Die Top 10 der NEO-DARVAS- Aktien: Da geht die Post ab!

Kommentare aktien Magazin 903 Leser
Liebe NEO-DARVASIANER,

die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt. Es kommen nur Titel in Frage, die seit dem Halbjahrestief mindestens 70 % zugelegt haben und die in den letzten 20 Handelstagen ein neues 52-Wochenhoch markierten.

Wir NEO-DARVASIANER wollen also dort sein, wo gerade die Musik spielt. Wir wollen auf die Aktien setzen, die gerade mit voller Wucht nach oben laufen. Das Schlimmmste wäre für uns, in Titel investiert zu sein, bei denen sich nichts tut. Das wäre verschwendete Zeit und die Opportunitätskosten wären zu hoch.

Um die Chance auf schnelle Rallybewegungen zu maximieren, führen wir unter allen NEO-DARVAS-Aktien täglich ein Screening durch, ob es zu Pivotal-News-Points kommt. Das ist dann der Fall, wenn Firmen Quartalsergebnisse deutlich über den Konsenserwartungen melden. Solche Pivotal-News-Points stellen oft den Startschuss zu Rallybewegungen dar, zudem reduzieren sie das Risiko für einen Einstieg, denn die guten Quartalsergebnisse bestätigen, dass die Aufwärtsdynamik fundamental untermauert ist.

Am deutschen Aktienmarkt war in den letzten 2 Jahren kein Blumentopf zu gewinnen. Wer vom deutschen Aktienmarkt auch die Schnauze voll hat - um es mit dem Volksmund zu sagen - der ist in unserer Trading-Sektion NEO-DARVAS perfekt aufgeboben. Auch was die Ordergebühren betriff sind US-Aktien optimal für Trader geeignet. Für den Kauf von 200 US-Aktien zahlt man bei CapTrader: TraderFox-Edition nur 2 USD. Beispiel: Wer 200 Amazon-Aktien im Wert von 350.000 USD kauft, zahlt nur 2 USD Ordergebühren. Das ist sensationell günstig.
> Infos über CapTrader: TraderFox-Edition

EINBLICK IN UNSER NEO-DARVAS-REALGELD-DEPOT

Vor etwa 8 Wochen haben wir die neue Trading-Sektion "NEO-DARVAS ins Leben gerufen". Wir wollten dieser großartigen Strategie eine eigene Plattform bieten. Am gestrigen Freitag, als die US-Aktien mit voller Marktbreite abverkauft wurden, haben wir uns entschieden, die ersten Gewinne mitzunehmen.

Die erste Investitionsrunde im NEO-DARVAS-Realgeld-Depot ist für uns sehr erfolgreich verlaufen. Wir haben uns gestern am Freitag Nachmittag entschieden, bei 3 Positionen die Gewinne mitzunehmen. In einem schwierigen Marktumfeld konnten wir mit Tandem Diabetes +16 % und mit Rapid7 +13 % realisieren. Selbst bei Chegg blieb ein kleiner Gewinn hängen. Hier sind die Transaktionen:

neo-darvas-realisierte-gewinne

Es verbleiben nun noch 2 Depotwerte im NEO-DARVAS-Depot
- Zendesk ist noch mit +5 % im Gewinn
- Cyberark Software ist noch mit +13 % im Gewinn

neo-darvas-verbleibende-depotwerte

Bereits nächste Woche werden wir die DARVAS-Listen wieder auf neue Depotkandidaten und Pivotal-News-Point hin überwachen. Solche heftigen Markteinbrüche wie am Freitag sind für uns Trendfolge-Trader ein Segen, denn es wird die Spreu vom Weizen getrennt. Diejenigen Titel, die dem Markteinbruch widerstehen können, sind dann oft die neuen Bullenaktien, die in den nächsten Wochen das größte Potenzial haben.

In der Trading-Sektion NEO-DARVAS konzentrieren wir uns auf die stärksten Aktien der Wall Street. Wir kaufen diese bevorzugt dann, wenn Pivotal-News-Points nach wichtigen Nachrichten ausgebildet werden. Die Strategie ist somit halb regelbasiert und halb diskretionär. Die Vorauswahl welche Aktien in Frage kommen, treffen wir über ein tägliches Screening mit Hilfe der TraderFox Börsensoftware. Die letztenendliche Entscheidung welche Aktien gekauft werden, liegt bei uns menschlichen Tradern.

Für alle NEO-DARVAS-Fans veranstalten wir jeden Montag um 18:00 Uhr den NEO-DARVAS Trendfolge-Stammtisch. Hier ist eine Aufzeichnung von letzter Woche!


