Aktien-Qualitätscheck

Buy-and-Hold: Kurzfristig nervenaufreibend, langfristig relativ stressfrei!

Liebe Leser,

„wenn Du keine Lust auf politische Börsen hast, dann werde doch einfach Investor und höre auf, über kurzfristige Marktbewegungen nachzudenken“. Das ist mein Ratschlag für alle Börsianer, die am derzeitigen Marktumfeld verzweifeln.

Trading und Investieren sind zwei paar Schuhe. Beim Trading kann man eine stabile Rendite mit einem geringen Drawdown erzielen. Ein gut geführtes Trading-Depot verliert nur in seltenen Fällen mehr als 10 % vom Hoch. Dafür muss man einen hohen Zeitaufwand einbringen. Vor allem in volatilen Börsenzeiten, in denen ein neuer Trump-Tweet die Richtung vorgeben kann, ist Trading sehr zeitintensiv.

Ein Investment-Depot hingegen benötigt keine tägliche, aktive Betreuung. Nach der initialen Aktienauswahl lässt man als Aktionär das Kapital für sich arbeiten. Der Nachteil beim Investieren ist, dass man kurzfristigen Marktverwerfungen ausgeliefert ist. Man hat keine Möglichkeit sie zu umschiffen. Das kostet manchmal Nerven. Langfristig jedoch ist Investieren für die meisten Anleger die stressärmste Form der Geldanlage.

Bei TraderFox widmen wir uns beiden Disziplinen äußerst erfolgreich. Hier im aktien Magazin geht es natürlich um die Disziplin „Investieren“:

Im Dezember 2015 starteten wir unser aktien Musterdepot, das man gerne als Kontrastprogramm zu unseren Trading-Services sehen darf. Es handelt sich um ein Realgeld-Musterdepot, das wir zum Start mit 50.000 € kapitalisierten. Jeden Monat zahlen wir weitere 5.000 € ein. Wir kaufen Qualitätsaktien mit dem Ziel, diese für sehr lange Zeit liegen zu lassen. Bis jetzt waren wir sehr erfolgreich damit. Die Performance auf das effektiv eingesetzte Kapital beträgt etwa 50 %. Damit haben wir unser Ziel, den DAX zu schlagen, bravourös gemeistert. Der deutsche Leitindex konnte im gleichen Zeitraum gerade einmal um 12 % zulegen.

Unsere Top-5-Treffer sind: Adobe (+200 %), Autodesk (+170 %), FactSet (+150 %), Bechtle (+150 %) und Salmar (+70 %). Uns ist es gelungen, hervorragende Unternehmen auszuwählen. Darauf sind wir sehr stolz.

Anleger, die unser Musterdepot nachbilden, kamen bis jetzt in den Genuss einer weitgehend stressfreien Rendite. Wir tätigten in den gesamten 3 Jahren bislang nur einen einzigen Verkauf. Unsere Investment-Philosophie ist auf dem selben Fundament aufgebaut, das auch bereits Buffett und Russo so erfolgreich machte:  Nämlich herausragende Firmen kaufen, die Käufe als Unternehmensbeteiligungen zu betrachten und dann den Zinseszins wirken lassen.

Wir setzen bevorzugt auf Firmen, die mit ihrem Geschäftsmodell stabile Umsatz- und Gewinnzuwächse erzielen, ohne dafür Geld aufnehmen zu müssen. Weil wir unsere Investments für sehr lange Zeiträume planen, müssen wir das Geschäftsmodell und die weiteren Wachstumsmöglichkeiten gut verstehen. Manchmal werden wir Fehler machen, aber in der Summe setzen wir darauf, dass unsere Entscheidungen richtig sind.

Fazit: Unser aktien Realgeld-Musterdepot hat sich zu einer Erfolgsstory entwickelt, die wir so gerne fortsetzen wollen. 3 Aktien stehen derzeit ganz oben auf unserer Kaufliste. Welche das sind, lesen Sie auf Seite 6.

Viele Grüße
Simon Betschinger

Die aktuelle Ausgabe des aktien Magazins umfasst 188 Seiten. In den Hauptartikeln stellen wir 7 spannende Aktien für Anleger vor. Eine davon kaufen wir morgen in unser Realgeld-Musterdepot.

Im Dezember 2015 starteten wir unser aktien Musterdepot, das man gerne als Kontrastprogramm zu unseren Trading-Services sehen darf. Es handelt sich um ein Realgeld-Musterdepot, das wir zum Start mit 50.000 € kapitalisierten. Jeden Monat zahlen wir weitere 5.000 € ein. Wir kaufen Qualitätsaktien mit dem Ziel, diese für sehr lange Zeit liegen zu lassen. Bis jetzt waren wir sehr erfolgreich damit. Die Performance auf das effektiv eingesetzte Kapital beträgt etwa 50 %. Damit haben wir unser Ziel, den DAX zu schlagen, bravourös gemeistert. Der deutsche Leitindex konnte im gleichen Zeitraum gerade einmal um 12 % zulegen.

Unsere Top-5-Treffer sind: Adobe (+200 %), Autodesk (+170 %), FactSet (+150 %), Bechtle (+150 %) und Salmar (+70 %). Uns ist es gelungen, hervorragende Unternehmen auszuwählen. Darauf sind wir sehr stolz.

> Noch kein Kunde? Bestellen Sie hier das aktien Magazin!

cover-aktien-magazin-210519

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

Simon Betschinger Gründer und CEO von TraderFox
Profil von Simon Betschinger Weitere Artikel von Simon Betschinger

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

16 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

21 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com