Investieren in Megatrends – Diese 44 Aktien profitieren vom Aufstieg der Millennials

Das Investieren in Megatrends, die langfristige gesellschaftliche Entwicklungen prägen, ist beliebt bei den Anlegern. Das macht auch Sinn, weil solche Investments tendenziell weniger von den täglichen Schwankungen der Finanzmärkte betroffen sind und dadurch die Möglichkeit bieten, die Vorhersagbarkeit und Nachhaltigkeit mehrjähriger Trends zu nutzen. Wie Nannette Hechler-Fayd’herbe, Head Investment Strategy & Research bei der Credit Suisse erklärt, bilden den Kern dieser Trends demografische, sozioökonomische und politische Entwicklungen sowie technologischer und wissenschaftlicher Fortschritt.

Die Schweizer Großbank hat in einer Studie fünf solcher Supertrends identifiziert, die in den kommenden Jahren eine dominierende Rolle spielen und Anlagegelegenheiten bieten dürften. Einer der fünf Supertrends sind dabei die „Werte der Millennials“. Der Hintergrund bei diesem Thema ist der, dass mit den Millennials eine der größten Generationen der Geschichte, erwachsen wird. Ihnen sagt man nach, großen Wert auf Nachhaltigkeit, saubere Energie und Impact Investing zu legen, was Anlagemöglichkeiten eröffnet.

Die bei Credit Suisse im Bereich Consumer Discretionary tätige Aktien-Analystin Julie Saussier-Clement erklärt dazu folgendes: Fünfzig Prozent der Weltbevölkerung sind unter 30 Jahre alt. Die Wertvorstellungen dieser Generation dürften in Zukunft zur neuen Norm werden. Der Begriff «Millennials» (oder «Generation Y») beschreibt Menschen im Alter von 19 – 35 Jahren, «Generation Z» die Bevölkerung unter 19 Jahren. Die Credit Suisse bezeichnet sie der Einfachheit halber als «Millennials», eine Gruppe, deren Verhaltenstendenzen in den vergangenen Jahren Gegenstand umfassender Untersuchungen war.

m

Die Millennials bilden eine der größten Generationen der Geschichte. Sie sind einflussreich und werden schon bald zu den wichtigsten Anlegergruppen gehören. Die Credit Suisse sieht durch den Aufstieg der Millennials folgende Werte in den Mittelpunkt rücken:

Nachhaltige Anlagen: Die Millennials sind die Generation mit dem stärksten Nachhaltigkeitsbewusstsein. Als solche sind sie bereit, mehr Geld für Produkte und Dienstleistungen auszugeben, die als nachhaltig gelten oder von sozial- und umweltverträglichen Unternehmen hergestellt bzw. bereitgestellt werden. Als Anleger legen Millennials den Schwerpunkt auf Unternehmen, die ökologische, gesellschaftliche und Governance-Kriterien erfüllen.

Saubere Energie: Millennials sorgen sich um die Zukunft der Umwelt und fühlen sich dafür verantwortlich. Sie unterstützen saubere Technologien wie z.B. erneuerbare Energie, Elektrofahrzeuge, oder intelligente Gebäude und Energieeffizienz.

Impact Investments: Millennials sind geneigt, Unternehmen zu unterstützen, die neben finanziellen Erträgen auch eine positive Wirkung in der Gesellschaft und/oder Umwelt erzielen oder sich durch philanthropische Aktivitäten auszeichnen. Die Credit Suisse verknüpft das untere mit dem oberen Ende der Vermögenspyramide durch Mikrofinanzprojekte und Impact-Investment-Lösungen.

Mit den Fingern am Puls der Welt: Die Millennials sind in einer von technologischem Fortschritt geprägten Zeit aufgewachsen. Sie haben Direktzugang zu Informationen und sind vernetzt. Dadurch haben sie die Möglichkeit, die Welt zu beeinflussen und zu verändern. Im Hinblick auf den Konsum bevorzugen sie Technologiemarken.

Spass, Gesundheit und Freizeit: Millennials sind preisbewusst, da die meisten von ihnen ihre Ausbildung während der Finanzkrise abgeschlossen haben. Sie geben ihr Geld bevorzugt für Erlebnisse aus, die sie besser mit ihren Freunden vernetzen. Im Zuge dessen haben sich Millennials-Marken entwickelt.

Wohnsituation der Millennials: Die Wohnbedürfnisse der Millennials weichen von denen früherer Generationen ab. Alternative Wohnformen, wie z.B. Single-Haushalte in Mikro-Appartements, sind ein Sinnbild der Bedürfnisse und Wertvorstellungen von Millennials (wie z.B. die Individualisierung) und finden zunehmend Verbreitung.

Nachfolgend finden Sie die von der Credit Suisse gewählte Titelauswahl für den Supertrend «Werte der Millennials».

m1 m2 m3 m4

Quelle: Bloomberg, Credit Suisse

Übrigens: In unserer Rubrik Live-Investing machen wir Sie auf Aktien aufmerksam, welche von führenden Zukunftstrends profitieren könnten. Zusätzlich erhalten Sie Informationen zu Unternehmen und deren Produkten und Dienstleistungen. Aktien aus dem Bereich Generation Y finden Sie auch in unseren Anlagetrends.

Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

> Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!
Bildherkunft: Fotolia: #115526633

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Verfielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

14 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit niedrigen KGVs, niedrigen KUVs oder hohen Dividendenrenditen. Es gibt Unsicherheiten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren entwickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurschancen mit einem Zeithorizont von ein bis drei Jahren.

19 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com