Trader Race Sommer 2018 – Heftige Positonskämpfe

Hallo liebe Trader Race Teilnehmer,

es geht derzeit heiß her in unserem Trader-Race-Sommer-Börsenspiel. Am Wochenende hatte Mitspieler O75 mit einer Performance von 105 % noch die Nase vorn und einen ganz komfortablen Vorsprung vor Trader Oli mit einer Performance von 99 % auf dem 2. Platz.

Aber nun ist Dampf im Spiel. Auf den ersten Platz hat sich Holgibest geschoben – nein eigentlich muss man sagen: katapultiert. Mit einer Performance von fast 135 % liegt Holgibest nun auf der Poleposition. Einen ordentlichen Schub hab das Depot durch den Open End Turbo auf Tesla bekommen.

holgibestDepot

Als aktive Trader haben wir alle mitbekommen, wie der Elektroauto-Pionier Elon Musk bei der Veröffentlichung der jüngsten Quartalszahlen wieder einmal mit den Ausblick die Anleger euphorisieren konnte. So richtig elektrisiert hat die Tesla-Diskussion gestern aber dann ein Tweet von Musk, in dem er öffentlich über ein Delisting der Aktie nachdenkt.

Wer noch mehr Diskussion um Tesla haben möchte, der darf sich auch gerne noch mal Simon Betschingers Gründe für ein sehr bullisches Szenario hinsichtlich der Tesla-Aktie durchlesen, die einen wahren Shitstrom auslösten. Am Wochenende hat Simon die Diskussion hierüber sogar um eine „Champagner-Wette“ ergänzt:

https://aktien-mag.de/kommentare/meine-tesla-champagner-wette-tesla-wird-daimler-ubertrumpfen-ihr-konnt-dagegen-setzen/p-18227

Trades auf fallende Tesla-Notierungen haben übrigens dazu beigetragen, dass der bisherige Spitzenreiter O75 seinen Platz an der Sonne verloren hat.  Insgesamt 3 Open-End-Turbo-Bear-Scheine befinden sich derzeit im Depot von O75. Mit einem liegt O75 noch im Plus. Doch die gestern gekaufte Position hat knapp 2.500 Euro des Tradingkapitals gekostet. Richtig weh dürfte aber die schon vor längerer Zeit (im Mai) eröffnete Position getan haben. Sie liegt mit 55,4 % im Minus und hat über 21.500 Euro verschlungen. Man kann nicht immer richtig liegen mit seinen Trades. O75 hat aber bislang bewiesen, dass er sonst ein gutes Händchen hat. Also Kopf hoch und weiter.

o75-depot

Ebenfalls neu unter den drei Podiumplätzen im Trader Race Sommer 2018 ist nun sagetrader. Sagetrader hat heute  stark von einem Open End Turbo Bull auf Weibo profitiert. Die Position legte um 22,75 % zu.

sagetraderdepot

Dabei handelte es sich um eine klassische Spekulation auf eine positive Überraschung bei den Quartalszahlen. Das chinesische Internetunternehmen präsentierte heute Nacht die Zahlen für das 2. Quartal. Mit einem Gewinn je Aktie von 0,68 USD konnte Weibo die durchschnittliche Analystenschätzung von 0,66 USD je Aktie klar toppen. Vor allem im Jahresvergleich ist die Ergebnisentwicklung extrem stark. Schließlich hatte der Gewinn je Aktie im Vorjahr nur bei 0,38 USD gelegen. Auch beim Umsatz konnte Weibo mit 426,6 Mio. USD die Analystenerwartungen um 3,1 Mio. USD übertreffen.

Für die Positionierung vor Quartalszahlen braucht man viel Mut. Manchmal wird man dann dafür auch wie sagetrader entsprechend belohnt.

 

Selbst Mitmachen?

Wer sich selbst mit seinen Strategien und Ideen an der Börse versuchen möchte, kann sich noch bis zum 30. September in der aktuellen Runde des Trader Race Sommer 2018 mit anderen Tradern messen. Die Depots der anderen Spieler könnt ihr dabei in Echtzeit verfolgen. Gewinnt ein Apple iPad, eine Apple Watch oder eines von zahlreichen Börsenbüchern

> Kostenlos Anmelden beim Trader Race Börsenspiel Sommer 2018

Wenn du bereits angemeldet bist, kannst du auf www.traderfox.com über Börsenspiele direkt auf die Trader Race Handelsoberfläche zugreifen.

Natürlich kannst du auch mit der TraderFox-App am Börsenspiel teilnehmen und handeln > Download: iOS | Android



Bildherkunft: Fotolia #214397158 | Urheber: YakobchukOlena


Ebenfalls interessant