aktien Suche

0,06% Starbucks Corporation - US-Dollar Indikation -

alle Artikel zur Starbucks Corp. Aktie Preisindikation: 88,286 $ +1,16 % (21:01 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Starbucks Corp. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition
0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Guten Morgen liebe Trendfolgetrader,

die Abwärtsbewegung an den Märkten hat sich gestern weiter fortgesetzt. Die politischen Themen in Europa rund um den Brexit und den Haushaltsstreit belasten die Märkte weltweit. Aber vor allem auch der Handelskonflikt zwischen China und den USA, bei welchem noch immer keine Einigung erzielt werden konnte, ist einer der größten Unsicherheitsfaktoren. Gestern startete der S&P 500 mit einem Down-Gap in den Handel. Dabei kam es erneut zu starken Kursverlusten an breiter Front. Unsere Marktampel zeigt uns ja bereits seit 12.11. rotes Licht. Dadurch wird in den Neo-Darvas-Depots der weitere Positionsaufbau vorerst verhindert. Unsere Backtests zeigen euch, weshalb dieses Regelwerk absolut Sinn macht. Hier seht ihr die Entwicklung seit dem Jahr 1999. Schaut euch noch einmal den Zeitraum um die Jahre 2008 – 2009 an. Hier tobte ja die Finanzkrise, die für herbe Abschläge an den Märkten sorgte. Mit der Neo-Darvas-Strategie lassen sich in solchen Phasen große Verluste sehr gut vermeiden. Da niemand weiß wie sich das nervöse Gesamtmarktumfeld weiterentwickelt, ist es auch jetzt wieder sinnvoll seinen Investitionsgrad niedrig zu halten und vorsichtiger zu agieren. Trotzdem gibt es immer noch einige aussichtsreiche Kandidaten, die sich in Lauerstellung für eine baldige Trendfortsetzung begeben haben. Sobald unser System wieder den Aufbau von Long-Positionen genehmigt, sind besonders die Titel interessant, die besonders rasch auf neue Hochs ziehen können.


Einer dieser Werte ist Starbucks.
Das Unternehmen weist derzeit eine Marktkapitalisierung von 96,21 Mrd. USD auf. Die Filialen der Kaffeehauskette sind auf der ganzen Welt bekannt. Bereits seit 1971 engagiert sich Starbucks für die ethische Beschaffung von Arabica-Kaffeemischungen. Dabei kommen die Kunden nicht nur in die Lokale, um hochwertigen handgefertigte Tee- und Kaffeesorten zu konsumieren. Es gibt auch die Möglichkeit verschiedene Fruchtsäfte, Salate, Wraps und Süßwaren zu probieren. Weiters bietet Starbucks seinen Kunden eigene Tassen, Trinkbehälter und anderes Zubehör an. Vertrieben werden die ausgewählten Röstungen über lizensierte Filialen und über diverse Einzelhändler und den Großhandel. Die Starbucks-Kaffees sind außerdem zu einem beliebten Treffpunkt bei Verabredungen geworden. Viele Menschen verbringen auch mehrere Stunden darin, um ihre Arbeit zu erledigen, da sie sich dort besonders gut konzentrieren können.

Vor Kurzem gab es die Nachricht, dass der Wallstreet-Guru Bill Ackman sich eine Beteiligung in der Höhe von 900 Mio. USD an dem Unternehmen gesichert hat. Dieser ist ja bekannt dafür, große Firmenanteile zu ergattern, um anschließend seine eigenen Vorstellungen durchsetzen zu können. Dabei agiert dieser sehr aktivistisch und übt oftmals starken Druck auf die Führungsebene aus. Es ist sogar bereits vorgekommen, dass diese durch Ackman ausgetauscht wurde. Diese Transaktion sorgte für Aufsehen unter den Investoren. Es wurde bereits angekündigt, dass die Expansion auf dem chinesischen Markt weiter vorangetrieben werden soll. Dort erwirtschaftete der Konzern im letzten Quartal 13 % seines Gesamtumsatzes. Wie sich das Geschäft derzeit entwickelt, zeigen die aktuellen Q4-2018 Zahlen, die am 01.11. veröffentlicht wurden.