Tipp: Zugriff auf den NEO-DARVAS-STammtisch haben alle Kunden der Trading-Sektion NEO-DARVAS!

Hier ist nun eine Liste der 10 trendstabilsten NEO-DARVAS-Aktien!


K 12 (LRN), Platz 1

K12 ist ein Online-Bildungsdienstleister, der verschiedene Schulungs-Programme und Lehrpläne an öffentliche und private Schulen, Schüler von der Vorschule bis zur 12. Klasse und deren Eltern anbietet. Das Unternehmen, das im Jahr 2000 von dem Bankier Ronald J. Packard gegründet wurde, hat seinen Sitz in Hernon, Virginia. Neben den strukturierten Online-Lernprogrammen können die Nutzer sich bei K12 von sogenannten Online-Lern-Coaches unterstützen lassen. Zudem wird eine interaktive Plattform angeboten, auf der sich die aktuell mehr als 1 Mio. Schüler untereinander austauschen können. Im Geschäftsjahr 2018 stieg der Umsatz um 3,3 % auf 917,7 Mio. USD, der Nettogewinn schoss von 0,4 auf 27,6 Mio. USD nach oben. Für 2019 rechnet man mit einem Umsatz von 1 Mrd. USD und einem Gewinn von 50 Mio. USD. Die Marktkapitalisierung beträgt 1,35 Mrd. USD. Die geschätzten KGVs für 2019/20 liegen bei 41,5 und 38,6.

bb1fd2dab645726a09171dbe521eb1e6c0f54688

Mongo DB (MDB), Platz 2

Das in Palo Alto, Kalifornien ansässige Softwareunternehmen Mongo DB ist ein Datenbank-Spezialist. Der 2007 gegründete Vorgänger 10gen beschäftigte sich schon früh mit der Entwicklung von Clouds und externen Speichermöglichkeiten. Aus einem Open-Source-Projekt entwickelte man die dokumentenorientierte Datenbank Mongo DB, die seit ihrer Entwicklung über 40 Mio. mal runtergeladen wurde. 2013 erfolgte die Umbenennung des Unternehmens in Mongo DB. Ergänzt wird das Angebot um die Serviceprodukte Mongo Enterprise für gewerbliche Kunden und die mobile, serverlose Version Mongo Stitch. Bekannte Nutzer sind z.B. Amazon, ebay, Adobe oder Expedia. 2018 stieg der Umsatz um 72,8 % auf 267 Mio. USD, der Verlust legte leicht von 96,4 auf 99 Mio. USD zu. Die Durchschnittsschätzung der Analysten erwartet 2019 einen Umsatz von 346 Mio. USD und einen Verlust von 1,34 USD pro Aktie. Der Börsenwert beträgt 7,9 Mrd. USD.

mongo

Chipotle Mexican Grill (CMG), Platz 3

Die Restaurantkette wurde 1993 gegründet und hat sich auf mexikanische Gerichte wie Tacos, Burritos, Salate und Fleischgerichte spezialisiert. Das in Denver, Colorado beheimatete Unternehmen mit 73.000 Mitarbeitern legt vor allem auf die frische Zubereitung der Gerichte wert, konzeptionell ähnlich wie bei den Wettbewerbern Subway oder Vapiano. Darüber hinaus bietet Chipotle einen umfangreichen Lieferservice von seinen mittlerweile 2500 Restaurants an. Von 1993 bis 2006 war der Fast-Food-Riese McDonalds an dem Konzern beteiligt. 2019 sollen weitere 155 Restaurants vorwiegend in den USA eröffnet werden, in Europa ist Chipotle in England, Deutschland und Frankreich mit einigen Filialen vertreten. Der Umsatz stieg 2018 um 8,5 % auf 4,86 Mrd. USD, der Nettogewinn legte um 1,7 auf 176,55 Mio. USD zu. Der Börsenwert beträgt 19,4 Mrd. USD, die geschätzten KGVs für 2019/20 liegen bei 56,4 und 44,4.

