Aktien-Qualitätscheck

Summit Materials (0,67%)

Wenn der Gesamtmarkt schwächelt, dann kommen viele der NEO-DARVAS-Aktien unter Druck. Ich achte daher speziell auf Titel, die mit relativer Stärke auf sich aufmerksam machen können. So war es gestern bei Summit Materials (SUM) der Fall. Das Bauunternehmen liefert verschiedene Zuschlagstoffe sowie Beton und eigene Fertigmischungen, die zur Errichtung von Wohngebäuden und der öffentlichen Infrastruktur verwendet werden. Jetzt gerade beflügeln nicht nur die hohe Nachfrage nach Eigenheimen, sondern vor allem auch die höheren staatlichen Ausgaben zur Verbesserung von Transportrouten in Bundesstaaten wie Texas. Die Erlöse aus der Sparte Zuschlagstoffe konnte im Q2 um 24,1 % auf 128,7 Mio. USD ansteigen. Beim Cement-Business gelang eine Steigerung von 3,3 % auf 84,5 Mio. USD. Das Management rechnet zumindest noch für das laufende Geschäftsjahr mit einer anhaltend hohen Nachfrage und bestätigte auch die Prognose für das FY-2019. Nun nähert sich der Titel wieder dem 52-Wochenhoch und bleibt einer der Bullen in der ohnehin gerade auffällig starken Baubranche. Mir gefällt hier, dass der Handelskonflikt auch keine negativen Auswirkungen hat, da Summit Materials seine Ressourcen aus den eigenen Regionen bezieht.
Summit Materials (0,67%)
array (
  'id' => 55528,
  'owner_id' => 22154,
  'visible' => 'Y',
  'type' => 'chart',
  'title' => 'Summit Materials (0,67%)',
  'headline' => NULL,
  'icon' => 'https://traderfox.com/charts/736b901ca385a9710f23559b54950d91be7987a0.png',
  'data' => '{"isin":"US86614U1007","stock":{"name":"Summit Materials","source":"DI"},"adj_type":"partial","interval":99,"quote_type":"candlestick","num_to_show":125,"start_date":"2019-05-07 15:30:00","end_date":"2019-10-08 15:30:00","x_offset":-17,"y_offset":33,"items":[{"type":"sma","period":50,"color":"rgba( 255, 0, 0, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"sma","period":150,"color":"rgba( 0, 0, 255, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"sma","period":200,"color":"rgba( 0, 255, 0, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"line","from":["2019-08-08 15:30:00",16.855514852912027],"to":["2019-08-02 15:30:00",18.296127784189796],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":3,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2019-08-08 15:30:00",16.48214810144365],"to":["2019-08-01 15:30:00",16.537999349488135],"text":"Q2-Ergebnisse","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"horizontal","from":["2019-07-18 15:30:00",23.14227908612134],"to":[false,23.108449938751846],"color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","dashed_line":true,"fixed":false,"line_weight":2,"information_of_quotes":false},{"type":"text","from":["2019-08-21 15:30:00",23.655699909336132],"to":["2019-08-21 15:30:00",23.655699909336132],"text":"52-Wochenhoch bei 23,1 USD","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"text","from":["2019-08-15 15:30:00",25.773005583219927],"to":["2019-06-26 15:30:00",25.468022148190673],"text":"Summit Materials ignoriert den schwachen Gesamtmarkt und legt um 3 % zu","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"line","from":["2019-09-04 15:30:00",20.87300063049124],"to":["2019-10-15 15:30:00",20.944113654183333],"text":"","color":"rgba( 0, 255, 0, 1 )","to_end":true,"dashed_line":true,"information_of_quotes":false,"line_weight":1,"fixed":false,"arrow":false,"signal_id":null}],"scans":[],"signals":[],"subcharts_data":{}}',
  'created' => '2019-10-09 09:53:25',
