Amazon.com (-1,10%)

In den USA werden mit Lebensmitteln rund 800 Mrd. USD pro Jahr umgesetzt. Amazon will von diesem Kuchen ein ganz großes Stück abhaben. Aber nicht nur im E-Commerce. Der Online-Riese hat gerade bestätigt, dass er eine neue Supermarkt-Kette in den USA aufziehen wird.
Die Amazon-Aktie korrigierte vom Juli-Hoch bei rund 2.000 USD bis ca. 1.700 USD. Gerade erfolgte der Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend nach oben. Danach folgte der Pullback zurück zur Trendlinie. Wenn die Aktie weiter Stärke zeigt und nach oben will, möchte ich eine Position in Amazon eingehen.
Amazon.com (-1,10%)

Wie geht das? Klicken Sie auf www.traderfox.com im Chart auf das [Wolken] Symbol