstumsaktien identifizieren

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Webinar wird anhand praktischer Beispiele eine Reihe von Möglichkeiten vorgestellt, um mit der TraderFox-Börsensoftware vielversprechende Trading-Chancen bei Wachstumsaktien zu identifizieren. Als Grundlage dienen dabei Werkzeuge wie der Trading-Desk, das Charting-Tool, aber auch Addons wie das Morningstar-Datenpaket, um die führende Screener-Software aktien RANKINGS oder den Wachstums-Check am Aktien-Terminal in die Screening-Prozesse einzubinden.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

516 Leser
381 Leser
371 Leser
280 Leser
271 Leser
269 Leser
223 Leser
201 Leser
190 Leser
287152 Leser
275460 Leser
268123 Leser
233852 Leser
160517 Leser
142839 Leser
131638 Leser
130102 Leser
123554 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com