Chartanalyse Wirecard: Der neue Technologie-Gigant von morgen?

Kommentare aktien Magazin 415 Leser
Hallo Trader,

heute stelle ich euch die Aktie von Wirecard vor, die durch die Anschuldigungen der Financial Times turbulente Zeiten hinter sich hat. Die Vorwürfe der Bilanz-Manipulation dürften letztendlich auch von externen Prüfern entkräftet werden und man kann sich wieder dem Daily-Business widmen. Wirecard geht laufend neue, spannende Partnerschaften ein. Aktuell kooperiert der Zahlungsdienstleister mit Alibaba, um in tausenden DM Drogerie-Filialen den chinesischen Konsumenten die Bezahlung ihrer Einkäufe mittels AliPay zu ermöglichen. Die Drogeriemarkt-Kette DM verfügt über sehr viele Buchungen, die für Wirecard ein Transaktionsvolumen von mehreren Milliarden Euro bedeuten sollten. Eine weitere Partnerschaft ging Wirecard mit CreditPilot ein. CreditPilot ist ein FinTech Unternehmen, das es gerade Mobilfunkbetreibern und Betreibern virtueller Mobilfunknetze ermöglicht, Finanzprodukte und -dienstleistungen anzubieten. Wirecard erreicht durch CreditPilot fast 100 Millionen weitere Kunden weltweit. 2018 sind Transaktionen im Wert von rund 2,7 Milliarden Euro über die Plattformen von CreditPilot abgewickelt worden. Die Tendenz wird vermutlich weiterhin steigen, denn innovative und digitale Zahlungsdienstleistungen werden künftig immer wichtiger werden. Im vergangenen Geschäftsjahr 2018 kam Wirecard auf ein Transaktionsvolumen im Wert von rund 125 Mrd. Euro. Bis zum Geschäftsjahr 2025 möchte der innovative Zahlungsdienstleister bereits ein Transaktionsvolumen in Höhe von 710 Mrd. Euro abwickeln. Die Wachstumsgeschichte rund um Wirecard lebt weiterhin und wurde durch ein spannendes Kapitel erweitert. Ein Umsatz-Wachstum in 2018 von rund +49% ist eine gute Basis für weiteres, rasantes Wachstum. Wirecard erreicht bereits über 3 Milliarden Menschen mit seinen Bezahllösungen und definiert das Thema Payment-Abwicklung neu.

Werfen wir einen Blick auf die Aktie von Wirecard (WDI) im Wochenchart:

ww

Die Aktie von Wirecard befindet sich in einem übergeordneten Aufwärtstrend, der gerade korrigiert wird. Seit September 2018 korrigiert die Aktie und es sieht so aus, als ob Wirecard nun den Ausbruch aus der mittelfristigen Abwärtstrendlinie vorbereitet.

Zoomen wir nun in den Tageschart von Wirecard und sehen uns die Situation nochmals im Detail an:

wt

Wirecard notiert knapp unter der mittelfristigen Abwärtstrendlinie und über der kurzfristigen Aufwärtstendlinie. Der Breakout wird in den nächsten Tagen starten. Bei einem Ausbruch nach oben, möchte ich der Aktie folgen. Mein Kursziel ist der Bereich des Allzeithochs bei ca. 198,- EUR. Damit ich über den Breakout sofort informiert werde, lege ich mir auf die Abwärtstrendlinie einen Alarm direkt in den Chart. Das Traderfox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Trendlinie durchbrochen werden.

Liebe Trader, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades.



Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Tipp:

Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.


Ebenfalls interessant