Trader Race Jahresauftakt 2019 von TraderFox: Warum nehmen unsere Mitspieler am Trader Race teil?

warum-nehmen-unsere-mitspieler-am-trader-race-teil

Neues Spiel, neues Glück. Die Karten werden im Trader Race Börsenspiel Jahresauftakt 2019 wieder neu gemischt. Weil ja zu Beginn einer neuen Runde im Börsenspiel alle Teilnehmer wieder bei NULL anfangen, eignet sich dieser Wettstreit ja für jeden Neueinsteiger, der sich für die Börse beginnt zu interessieren. Doch was ist eigentlich die Motivation unserer Teilnehmer, am Trader Race teilzunehmen. Wir haben gefragt und das sind die Antworten von unseren Mitspielern Corny, piefke, micky2 und Dreamer:

 

TraderFox: Was ist deine Motivation, um am Trader Race teilzunehmen?

Corny: Es sind mehrere Motivationen. Einmal kann man Aktie/Derivate „risikolos“ ausprobieren, die man so im Real-Depot nie aufnehmen würde. Persönlich würde ich mich auch freuen, wenn ich unter den Top 10 lande und die Börse Stuttgart live sehen darf.

depot-corny-16-jan2019

Depot von Corny am 16. Januar 2019 – aktuell auf Platz 16 im Trader Race Jahresauftakt 2019

[Anmerk. d. Red.: Ein Plus von 26 % in noch nicht einmal 3 Wochen ist eine saubere Leistung. Dranbleiben und wir führen noch ein Interview mit einem Top-Platzierten!!!]

piefke: Eigene Strategie entwickeln und testen ohne Echtgeld in die Hand nehmen zu müssen.

Das TraderFox-Tradingdesk besser kennenlernen, welche Funktionen kann ich für mein privates Trading noch aus der Plattform ziehen, um mir einen Vorteil zu verschaffen.

Ein weiterer und wichtiger Punkt: der direkte Vergleich mit meinem Kollegen, der auch am Trader Race teilnimmt.
micky2: Meine Motivation zur Teilnahme ist, dass ich dort Hebel handeln kann, die ich bei meinen eigenen Geschäften nicht mehr wählen würde. Im Spiel muss man ja, um im Ranking gut platziert zu sein, möglichst den 10er-Hebel nutzen. Privat eher 3-4er-Hebel.

Grund ist, dass ich mir dort auch schon mal die „Finger verbrannt habe“. Gerade bei volatilen Aktien kann man da mal schnell ausgeknockt werden. Aktuelle Beispiele wären hier:  Call auf Apple oder Put auf Netflix, wo man über Nacht oder innerhalb eines Tages ausgeknockt worden wäre. Ein StoppLoss hätte in diesen Fällen auch kaum geholfen. Bei einem kleineren Hebel hat man bei so volatilen Märkten, wie wir sie aktuell haben, die Chance Verluste wieder aufzuholen.

Der Vergleich mit anderen Teilnehmern. Welche Strategien, welche Werte könnten auch für mich interessant sein und zuletzt, wenn man ehrlich ist, auch die attraktiven Preise.

Dreamer: Meine Motivation ist, Erfahrung zu sammeln, ab und dann Tradingstrategien zu testen. Klar einen Preis würde ich natürlich gerne entgegennehmen.

depot-dreamer-16-jan2019

Depot von dreamer am 16. Januar 2019 – aktuell auf Platz 279 im Trader Race Jahresauftakt 2019

[Anmerk. d. Red.: Um Strategien zu testen, muss man auch mitmachen! Auf geht’s – nutz das Börsenspiel und mach wirklich mit!]

 

Wie viel Börsenerfahrung bringst du schon mit?

