DAX Analyse zum 21.12.2016

DAX-Analysen Patrik Uhlschmied 914 Leser

Besinnliches Fest

Guten Abend liebe Leserinnen und Leser,

das Handelsvolumen lässt ab vergangenem Freitag allmählich nach. Verständlicherweise. Seit dem gestrigen Ifo Geschäftsklima-Index gibt es keinerlei kurs-beeinflussenden Neuigkeiten mehr. So auch in den nächsten Handelstagen, sofern der Handel überhaupt stattfindet. Außerdem rückt die Börse zur Weihnachts-Zeit in den Hintergrund; zum Fest der Liebe werden wir oftmals daran erinnert, dass es weitaus wichtigere Dinge im Leben gibt. Nämlich Familie und Freunde. So werden die Weihnachts-Tage als Auszeit vom Börsentrubel genutzt, um denjenigen das wichtigste zu schenken, das wir haben. Unsere Zeit. Ganz gleich, ob gemütlich vor dem rasselnden Kaminfeuer oder bei gutem Wein und leckerem Essen. Egal wie, macht euren Liebsten dieses Geschenk! Ich wünsche ein besinnliches Fest!


Charttechnische Betrachtung des Geschehens

Tagesansicht DAX

Mit dem Handelsvolumen nimmt auch die Volatilität in den letzten Tagen ab. Am heutigen Handelstag hatte der DAX eine Kursspanne von  rund 65 Punkten. Das Umkehr-Doji in Form eines Shooting-Star wurde heute durch ein neues Hoch revidiert. Der DAX ging per Tagesschlusskurs oberhalb der nächsten Hürde aus dem Handel. Von der Weihnachts-Zeit abgesehen, ist das ein bullisches Zeichen. Das untere Bollinger Band hat sich gedreht. Der RSI steht kurz vor dem überkauften Bereich.

tage


Fazit: Ich gehe für die nächsten Handelstage von zusätzlich nachlassendem Volumen aus. In diesem Zuge rechne ich damit, dass der DAX seitwärts läuft bzw. sich nochmals leicht nach oben orientiert.


Trading-Strategie


Die restliche Short-Position wurde auf Einstand ausgestoppt. Eine weitere Trading-Strategie plane ich für dieses Jahr nicht mehr. Meine nächste  und letzte Analyse für dieses Jahr wird am Donnerstag Abend erscheinen.


Verbringt und nutzt die Zeit mit euren Liebsten. Denn vor allem nach dem gestrigen Ereignis wissen wir, dass diese Zeit leider nur begrenzt ist. Den Angehörigen wünsche ich viel Kraft.


Patrik Uhlschmied

Bildherkunft: Fotolia 128385876

Ebenfalls interessant