Chartanalyse Netflix: So könnte der US-Streaming Pionier rund 1 Milliarde USD an zusätzlichen Einnahmen generieren!

Kommentare aktien Magazin 224 Leser
Hallo Trader,

heute stelle ich euch die mit rund 166 Mrd. USD kapitalisierte Aktie von Netflix vor. Netflix ist der größte Gewinner der Umstellung von klassischem Fernsehen auf Streaming-Dienste. Der Streaming-Gigant Netflix ist unter anderem dafür bekannt, Filmen und Serien eine Plattform zu geben, die im Fernsehen oder im Kino keine Chance haben würden. Die erfolgreichen Eigenproduktionen müssen aber nicht unbedingt teuer produziert werden. Netflix weis inzwischen, welche Art von Filmen und Serien auf der Plattform funktionieren. Dies sorgt zunehmend für entsprechend wenig Flops. Netflix muss sich weiter auf Produktionen konzentrieren, die echte Zuschauermagnete sind. Hohe Zuschauerzahlen müssen noch weiter in den Vordergrund treten um die Abo-Kunden dauerhaft zu binden, und nicht an die zunehmende Konkurrenz zu verlieren. Netflix experimentiert bereits mit interaktiven Inhalten und Videospielen. Einige Serien sollen zukünftig auch als Videospiele auf allen Spiele-Plattformen und am Smartphone verfügbar sein. Der Streaming-Pionier wuchs in den letzten vier Quartalen um jeweils über 25% zum Vorjahr. Fast 150 Millionen Abonnenten nutzten das Angebot von Netflix. Die Analysten von Instinet glauben, dass Netflix durch die Einführung einer durch Werbung gestützten Option, rund 1 Mrd. USD an zusätzlichen Einnahmen generieren könnte. Netflix-CEO Reed Hastings sprach sich in der Vergangenheit immer gegen Werbeinhalte aus. Er sagte: „Unser Inhalt ist unser Kronjuwel. Es liegt an uns, das Geld der Kunden zu nehmen und es in großartige Inhalte umzuwandeln, damit sie davon profitieren.“ Denkbar ist auch eine günstigere Abo-Version, die teilweise durch Werbung gestützt wäre. Es gibt viele Nutzer, die für ein günstigeres Abo oder eine kostenlosen Version, Werbung akzeptieren würden. Gerade in Entwicklungsländern können sich die Menschen 8,99 USD für ein Abo im Monat nicht leisten. Werbeinhalte mit einzubauen, wäre für Netflix in jedem Fall eine lukrative Chance für weiteres Kundenwachstum und um zusätzliche Einnahmen zu generieren.

Sehen wir uns nun den Wochenchart von Netflix (NFLX) an:

netflix

Die Aktie von Netflix befindet sich im langfristigen Aufwärtstrend. Aktuell läuft die Aktie seitwärts und notiert knapp unter dem Widerstandsbereich, der bei ca. 380,- bis 388,- USD verläuft. Ein Ausbruch nach oben steht wohl kurz bevor. Damit ich informiert werde, wenn die Aktie nach oben ausbricht, lege ich mir bei ca. 390,- USD einen Alarm in den Chart. Ich gehe davon aus, dass die Aktie nach einem Breakout das Allzeithoch aus 2018 bei 423,- USD bald wieder erreicht. Hier könnten Trendfolger Netflix abermals aufgreifen und zu neuen Höchstständen führen. Das Traderfox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Alarmlinie durchbrochen werden.

Liebe Trader, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades.



Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.


Ebenfalls interessant