Inhalte aktien Magazin Nr. 25: Titelstory ist Dividenden-Aristokratinnen!

Magazin Simon Betschinger 634 Leser
Liebe Leser,

die neue Ausgabe unseres Magazins steht im Kundenbereich zum Download bereit. "aktien" Nr. 25 kommt auf 130 Seiten.

Als „Dividend Aristocrats“ wurden ursprünglich die Firmen im S&P 500 bezeichnet, die ihre Dividendenausschüttungen ununterbrochen seit mehr als 20 Jahren erhöhen konnten.

Bei Firmen, die seit 20 oder 30 Jahren stabile und hohe Dividenden zahlen, hat sich meist eine aktionärsfreundliche Kultur etabliert. Das Management muss mit den Cashflows gut haushalten, denn ein Großteil der erwirtschafteten Gewinne steht per selbst verordneter Tradition den Aktionären zu.

Nach unserer Interpretation ist Dividendenkontinuität deshalb ein Qualitätsmaß, das eine gute Managementleistung bescheinigt.

In der aktuellen Ausgabe von "aktien" stellen wir Ihnen 2 Dividenden-Aristokraten vor. Die eine Aktie überzeugt seit 35 Jahren mit stabilen und steigenden Dividenden. Die andere Aktie seit 28 Jahren.

Zudem haben wir einer weiteren amerikanischen Software-Firma das Qualitätssiegel "Burggraben-Aktie" verliehen. Dieses Qualitätssiegel erhalten nur Unternehmen, die ein kaum angreifbares Geschäftsmodell haben. Aktien von Burggraben-Firmen sind zum Kaufen und Liegenlassen geeignet.

In unserem Trend-Scout lesen Sie welche Anlagetrends gerade gespielt werden. So fällt uns auf, dass chinesische Internet-Aktien wieder Momentum aufbauen. Aus charttechnischer Sicht geben Alibaba und Co wieder grünes Licht.

aktien-mag-cover-25

Noch kein Kunde? Dann wird es aber Zeit! Hier können Sie "aktien" bestellen.

Ebenfalls interessant