chipo

Neo Genomics (NEO), Platz 4

Neo Genomics ist ein Biotechnologie-Spezialist in der Krebsdiagnostik. Das 2007 gegründete und in Fort Myers, Florida ansässige Unternehmen bietet mit 1500 Mitarbeitern klinisch verwertbare Diagnoseverfahren und Labordienstleistungen für Onkologen, Pathologen, die Pharmaindustrie sowie akademische Zentren. Weitere Schwerpunkte liegen bei der Diagnostik ansteckender Krankheiten und den Neurowissenschaften. Mit dem niederländischen Biotechkonzern Qiagen gibt es eine enge Zusammenarbeit bei der Beschleunigung und Zertifizierung von Krebsdiagnose-verfahren. Neo Genomics bietet darüber hinaus einen administrativen Service für die Testverfahren. 2018 kletterte der Umsatz um 15,3 % auf 276,7 Mio. USD, zudem wurde nach einem Verlust von 0,4 Mio. USD erstmals die Gewinnzone mit einem Plus von 2,6 Mio. USD erreicht. An der Börse kostet das Unternehmen 1,9 Mrd. USD, die KGVs für 2019/20 liegen bei 80,8 und 57.

neog

Rent-A-Center (RCII), Platz 5

Rent-A-Center bietet neue und gebrauchte Markenmöbel, Computer, Haushalts- und Elektronikgeräte, sowie Fernseher und Smartphones zum Erwerb oder zur Miete gegen eine kleine Anzahlung. Der Vorteil des Mietmodells des 1973 gegründeten und in Plano,Texas beheimateten Unternehmens für die Kunden ist die hohe Flexibilität. Sie können jederzeit aus der Miete ohne Bedingungen aussteigen und auch kurzfristig in den Leihvertrag ohne Zusatzkosten zurückkehren. Das Unternehmen betreibt insgesamt mehr als 3000 Shops, zum Teil als Franchise-Modell, mit 14.000 Mitarbeitern in den USA, Kanada und Puerto Rico. Dazu gehören die Tochtermarken Get it Now!, Mexico, Acceptance Now und Home Choice. 2018 sank der Umsatz leicht von 2,7 auf 2,66 Mrd. USD, der Nettogewinn stieg kräftig um 27,8 % auf 8,5 Mio. USD. Die Marktkapitalisierung liegt bei 1,1 Mrd. USD, die geschätzten KGVs für 2019/20 betragen 10,7 und 9,5.

renta
Hinweis:
In unserer Trading-Sektion "NEO-DARVAS" (über das Abo Strategien select für nur 19 € pro Monat buchbar) widmen wir uns täglich den Aktien rund um die NEO-DARVAS-Strategie.

Das Schöne an der NEO-DARVAS-Strategie ist, dass wir uns eine reduzierte Anzahl von Aktien konzentrieren können, bei denen gerade die Post abgeht.

Freshpet (FRPT), Platz 6

Freshpet. wurde 2006 gegründet und produziert Frischfutter für Hunde und Katzen. Das in Secaucus, New Jersey beheimatete Unternehmen beschäftigt 260 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte hauptsächlich in den USA und Kanada in mehr als 19.000 Geschäften. Die über eine Mio. regelmäßigen Käufer legen besonderen Wert auf die frische und konservierungsfreie Herstellung der Produkte. Freshpet achtet zudem auf die Nutzung regional hergestellter Zutaten und kocht die Gerichte bei geringen Temperaturen, um vor allem den Vitamingehalt hoch zu halten. Darüber mischt man als Zutaten frisches Gemüse und Früchte bei, um eine Geschmacksvielfalt zu garantieren. 2018 wurde ein Umsatzwachstum von 26,8 % auf 193,2 Mio. USD erzielt. Der Verlust stieg von 4,3 auf 5,4 Mio. USD. Für 2019 erwartet der Vorstand einen Umsatzanstieg von 28 % auf 240 Mio. USD und das Erreichen der Gewinnzone. Der Börsenwert beträgt 1,5 Mrd. USD.

fresh

Glu Mobile (GLUU), Platz 7

Das 2001 in San Francisco gegründete und auch dort beheimatete Unternehmen entwickelt Spiele für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Mit rund 550 Mitarbeitern bedient man dabei fast alle Betriebssysteme wie Windows, Android, iOS. Google Chrome und Amazon. GluMobile verfügt über weitere Entwicklungsstandorte in Toronto und dem indischen Hyderabad und kann mit einem umfangreichen Portfolio aufwarten. Mit Titeln wie Cooking Dash, Covet Fashion, Deer Hunter, Design Home, MLB Tape Sports Basketball und Kim Kardashain Hollywood haben sich die Kalifornier einen Namen in der Branche gemacht. Design Home und MLB Tape Sports Basketball sollen, so wie 2018, auch die stärksten Wachstumsträger für 2019 sein. Im Geschäftsjahr 2018 stieg der Umsatz um 27,9 % auf 366,6 Mio. USD, der Verlust sank von 97,6 Mio. auf 13,2 Mio. USD. Der Börsenwert beträgt 1,6 Mrd. USD, die KGVs für 2019/20 liegen bei 31,3 und 22,4.

