Chartanalyse Roku: Diesen Streaming Hot-Stock sollte man kennen!

Hallo Trader,

heute möchte ich euch ein Update zu Roku geben. Auf die Aktie des Streaming-Anbieters habe ich hier bereits in meinem Artikel im Mai aufmerksam gemacht. Seit der Vorstellung hat sich der Kurs von Roku zwischenzeitlich verdoppelt. Ursprünglich stellte das Unternehmen Streaming-Hardware her. Roku hat sein Angebot dem Markt angepasst und sich zur Softwareplattform weiterentwickelt. In den USA findet die Umstellung auf Streaming-TV bereits seit ein paar Jahren statt. Roku selbst schätzt, dass im ersten Halbjahr 2019 mehr als jeder dritte in den USA verkaufte Smart-TV ein Roku-Produkt war. 

Alles was man benötigt, um Zugriff auf über 150.000 Filme und TV-Folgen auf Tausenden von kostenpflichtigen oder kostenlosen Kanälen zu bekommen, ist ein Roku Streaming Player der ab 29,99 USD zu haben ist. Die Kunden schätzen die einfache Bedienung und die fortschrittlichen Funktionen von Roku-TV. Roku ist aber nicht nur ein vielseitiger Streaming-Player, sondern auch ein praktischer "Projektor“. Mit der Bildschirmspiegelungsfunktion von Roku, kann man sich zum Beispiel den Bildschirm seines Smartphones auf dem Fernseher anzeigen lassen. Eine riesige Wachstumschance ist die TV-Integration des Smart-TV-Betriebssystems von Roku. Roku bietet den TV-Herstellern mit seinen Inhalten die Möglichkeit, sich einen Wettbewerbsvorteil im Fernseher-Markt zu verschaffen. 

Roku hatte im August bereits 30,5 Millionen aktive Nutzer. Dies ist eine Steigerung von 39% zu den 22 Millionen aktiven Konten im Vorjahresvergleich. Analysten prognostizieren das Roku bis 2022 72 Millionen aktive Nutzer haben wird und den Umsatz auf rund 2,7 Mrd. USD steigern könnte. Dies wäre eine Verdreifachung des aktuellen Umsatzes. Das enorme Potential von Roku liegt in der Monetarisierung der steigenden Nutzerkonten. Mit jedem neuen Streaming-Dienst den Roku auf seiner Plattform integriert, wird der Streaming-Spezialist für die Kunden interessanter. Der TV-Hersteller Hisense wird voraussichtlich im vierten Quartal Smart-TV-Geräte mit dem Roku-Betriebssystem in Großbritannien auf den Markt bringen. Die internationale Expansion soll in den kommenden Jahren folgen.

Werfen wir einen Blick auf den Tageschart von Roku (ROKU):

roku-121019-tf

Die Roku-Aktie befindet sich im Aufwärtstrend. Der Relativ-Chart zeigt uns im Vergleich die negative Entwicklung bei Netflix. Seit der Vorstellung von Roku auf aktien.mag hat sich der Kurs bis zum Allzeithoch bei 176,65 USD mehr als verdoppelt. Danach korrigierte die Aktie und schloss das August-GAP. Nun zeigt Roku wieder Stärke. Die 50-Tagelinie wurde zurückerobert. Wenn die Aktie ihren Weg weiter nach oben fortsetzt, möchte ich sofort informiert werden. Dazu lege ich mir bei ca. 127,- USD einen Alarm direkt in den Chart.  

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, wenn die Alarmlinie nach oben durchbrochen wird.

Liebe Trader, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades.



Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.


Ebenfalls interessant