Aktien-Qualitätscheck

Nordamerikaner horten Klopapier und Cannabis

Dermapharm (WKN: A2GS5D) ist ein Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln, wobei unter anderem Medikamente gegen Hautkrankheiten und Allergien hergestellt werden.

Am Montag konnte die Aktie einen dynamischen Spike von über +29% nach oben absolvieren. Innerhalb kürzester Zeit wurde er allerdings wieder abverkauft. Ursächlich sei einem Händler zufolge ein Bericht über medizinisches Cannabis. Darin hieß es, dass neben Klopapier auch der Absatz von Marihuana in der letzten Woche überproportional stark angestiegen sei. Provinzregierungen in Kanada und Staatsbeamte in den USA, wo der Verkauf legal ist, haben Gras als "essentiell" eingestuft, was bedeutet, dass die Läden ebenso wie Lebensmittelgeschäfte geöffnet bleiben dürfen. In diesem Bereich kaufte sich Dermapharm vor rund einem Jahr mit einer Beteiligung an einem Unternehmensverbund bestehend aus vier Konzernen einen.

Heute konnte der Konzern mit seinen vorläufigen Zahlen überzeugen. So konnte der Umsatz im Jahr 2019 auf 701 Millionen Euro (Vorjahr 572 Mio. Euro) gesteigert werden. Das um Einmal- und Restrukturierungskosten bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte innerhalb von 12 Monaten um 24% auf 178 Millionen Euro. Damit übertraf Dermapharm die eigenen Ziele. Seinen vollständigen Geschäftsbericht sowie eine detaillierte Prognose für das laufende Jahr will das Unternehmen am 8. April vorlegen. Trotz der sich ausbreitenden Corona-Pandemie sei Dermapharm gemäß des Vorstands sehr gut in das Jahr 2020 gestartet. Die Aktie wirkt aussichtsreich.

#Dermapharm
DERMAPHARM HLDG INH O.N. (9,32%)
array (
  'id' => 68178,
  'owner_id' => 41662,
  'visible' => 'Y',
  'type' => 'chart',
  'title' => 'DERMAPHARM HLDG INH O.N. (9,32%)',
  'headline' => 'Nordamerikaner horten Klopapier und Cannabis',
  'icon' => 'https://traderfox.com/charts/ebd35969535a8e93e862268156b7decfd1c44244.png',
  'data' => '{"isin":"DE000A2GS5D8","stock":{"name":"DERMAPHARM HLDG INH O.N.","source":"EI"},"adj_type":"partial","interval":99,"quote_type":"candlestick","num_to_show":30,"start_date":"2020-02-13 09:00:00","end_date":"2020-03-25 09:00:00","x_offset":0,"y_offset":21,"items":[{"type":"bollinger","period":20,"factor":2,"color":"rgba( 128, 128, 128, 1 )","area_color":"rgba( 128, 128, 128, 0.1 )"},{"type":"ema","period":20,"color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","line_weight":1},{"type":"sma","period":200,"color":"rgba( 255, 105, 180, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"line","from":["2019-09-13 09:00:00",31.619626042380556],"to":["2019-09-12 09:00:00",33.16666422294633],"text":"","color":"rgba( 0, 255, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":1,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2019-09-12 09:00:00",31.156877844957908],"to":["2019-09-12 09:00:00",31.156877844957908],"text":"Kauf zu 33,28€","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 0, 255, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"}],"scans":[],"signals":[],"subcharts_data":{}}',
  'created' => '2020-03-25 09:00:53',
  'updated' => '2020-03-25 09:00:53',
  'comment' => 'Dermapharm (WKN: A2GS5D) ist ein Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln, wobei unter anderem Medikamente gegen Hautkrankheiten und Allergien hergestellt werden.

Am Montag konnte die Aktie einen dynamischen Spike von über +29% nach oben absolvieren. Innerhalb kürzester Zeit wurde er allerdings wieder abverkauft. Ursächlich sei einem Händler zufolge ein Bericht über medizinisches Cannabis. Darin hieß es, dass neben Klopapier auch der Absatz von Marihuana in der letzten Woche überproportional stark angestiegen sei. Provinzregierungen in Kanada und Staatsbeamte in den USA, wo der Verkauf legal ist, haben Gras als "essentiell" eingestuft, was bedeutet, dass die Läden ebenso wie Lebensmittelgeschäfte geöffnet bleiben dürfen. In diesem Bereich kaufte sich Dermapharm vor rund einem Jahr mit einer Beteiligung an einem Unternehmensverbund bestehend aus vier Konzernen einen.

Heute konnte der Konzern mit seinen vorläufigen Zahlen überzeugen. So konnte der Umsatz im Jahr 2019 auf 701 Millionen Euro (Vorjahr 572 Mio. Euro) gesteigert werden. Das um Einmal- und Restrukturierungskosten bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte innerhalb von 12 Monaten um 24% auf 178 Millionen Euro. Damit übertraf Dermapharm die eigenen Ziele. Seinen vollständigen Geschäftsbericht sowie eine detaillierte Prognose für das laufende Jahr will das Unternehmen am 8. April vorlegen. Trotz der sich ausbreitenden Corona-Pandemie sei Dermapharm gemäß des Vorstands sehr gut in das Jahr 2020 gestartet. Die Aktie wirkt aussichtsreich.

#Dermapharm', 'post_id' => 72783, 'read_cnt' => 2097, 'owner_name' => 'Marvin Herzberger', )

Chart-Tweets sind dazu gedacht, um blitzschnell auf neue Trading-Chancen und spannende Nachrichten aufmerksam zu machen. Hier auf aktien-mag.de können Sie die Chart-Tweets mit ein wenig Zeitverzögerung einsehen. Wenn Sie die Chart-Tweets in Echtzeit und per Push-Notification erhalten wollen, benötigen Sie die TraderFox Live-Trading-App. Hier können Sie "TraderFox Live-Trading" abonnieren. Es lohnt sich!

Chart-Tweets von den TraderFox StarTradern per Push-Notification!

Erhalte in Echtzeit die Chart-Tweets der TraderFox Profi-Trader auf dein Smartphone. Das ist möglich mit dem Live-Trading.

TraderFox Live-Trading bestellen

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware