Chartanalyse Apple-Aktie: Kurskorrektur wegen Handelskrieg. Wann einsteigen?

Kommentare aktien Magazin 462 Leser
Liebe Trader,

in den letzten Wochen hat Apple eine Reihe an Hardware-Neuheiten vorgestellt. Zu MacBook Pro, iMac, AirPods 2 sowie iPad Mini & iPad Pro wurde nun auch ein neuer iPod touch vorgestellt. Mit der 7. Generation des Musikplayers sind auch Augmented-Reality-Anwendungen und FaceTime-Gruppenanrufe per WLAN möglich. Nun habe ich mir die Frage gestellt, wann es bei Apple eine gute Einstiegschance geben könnte.
Die Apple Aktie hat seit der Veröffentlichung der Q2-Zahlen am 30.4. um rund 15 Prozent korrigiert. Der Handelskrieg mit China belastet den iPhone-Konzern. Durch die US-Sanktionen gegen den chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei könnten auch Apple-Produkte Opfer der Auseinandersetzung werden. Sollte China Sanktionen wie ein iPhone-Verkaufsverbot in China einführen, könnte es im Geschäftsjahr 2020 zu einer Gewinnbelastung von 26% kommen, so die Schätzung des Analysten Krish Sankar. Wenn die nächsten wichtigen Unterstützungen unterschritten werden, bietet sich eine antizyklische Einstiegschance in die Apple-Aktie.

Sehen wir uns nun den Chart von Apple (AAPL) an:

Apple befindet sich im Big-Picture im langfristigen Aufwärtstrend. Aktuell korrigiert die Aktie im Bereich der Unterstützungszone, die bei rund 176,- USD verläuft. Sollte diese Unterstützung nach unten durchbrochen werden, gehe ich davon aus, dass Apple bis zur Aufwärtstrendlinie zurücksetzen könnte. Hier sorgt sowohl die Aufwärtstrendlinie als auch die 200-Wochenlinie für eine starke Unterstützung. Dieser Bereich bietet sich zum Positionsaufbau in Apple an. Um sofort über einen Bruch des Support Bereichs informiert zu werden, habe ich mir bei ca. 175,- USD einen Alarm gesetzt. Einen zweiten Alarm habe ich bei rund 159,- USD in den Bereich der Einstiegs-Zone gelegt.

chartanalyse-apple-aktie

Liebe Trader, bis zur nächsten spannenden Aktie, wünsche ich euch noch viele erfolgreiche Trades. Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarma im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.



Viele Grüße
Wolfgang Zussner


Ebenfalls interessant