Das sind die Top 25 der S&P 500 Index-Aktien mit der besten Performance in den vergangenen 50 Jahren

Kommentare aktien Magazin 711 Leser
Die Bedeutung von Dividenden beim Anlageerfolg mit Aktien predigen wir beispielsweise bei einigen unserer regelbasierten Depotkonzepte immer wieder. Wie wichtig es ist, dass Unternehmen verlässlich Ausschüttungen an die Aktionäre vornehmen und die Anleger diese Zahlungen kassieren, zeigt auch mal wieder eine aktuelle Rückberechnung zu den besten Aktien aus dem S&P 500 Index in den vergangenen 50 Jahren.

Allerdings muss etwas einschränkend eingestanden werden, dass ausgerechnet die Tabellenspitze die Aktien einer Gesellschaft zieren, die gar keine Dividenden zahlt. Doch Ausnahmen bestätigen in diesem Fall eben die Regel, zumal es sich beim Gewinner um das Anlagevehikel eines alten Bekannten handelt, dessen Anlagestrategie wir ebenfalls in unseren regelbasierten Depotkonzepten mit umsetzen, weil wir sie ebenfalls für unabdingbar beim Versuch halten, überdurchschnittliche Anlageergebnisse zu erzielen.

Die Dividende macht langfristig oft den Unterschied

Durchgeführt hat die oben erwähnten Berechnungen Howard Silverblatt, Senior-Index-Analyst beim US-Indexanbieter S&P Dow Jones Indices. Als Zeitraum wählte er dabei die Spanne von Ende 1968 bis Ende 2018. Unter der für die Rangliste ausschlaggebenden Gesamtrendite (Total Return) versteht Silverblatt neben den Kursgewinnen die regulär geleisteten Dividendenzahlungen sowie Sonderausschüttungen, Spin-offs etc.

24 der 25 so ermittelten Titel mit der besten Wertentwicklung sind Aktien, die als ziemlich verlässliche Dividendenzahler und sogar als regelmäßig Dividendenerhöher bekannt sind. So leistet etwa der Zweitplatzierte Altria seit 1972 Ausschüttungen und der Drittplatzierte Kansas City Southern seit 1990. Der Fünftplatzierte Aflac erhöht die Zahlungen regelmäßig seit 39 Jahren und der Sechstplatzierte McDonald´s seit 42 Jahren.

Auffällig ist auch, dass die meisten der ausgesiebten Werte nicht unbedingt mit einer außergewöhnlich starken Kursentwicklung glänzen. Die Spitzenplätze sind vielmehr oft der Mithilfe der geleisteten Dividendenzahlungen zu verdanken. Bei der Würdigung der erzielten Ergebnisse ist zu beachten, dass der S&P 500 Index unter Berücksichtigung der vereinnahmten Dividenden im genannten Zeitraum auf ein Plus von rund 9,5% p.a. kommt.

Buffett machte mit Berkshire Hathaway aus 10.000 USD 85.084.983,36 USD

Bei der diesmaligen Berechnung der Rangliste ist es so, dass der langjährige Nichtdividendenzahler Berkshire Hathaway (die letzte Dividendenzahlung erfolgte hier laut Silverblatt 1967 mit einer Ausschüttung von 0,10 USD je Aktie) den sehr verlässlichen Dividendenzahler Altria Group an der Spitze abgelöst hat. Damit nimmt den ersten Platz ausgerechnet der einzige Nichtzahler aus der Liste ein.

Wie Silverblatt vorrechnet, wären bei einem Kauf des von Anlage-Guru Warren Buffett geleiteten Anlagevehikels aus einem Ende 1968 getätigten Investment von 10.000 USD bis Ende des Vorjahres 85.084.983,36 USD geworden. Beim Blick zurück erinnert sich Silverblatt auch daran, dass die Anteilsscheine von Berkshire Hathaway erstmals die Marke von 100 USD knackten, als er selbst im Mai 1977 bei S&P zu arbeiten begann.

Damals hätte er mit seinem wöchentlichen Gehalts-Check jeweils fast eine Aktie von Berkshire Hathaway kaufen können. Doch heute sehe das Kräfteverhältnis ganz anders aus. Denn eine Berkshire Hathaway koste inzwischen 300.531 USD, womit sein Gehaltscheck leider ganz eindeutig nicht mehr mithalten könne.

„Dividende gut, alles gut“

Eine Bestandsaufnahme, die Silverblatt zu der Erkenntnis bringt, dass es Warren und jeder Anleger, der vor 50 Jahren in die Aktien von Berkshire Hathaway investiert hat, es besser gemacht hat als er selbst. Wobei das erzielte Ergebnis praktisch auch besser war als jedes andere zu der damaligen Zeit getätigten Investment.

Die nachfolgende Liste zeigt die 25 besten S&P 500 Aktien der vergangenen 50 Jahre, wobei viele dieser Titel auch heute noch als interessant einzustufen sind. Und bis auf die Ausnahme Berkshire Hatheway belegt die Liste, dass an dem Anleger-Spruch, „Dividende gut, alles gut“ etwas dran sein muss.

Die 25 S&P 500 Index-Aktien mit der besten Wertentwicklung seit Ende 1968

indexsp

Quelle: S&P Dow Jones Indices
Bildherkunft: Fotolia: #209602040


Ebenfalls interessant