Corny: An der Börse bin ich seit ca. 3 Jahren tätig und eher mit Aktien auf einer „Buy and Hold“ Strategie unterwegs.

piefke: Ich bin mittlerweile 15 Jahre an der Börse tätig. Hauptsächlich im Bereich Aktien, Knock Outs, gelegentlich Optionsscheinen und relativ viel CFD-Handel.

depot-piefke-16-jan2019

Depot von piefke am 16. Januar 2019 – aktuell auf Platz 421 im Trader Race Jahresauftakt 2019

[Anmerk. d. Red.: Wie heißt es doch so schön: wer nicht wagt, der … Doch manchmal passt das Timing einfach nicht. Die Märkte sind im Abwärtstrend, doch der Einstieg in die Short-Positionen will gut überdacht und zum richtigen Zeitpunkt ausgeführt worden sein. Aber hey: Dafür ist ein Börsenspiel ja da.]

Dreamer: An der Börse bin ich seit 2 Jahren intensiver, insgesamt bereits seit längerem am Verfolgen und also alles in allem seit ca. 5 Jahren interessiert.

 

Welche Entwicklung erwartest du an den Märkten in den nächsten 3 Monaten?

Corny: Ich erwarte für die nächsten 3 Monaten eher einen bärischen Markt, wobei bestimmte Unternehmen natürlich eine Outperformance schaffen können. Kurzfristig sehe ich den Brexit und den Handelskrieg als Dämpfer für die Märkte, aber für das Gesamtjahr sehe ich die Märkte in einem positiven Licht.

piefke: Den Markt sehe ich in den nächsten Monaten eher kritisch und rechne mit weiter fallenden Kursen. Die Themen (Brexit, Handelsstreit und ggf. weiter steigende Zinsen in USA) die uns das letzte Jahr verhagelt haben, sind aus meiner Sicht weiterhin offen. Aber schauen wir mal, wie die großen Player die Lage einschätzen und was noch so passiert.

Wünsche allen, außer meinem Kollegen, viel Erfolg beim Trader Race und freue mich auf ein spannendes Börsenjahr.
micky2: Für die nächsten 3 Monate erwarte ich sehr volatile Märkte. Stark abhängig davon, was die Politik und die Notenbank so machen und natürlich auch die Unternehmensergebnisse. Gerade aktuell führen positive Überraschungen zu starken Anstiegen und negative, wie z. B. bei Apple, zu starken Kursrückgängen. Mittelfristig bin ich eher positiv gestimmt, da die Börsen doch einiges Negatives vorweggenommen haben.

depot-micky2-16-jan2019

Depot von micky2 am 16. Januar 2019 – aktuell auf Platz 401 im Trader Race Jahresauftakt 2019

[Anmerk. d. Red.: Dass es micky2 besser kann, hat er schon bewiesen. In der vorangegangen Spielrunde hat micky2 den 3. Platz belegt.]

 

Dreamer: In den nächsten Monaten, Grundsätzlich kann man das ja nicht voraussehen, ich rechne damit, dass die Kurse Anfang 2019 noch steigen. Wobei es auf die nächsten Handlungen drauf ankommt, wie entwickelt sich der Wirtschaftskrieg, wie wird der Brexit.

Es wird wie eh und je interessant an der Börse!

 Vielen Dank für die Interviews und viel Erfolg im weiteren Verlauf des TraderFox Trader Race Jahresauftakts 2019!

 

Die neue Runde hat gerade erst begonnen – jetzt noch anmelden!

Wer sich selbst mit seinen Strategien und Ideen an der Börse versuchen möchte, der sollte sich jetzt für die neue Runde im Trader Race Jahresauftakt 2019 anmelden. Die Depots der anderen Spieler könnt ihr dabei in Echtzeit verfolgen. Gewinnt ein Apple iPad, eine Apple Watch oder eines von zahlreichen Börsenbüchern.

> Kostenlos Anmelden beim Trader Race Börsenspiel Jahresauftakt 2019

Wenn du bereits angemeldet bist, kannst du auf www.traderfox.com über Börsenspiele direkt auf die Trader Race Handelsoberfläche zugreifen.

Natürlich kannst du auch mit der TraderFox-App am Börsenspiel teilnehmen und handeln. > Download: iOS | Android



Bildherkunft: Photo by Fab Lentz on Unsplash


Ebenfalls interessant