Darvas-Aktie Winnebago: hohe Wachstumsraten im Bereich der Reisemobile

Liebe Leser,

im Zuge des freundlichen Gesamtmarktes macht es derzeit Spaß prozyklischen Signalen zu folgen. Die Darvas-Strategie liefert uns dank des klar definierten Regelwerks des ungarischen Tänzers einige schöne Unternehmen, bei denen es sich lohnt genauer hinzuschauen.

Eines dieser Unternehmen möchten wir Ihnen heute vorstellen. Die Branche befindet sich derzeit in einer Wachstumsphase. Bald könnte sich aus charttechnischer Sicht ein attraktives Einstiegsszenario ergeben.

Winnebago Industries (WGO) ist einer der führenden Wohnmobil- bzw. Wohnwagen-Hersteller in den USA. Das Unternehmen deckt die komplette Produktpalette ab. Von kleineren Vans bis hin zu luxuriösen Wohnmobilen. So verwundert es nicht, dass Winnebago auch den ganzen Prozess der Wertschöpfungskette in die Hand nimmt. Das Design, die Entwicklung und der Verkauf werden vom Unternehmen selbst abgewickelt.

Luxuriöse Ausstattung kommt an
Das Reisen mit einem Wohnwagen bzw. einem Wohnmobil hat sich grundlegend geändert. Das Bild, welches vor dem inneren Auge aufleuchtet, wenn man an Camping-Urlaube denkt, muss überdacht werden. Das Horizon Modell von Winnebago gleicht beispielsweise mehr einem noblen Hotelzimmer. Gleichzeitig sind das innovative Design und die Funktionalität ein entscheidender Faktor.

Ein elektrischer Kamin, ein Kingsize Bett oder die angebrachten Solarzellen zur effizienten Energiegewinnung sind der neue Standard. Preislich bewegt sich dieses Modell im oberen Preissegment. Günstigere Modelle erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit. Der Fokus liegt auch bei den preiswerteren Wohnmobilen auf Funktionalität und ein gewisses Maß an Komfort. Experten gehen auch für das Jahr 2018 von weiterem Wachstum im Bereich der Reisemobile aus. Winnebago Industries hat sich in diesem Segment bestens positioniert, um auch weiterhin von diesem Wachstumstrend zu partizipieren.

Q1-Ergebnis mit starkem Wachstum
Der Umsatz des mit 1,78 Mrd. USD kapitalisierten Unternehmens lag im abgelaufenen Q1 des FY 2018 bei 450,02 Mio. USD. Im Vergleich zum Vorjahresquartal beträgt das Umsatzwachstum rund 83%. Das ist stark und bestätigt das weltweit steigende Interesse an Wohnwagen bzw. Wohnmobilen. Winnebago erzielte einen Nettogewinn von 17,96 Mio. USD. Im Vergleichszeitraum stand lediglich ein Nettogewinn von 11,74 Mio. USD zu buche. Das Unternehmen konnte auch in diesem Fall mit einem Wachstum von knapp 53% aufwarten. Das EPS vermochte ebenfalls zu überzeugen. Analysten gingen von einem Gewinn je Aktie von 0,52 USD aus. Winnebago erreichte ein EPS von 0,57 USD und konnte damit die Erwartungen übertreffen. Das Jahr 2017 schloss man mit einem Gesamtumsatz von 1,55 Mrd. USD (Vorjahr: 975 Mio. USD) ab. In diesem Jahr liegen die Konsensschätzungen bezüglich des Umsatzes bei 1,91 Mrd. USD. Der Nettogewinn für das Jahr 2018e soll laut Analystenschätzungen bei 96,5 Mio. USD (Vorjahr: 71,3 Mio. USD) liegen. Die Wachstumsaussichten für Winnebago stimmen!

Darvas-ATH in Reichweite
Die Aktie von Winnebago Industries konsolidiert derzeit in einer Seitwärtsrange knapp unter dem Darvas-ATH. Der Aufwärtstrend ist weiter intakt. Konsolidierungsphasen gehören dazu und sind sogar gesund. Einen fundamentalen Impuls könnten die Q2-Zahlen des FY 2018 liefern. Diese werden am 19.03. veröffentlicht. Als Darvas-Trader könnte man einen nachhaltigen Breakout auf ein neues Allzeithoch mitgehen. Dann hätte man im Idealfall einen Gewinnpuffer, um sich die Quartalszahlen anzuschauen und wäre im Falle einer positiven Überraschung bereits positioniert. Winnebago Industries ist in jedem Fall ein heißer Breakout-Kandidat und gehört auf die Trendfolge-Watchlist.

winnebago-industries

Tipp: Darvas-Kaufsignal und Darvas-Scans liefert die TraderFox Börsensoftware. Handeln Sie nach Plan. Systematisieren Sie Ihr Trading. Das ist mit TraderFox möglich.
Bildherkunft: Fotolia: #119263752


Ebenfalls interessant