Das Gewinnwachstum stieg um 13 % auf 0,62 USD je Aktie. Die Konsenserwartungen von 0,60 USD je Aktie wurden somit leicht übertroffen. Beim Gesamtumsatz kann ein weiterer Zuwachs von 11 % erwirtschaftet werden. Dieser steigt auf 6,3 Mrd. USD und liegt ebenfalls über den Prognosen von 6,27 Mrd. USD. Die stärksten Anstiege bei den sogenannten vergleichbaren Ladenverkäufen, also die Umsatzentwicklungen der Niederlassungen die länger als ein Jahr geöffnet waren, konnten in den USA generiert werden. Dort legen diese um weitere 4 % zu. Aber auch in China ist das Unternehmen auf Kurs und kann sich dort um 1 % im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres steigern. Der Umsatz steigt im asiatischen Raum um ganze 41 % an. Der positive Ausblick für das kommende Fiskaljahr stimmt die Anleger zusätzlich positiv. Der Gewinn wird in einer Spanne zwischen 2,61 – 2,66 USD je Aktie erwartet. Der Konsens liegt in diesem Bereich bei 2,64 USD je Aktie. Außerdem erwartet das Management einen weiteren Zuwachs der vergleichbaren Ladenverkäufe auf globaler Ebene in der Höhe von 3 – 5 %.

Die Aktie hat sich in eine schöne technische Ausgangslage gebracht. Die fundamentalen Ergebnisse begründeten einen Pivotal-News-Point. Der Kursanstieg war hierbei von hohem Volumen begleitet. Nun erfolgte der Big-Picture-Breakout. Starbucks ist momentan in eine bullische Konsolidierungsformation übergegangen und bildet eine flache Basis im Bereich ihres Allzeithochs aus. Von diesem ist es aktuell nur 2,6 % entfernt. Ich lege mir den Wert auf die Watchlist und platziere mir einen Kursalarm bei 68,98 USD.

#Starbucks
0,06% Starbucks Corporation - US-Dollar Indikation -

Chart-Tweets sind dazu gedacht, um blitzschnell auf neue Trading-Chancen und spannende Nachrichten aufmerksam zu machen. Hier auf aktien-mag.de können Sie die Chart-Tweets mit ein wenig Zeitverzögerung einsehen. Wenn Sie die Chart-Tweets in Echtzeit und per Push-Notification erhalten wollen, benötigen Sie die TraderFox Live-Trading-App. Hier können Sie "TraderFox Live-Trading" abonnieren. Es lohnt sich!

Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 17.08.2022 um 17:00 Uhr

Live-Screening – Trading-Chancen bei Wachstumsaktien identifizieren

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Webinar wird anhand praktischer Beispiele eine Reihe von Möglichkeiten vorgestellt, um mit der TraderFox-Börsensoftware vielversprechende Trading-Chancen bei Wachstumsaktien zu identifizieren. Als Grundlage dienen dabei Werkzeuge wie der Trading-Desk, das Charting-Tool, aber auch Addons wie das Morningstar-Datenpaket, um die führende Screener-Software aktien RANKINGS oder den Wachstums-Check am Aktien-Terminal in die Screening-Prozesse einzubinden.

Ebenfalls interessant

10 Aktien mit den meisten Lesern

1958 Leser
1941 Leser
1307 Leser
1281 Leser
1245 Leser
1146 Leser
1078 Leser
286774 Leser
275332 Leser
267905 Leser
233796 Leser
160472 Leser
142783 Leser
131624 Leser
129914 Leser
123220 Leser

Meistgelesene Artikel

Chart-Tweets von den TraderFox StarTradern per Push-Notification!

Erhalte in Echtzeit die Chart-Tweets der TraderFox Profi-Trader auf dein Smartphone. Das ist möglich mit dem Live-Trading.

TraderFox Live-Trading bestellen

Aktuelle Chart-Tweets

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com