glu

Workiva (WK), Platz 8

Das 2005 in Ames, Iowa gegründete Unternehmen Workiva betätigt sich als Hersteller von Unternehmenssoftware. Der Kerngedanke der Gründer war die Erleichterung der Dokumentation in Unternehmen und die Reduktion der damit einher gehenden Papierberge. Hierzu entwarf man 2008 die Cloud-basierte Plattform Wdesk, die auch heute noch das Hauptprodukt von Workiva ist. Wdesk ermöglicht es, Finanz- und Compliance-Berichte für staatliche Regulierungsbehörden unter Einbeziehung verschiedener interner Quellen schnell und exakt zu erstellen. Workiva mit 1300 Mitarbeitern hat über 3000 Kunden in 120 Ländern, 75 % der Fortune 500-Unternehmen nutzen die Software ebenso wie Behörden in den USA, Kanada und Europa. 2018 stieg Umsatz um 17,3 % auf 244,3 Mio. USD, der Verlust legte von 44,4 auf 50 Mio. USD zu. Für 2019 erwartet man ein Umsatzplus von 15 % und ein Minus wie 2018. Die Marktkapitalisierung beträgt 2,2 Mrd. USD.

work

CareDX (CDNA), Platz 9

CareDX hat sich auf das Überwachungsmanagement bei Organ-Transplantationspatienten spezialisiert. Das 2014 gegründete und in Brisbane, Kalifornien ansässige Unternehmen mit rund 230 Mitarbeitern hat vor allem 2 Testprodukte, AlloSure und AlloMap, im Programm, die ohne Operation oder Eingriff schnelle und genaue Resultate liefern. AlloSure testet die Akzeptanz der zu transferierenden Organe für empfangende Patienten. AlloMap liefert genaue Informationen für Herztransplantationen, 80 % der Transplantationszentren in Europa und den USA nutzen diesen Test. Zudem werden für Labore diverse Zusatzprodukte und -tests für die Nachtransplantations-phase angeboten. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2018 um 58,6 % auf 76,6 Mio. USD, der Verlust verringerte sich von 55,5 auf 46,8 Mio. USD. Für 2019 rechnet das Management mit dem Erreichen der Gewinnzone. Die Marktkapitalisierung beträgt 1,4 Mrd. USD.

care

Bandwith (BAND), Platz 10

Der Kommunikationsdienstleister Bandwith aus Raleigh, North Carolina feiert in diesem Jahr zwar sein 20jähriges Firmenjubiläum, doch so richtig los ging es für das Unternehmen erst mit der Verbreitung der Smartphones. Die 610 Mitarbeiter bieten vorwiegend mittleren und großen Unternehmen Kommunikations-Software, mit denen sie Sprachanruf- und Nachrichten-Funktionen in ihre eignen Programme und Anwendungen integrieren können. 2011 startete man die Zusammenarbeit mit der Notrufzentrale Alabamas, so dass Nutzer im Notfall auch Videos und Bilder über die Nummer 911 versenden können. Weitere große Kunden sind z.B. Google, Skype, GoDaddy, Microsoft, Wish, Sprit, Republic und Rover. Der Umsatz legte im 2018 um 25,2 % auf 204 Mio. USD zu, der Nettogewinn kletterte kräftig von 5,3 auf 17,9 Mio. USD. Für 2019 erwartet Bandwith einen weiteren Umsatzschub auf 233 Mio. USD. Der Börsenwert liegt bei 1,5 Mrd. USD.

band

Was brauchen Sie, um auch die NEO-DARVAS-Strategie umzusetzen?
  • Unser Screener aktien RANKINGS ermöglicht das systematische Ausfindigmachen von NEO-DARVAS-Aktien. Ich habe den Filter "NEO-DARVAS" als Template in der Software bereits hinterlegt. Der Screener kostet zusammen mit dem "TraderFox-Morningstar-Datenpaket" derzeit nur 16,90 € pro Monat.
  • Unsere Trading-Sektion "NEO-DARVAS", die sich rund um NEO-DARVAS-Aktien dreht, ist für nur 19 € pro Monat über das Abo "STRATEGIEN select" zu beziehen. Dann erhalten Sie von unseren Tradern täglich Artikel rund um NEO-DARVAS-Aktien. Ein Highlight ist das Realgeld-Musterdepot. Wir kündigen alle Transaktionen vorher an.
Bildherkunft: Fotolia: #229006599


Ebenfalls interessant