  'updated' => '2019-10-09 09:53:25',
  'comment' => 'Wenn der Gesamtmarkt schwächelt, dann kommen viele der NEO-DARVAS-Aktien unter Druck. Ich achte daher speziell auf Titel, die mit relativer Stärke auf sich aufmerksam machen können. So war es gestern bei Summit Materials (SUM) der Fall. Das Bauunternehmen liefert verschiedene Zuschlagstoffe sowie Beton und eigene Fertigmischungen, die zur Errichtung von Wohngebäuden und der öffentlichen Infrastruktur verwendet werden. Jetzt gerade beflügeln nicht nur die hohe Nachfrage nach Eigenheimen, sondern vor allem auch die höheren staatlichen Ausgaben zur Verbesserung von Transportrouten in Bundesstaaten wie Texas. Die Erlöse aus der Sparte Zuschlagstoffe konnte im Q2 um 24,1 % auf 128,7 Mio. USD ansteigen. Beim Cement-Business gelang eine Steigerung von 3,3 % auf 84,5 Mio. USD. Das Management rechnet zumindest noch für das laufende Geschäftsjahr mit einer anhaltend hohen Nachfrage und bestätigte auch die Prognose für das FY-2019. Nun nähert sich der Titel wieder dem 52-Wochenhoch und bleibt einer der Bullen in der ohnehin gerade auffällig starken Baubranche. Mir gefällt hier, dass der Handelskonflikt auch keine negativen Auswirkungen hat, da Summit Materials seine Ressourcen aus den eigenen Regionen bezieht.',
  'post_id' => NULL,
  'read_cnt' => 48,
  'owner_name' => 'AndreasZ',
  'author' => 
  array (
    'ID' => '17',
    'user_url' => '',
    'display_name' => 'Andreas Zehetner',
    'description' => '',
    'description_full' => '',
    'description_short' => '
Andreas Zehetner beschäftigt sich seit 2015 intensiv mit verschiedenen Handelsstrategien und ist selbst leidenschaftlicher Trendfolge-Trader. In Webinaren und kurzen Video-Coachings stellt er regelmäßig verschiedene Analysemethoden vor. Mit dem Fokus auf den US-Markt identifiziert dieser im Rahmen der NEO-DARVAS-Strategie und anhand der Regelwerke von Legenden wie William O’Neil oder Mark Minervini interessante Breakout-Chancen bei führenden Wachstumsaktien.
', 'first_name' => 'Andreas', 'freelancer' => '0', 'last_name' => 'Zehetner', 'nickname' => 'Andreas Zehetner', 'passive' => '0', 'profile_image' => array ( 'ID' => '28419', 'post_title' => 'az', 'post_content' => '', 'post_date' => '2019-08-06 15:38:13', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/png', 'post_parent' => '21144', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az.png', ), 'wp_metronet_image_id' => '28419', 'name' => 'Andreas Zehetner', 'name_short' => 'A. Zehetner', 'image' => array ( 'ID' => '28419', 'post_title' => 'az', 'post_content' => '', 'post_date' => '2019-08-06 15:38:13', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/png', 'post_parent' => '21144', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az.png', ), 'link' => '/autoren/andreas-zehetner/p-17/', ), )

Chart-Tweets sind dazu gedacht, um blitzschnell auf neue Trading-Chancen und spannende Nachrichten aufmerksam zu machen. Hier auf aktien-mag.de können Sie die Chart-Tweets mit ein wenig Zeitverzögerung einsehen. Wenn Sie die Chart-Tweets in Echtzeit und per Push-Notification erhalten wollen, benötigen Sie die TraderFox Live-Trading-App. Hier können Sie "TraderFox Live-Trading" abonnieren. Es lohnt sich!

Chart-Tweets von den TraderFox StarTradern per Push-Notification!

Erhalte in Echtzeit die Chart-Tweets der TraderFox Profi-Trader auf dein Smartphone. Das ist möglich mit dem Live-Trading.

TraderFox Live-Trading bestellen

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware