Aktien-Qualitätscheck

Datenanalyse-Spezialist Splunk laut Wells Fargo unterschätzt – Breakout nach Kurszielanhebung!

Splunk (SPLK) ist einer der weltweit führenden Anbieter bei Überwachungs- und Datenanalyselösungen. Daten aus verschiedenen Quellen können gesammelt, analysiert und geschützt werden, um wichtige Erkenntnisse zu erlangen und die Betriebskosten zu senken. Der CEO gab an, dass Kunden ihre teilweise für 3 – 5 Jahre geplanten Projekte in nur wenigen Monaten abwickeln. Daten sind wichtiger als je zuvor.

Die Aktie erhält nun zunehmend Analystensupport. Letzte Woche stufte Wells Fargo auf 250 USD (Outperform). Die Splunk-Plattform wird vor allem wegen Trends wie Data in Motion und maschinelles Lernen immer noch unterschätzt. Beim ARR werden Wachstumsraten von 35 – 45 % für realistisch erachtet. Im abgelaufenen Q1 gab es hier einen Anstieg um 52 % auf 1,775 Mrd. USD. Auch der Cloud-Umsatz konnte mit einem Plus von 81 % auf 112 Mio. USD überzeugen.

Am Freitag behaupteten sich die Software-Aktien größtenteils. Auch Splunk beendet nun die Konsolidierung und markiert ein neues Allzeithoch.
Splunk (0,28%)
array (
  'id' => 80501,
  'owner_id' => 22154,
  'visible' => 'Y',
  'type' => 'chart',
  'title' => 'Splunk (0,28%)',
  'headline' => 'Datenanalyse-Spezialist Splunk laut Wells Fargo unterschätzt – Breakout nach Kurszielanhebung!',
  'icon' => 'https://traderfox.com/charts/3849f906f86ef980c9524ce884a7c717a3f5ff6b.png',
  'data' => '{"isin":"US8486371045","stock":{"name":"Splunk","source":"DI"},"adj_type":"partial","interval":99,"quote_type":"candlestick","num_to_show":104,"start_date":"2020-02-06 15:30:00","end_date":"2020-06-26 15:30:00","x_offset":-5,"y_offset":16,"items":[{"type":"sma","period":50,"color":"rgba( 255, 0, 0, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"sma","period":150,"color":"rgba( 0, 0, 255, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"sma","period":200,"color":"rgba( 0, 255, 0, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"horizontal","from":["2020-05-29 15:30:00",197.68703265382578],"to":[false,177.78627218000418],"color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","dashed_line":true,"fixed":false,"line_weight":2,"information_of_quotes":false},{"type":"text","from":["2020-04-23 15:30:00",205.2925546112562],"to":["2020-03-30 15:30:00",189.2733602331744],"text":"Allzeithoch","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"line","from":["2020-05-19 15:30:00",122.28370830654524],"to":["2020-05-22 15:30:00",164.63688179161556],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":2,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2020-05-20 15:30:00",121.24376019049967],"to":["2020-05-14 15:30:00",119.70129512790044],"text":"Q1-Zahlen","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"line","from":["2020-05-22 15:30:00",169.8983898629138],"to":["2020-06-19 15:30:00",169.8983898629138],"text":"","color":"rgba( 0, 255, 0, 1 )","to_end":true,"dashed_line":true,"information_of_quotes":false,"line_weight":1,"fixed":false,"arrow":false,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2020-06-24 15:30:00",156.07257033449912],"to":["2020-06-17 15:30:00",134.62123160420307],"text":"Analystensupport","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"line","from":["2020-06-24 15:30:00",161.8823368166283],"to":["2020-06-26 15:30:00",187.36608985627052],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":2,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"line","from":["2020-06-24 15:30:00",161.8823368166283],"to":["2020-06-22 15:30:00",187.0550764596132],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":2,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null}],"scans":[],"signals":[],"subcharts_data":{}}',
  'created' => '2020-06-29 09:17:45',
  'updated' => '2020-06-29 09:17:45',
  'comment' => 'Splunk (SPLK) ist einer der weltweit führenden Anbieter bei Überwachungs- und Datenanalyselösungen. Daten aus verschiedenen Quellen können gesammelt, analysiert und geschützt werden, um wichtige Erkenntnisse zu erlangen und die Betriebskosten zu senken. Der CEO gab an, dass Kunden ihre teilweise für 3 – 5 Jahre geplanten Projekte in nur wenigen Monaten abwickeln. Daten sind wichtiger als je zuvor.

Die Aktie erhält nun zunehmend Analystensupport. Letzte Woche stufte Wells Fargo auf 250 USD (Outperform). Die Splunk-Plattform wird vor allem wegen Trends wie Data in Motion und maschinelles Lernen immer noch unterschätzt. Beim ARR werden Wachstumsraten von 35 – 45 % für realistisch erachtet. Im abgelaufenen Q1 gab es hier einen Anstieg um 52 % auf 1,775 Mrd. USD. Auch der Cloud-Umsatz konnte mit einem Plus von 81 % auf 112 Mio. USD überzeugen.

Am Freitag behaupteten sich die Software-Aktien größtenteils. Auch Splunk beendet nun die Konsolidierung und markiert ein neues Allzeithoch.', 'post_id' => NULL, 'read_cnt' => 2044, 'owner_name' => 'AndreasZ', 'author' => array ( 'ID' => '17', 'user_url' => '', 'display_name' => 'Andreas Zehetner', 'nickname' => 'Andreas Zehetner', 'first_name' => 'Andreas', 'last_name' => 'Zehetner', 'description' => '', 'description_full' => '', 'description_short' => '
Andreas Zehetner beschäftigt sich seit 2015 intensiv mit verschiedenen Handelsstrategien und ist selbst leidenschaftlicher Trendfolge-Trader. In Webinaren und kurzen Video-Coachings stellt er regelmäßig verschiedene Analysemethoden vor. Mit dem Fokus auf den US-Markt identifiziert dieser im Rahmen der NEO-DARVAS-Strategie und anhand der Regelwerke von Legenden wie William O’Neil oder Mark Minervini interessante Breakout-Chancen bei führenden Wachstumsaktien.
', 'profile_image' => array ( 'ID' => '28419', 'post_title' => 'az', 'post_content' => '', 'post_date' => '2019-08-06 15:38:13', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/png', 'post_parent' => '21144', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az.png', ), 'wp_metronet_image_id' => '28419', 'freelancer' => '0', 'passive' => '0', 'name' => 'Andreas Zehetner', 'name_short' => 'A. Zehetner', 'image' => array ( 'ID' => '28419', 'post_title' => 'az', 'post_content' => '', 'post_date' => '2019-08-06 15:38:13', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/png', 'post_parent' => '21144', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az.png', ), 'link' => '/autoren/andreas-zehetner/p-17/', ), )

Chart-Tweets sind dazu gedacht, um blitzschnell auf neue Trading-Chancen und spannende Nachrichten aufmerksam zu machen. Hier auf aktien-mag.de können Sie die Chart-Tweets mit ein wenig Zeitverzögerung einsehen. Wenn Sie die Chart-Tweets in Echtzeit und per Push-Notification erhalten wollen, benötigen Sie die TraderFox Live-Trading-App. Hier können Sie "TraderFox Live-Trading" abonnieren. Es lohnt sich!

Chart-Tweets von den TraderFox StarTradern per Push-Notification!

Erhalte in Echtzeit die Chart-Tweets der TraderFox Profi-Trader auf dein Smartphone. Das ist möglich mit dem Live-Trading.

TraderFox Live-Trading bestellen

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware