aktien Suche

Encavis überzeugt mit relativer Stärke - Nun könnte zeitnah der Angriff auf das Jahreshoch erfolgen!

Der Gesamtmarkt zeigt sich heute deutlicher unter Druck, nachdem angesichts steigender Neuinfektionszahlen die Angst vor einer zweiten Pandemiewelle weiter zunimmt. Einige wenige Werte können sich heute dem schwachen Marktumfeld erfolgreich entziehen, wobei unter anderem Encavis heute über weite Strecken mit relativer Stärke auf sich aufmerksam macht. Was steckt dahinter?

Encavis ist einer der führenden Betreiber von Wind- und Solarparks in Deutschland. Damit profitiert man von hohen garantierten Einspeisevergütungen für Ökostrom und generiert damit hohe planbare Erlöse.

Encavis will seine Erzeugerkapazitäten bis 2025 von zuletzt 1,7 auf 3,4 Gigawatt verdoppeln. In diesem Zusammenhang hat man unter anderem mit der Sunovis GmbH eine Vereinbarung zum Aufbau eines Solarpark-Portfolios mit einer Gesamtleistung von 200 Megawatt geschlossen. Zuletzt hatte man außerdem weitere Zukäufe in Frankreich und in Deutschland getätigt.

Vielversprechende Perspektiven eröffnen sich für Encavis im Unternehmenskunden-Segment. Vor allem große Unternehmen setzen bei der Energieversorgung auf Ökostrom, was nicht nur gut fürs Ökoimage ist, sondern auch langfristig Kosten einspart, da die CO2-Abgaben in den kommenden Jahren weiter anziehen. Anfang Dezember konnte man mit Amazon einen zehnjährigen Stromabnahmervertrag über 149 Megawatt pro Jahr für einen Standort in Spanien abschließen.

Encavis gehört zu den Top.Bullen am deutschen Markt und ist knapp 3% vom Jahreshoch entfernt. Hellt sich das Marktumfeld weiter auf, sollte die Aktie zeitnah das 52-Wochenhoch in Angriff nehmen.
ENCAVIS AG INH. O.N. (-0,75%)
array (
  'id' => 84823,
  'owner_id' => 26011,
  'visible' => 'Y',
  'type' => 'chart',
  'title' => 'ENCAVIS AG INH. O.N. (-0,75%)',
  'headline' => 'Encavis überzeugt mit relativer Stärke - Nun könnte zeitnah der Angriff auf das Jahreshoch erfolgen!',
  'icon' => 'https://traderfox.com/charts/881437c0e009160f4f852b7562a8b43c646c5aa4.png',
  'data' => '{"isin":"DE0006095003","stock":{"name":"ENCAVIS AG INH. O.N.","source":"EI"},"adj_type":"partial","interval":99,"quote_type":"candlestick","num_to_show":89,"start_date":"2020-03-31 09:00:00","end_date":"2020-07-30 09:00:00","x_offset":-5,"y_offset":56,"items":[{"type":"horizontal","from":["2020-06-17 09:00:00",13.904467606351005],"to":[false,14.083151556949657],"color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","dashed_line":true,"fixed":false,"line_weight":1,"information_of_quotes":false},{"type":"line","from":["2020-07-09 09:00:00",16.419631772330845],"to":["2020-08-03 09:00:00",14.079655218509956],"text":"","color":"rgba( 128, 128, 128, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":2,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2020-07-09 09:00:00",16.52299518774253],"to":["2020-07-03 09:00:00",16.67926162284814],"text":"52-Wochenhoch","fixed":false,"font":"10px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"}],"scans":[],"signals":[],"subcharts_data":{}}',
  'created' => '2020-07-30 16:10:36',
  'updated' => '2020-07-30 16:10:36',
  'comment' => 'Der Gesamtmarkt zeigt sich heute deutlicher unter Druck, nachdem angesichts steigender Neuinfektionszahlen die Angst vor einer zweiten Pandemiewelle weiter zunimmt. Einige wenige Werte können sich heute dem schwachen Marktumfeld erfolgreich entziehen, wobei unter anderem Encavis heute über weite Strecken mit relativer Stärke auf sich aufmerksam macht. Was steckt dahinter?

Encavis ist einer der führenden Betreiber von Wind- und Solarparks in Deutschland. Damit profitiert man von hohen garantierten Einspeisevergütungen für Ökostrom und generiert damit hohe planbare Erlöse.

Encavis will seine Erzeugerkapazitäten bis 2025 von zuletzt 1,7 auf 3,4 Gigawatt verdoppeln. In diesem Zusammenhang hat man unter anderem mit der Sunovis GmbH eine Vereinbarung zum Aufbau eines Solarpark-Portfolios mit einer Gesamtleistung von 200 Megawatt geschlossen. Zuletzt hatte man außerdem weitere Zukäufe in Frankreich und in Deutschland getätigt.

Vielversprechende Perspektiven eröffnen sich für Encavis im Unternehmenskunden-Segment. Vor allem große Unternehmen setzen bei der Energieversorgung auf Ökostrom, was nicht nur gut fürs Ökoimage ist, sondern auch langfristig Kosten einspart, da die CO2-Abgaben in den kommenden Jahren weiter anziehen. Anfang Dezember konnte man mit Amazon einen zehnjährigen Stromabnahmervertrag über 149 Megawatt pro Jahr für einen Standort in Spanien abschließen.

Encavis gehört zu den Top.Bullen am deutschen Markt und ist knapp 3% vom Jahreshoch entfernt. Hellt sich das Marktumfeld weiter auf, sollte die Aktie zeitnah das 52-Wochenhoch in Angriff nehmen. ', 'post_id' => 84078, 'read_cnt' => 2438, 'owner_name' => 'Martin Springmann', 'author' => array ( 'ID' => '30', 'user_url' => '', 'display_name' => 'Martin Springman', 'nickname' => 'Martin Springman', 'first_name' => 'Martin', 'last_name' => 'Springman', 'description' => '', 'twitter_link' => '', 'freelancer' => '0', 'passive' => '0', 'teaser' => '', 'description_full' => '', 'description_short' => '', 'profile_image' => '', 'wp_metronet_image_id' => '37625', 'name' => 'Martin Springman', 'name_short' => 'M. Springman', 'image' => array ( 'ID' => '37625', 'post_title' => 'Avatar male', 'post_content' => '', 'post_date' => '2020-05-28 14:46:22', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/jpeg', 'post_parent' => '37614', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2020/05/AdobeStock_210117463_0004_Ebene-6.jpg', 'width' => 400, 'height' => 400, 'sizes' => array ( 'thumbnail' => array ( 'file' => 'https://aktien-mag.de/files/2020/05/AdobeStock_210117463_0004_Ebene-6-150x150.jpg', 'width' => 150, 'height' => 150, 'mime-type' => 'image/jpeg', ), 'sm' => array ( 'file' => 'https://aktien-mag.de/files/2020/05/AdobeStock_210117463_0004_Ebene-6-300x200.jpg', 'width' => 300, 'height' => 200, 'mime-type' => 'image/jpeg', ), 'md' => array ( 'file' => 'https://aktien-mag.de/files/2020/05/AdobeStock_210117463_0004_Ebene-6-400x340.jpg', 'width' => 400, 'height' => 340, 'mime-type' => 'image/jpeg', ), ), ), 'link' => '/autoren/martin-springman/p-30/', ), )

Chart-Tweets sind dazu gedacht, um blitzschnell auf neue Trading-Chancen und spannende Nachrichten aufmerksam zu machen. Hier auf aktien-mag.de können Sie die Chart-Tweets mit ein wenig Zeitverzögerung einsehen. Wenn Sie die Chart-Tweets in Echtzeit und per Push-Notification erhalten wollen, benötigen Sie die TraderFox Live-Trading-App. Hier können Sie "TraderFox Live-Trading" abonnieren. Es lohnt sich!

Chart-Tweets von den TraderFox StarTradern per Push-Notification!

Erhalte in Echtzeit die Chart-Tweets der TraderFox Profi-Trader auf dein Smartphone. Das ist möglich mit dem Live-Trading.

TraderFox Live-Trading bestellen

Aktuelle Chart-Tweets

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware