Aktien-Qualitätscheck

Chartanalyse BASF: Der Chemie-Konzern steuert auf eine attraktive Kursmarke zu!

Hallo Trader und Investoren, 

heute möchte ich euch auf die Aktie von BASF aufmerksam machen. Der Chemie-Konzern hat aufgrund der schwachen Geschäftsentwicklung in der Automobilindustrie und wegen der Zollstreitigkeiten zwischen den USA und China seine Prognose für 2019 kräftigt gesenkt. Die Kunden vergeben die Aufträge immer kurzfristiger. Dies sorgt für eine schlechte Vorhersehbarkeit und genau diese Unsicherheit mag die Börse nicht.

Steigende Elektroauto-Nachfrage

Das Unternehmen will sich in Schwarzheide, in der Nähe der geplanten Tesla-Fabrik ansiedeln. An diesem Standort will BASF Kathoden für die Batterieproduktion hergestellen. Bereits 2018 begannen die Ludwigshafner mit dem Bau eines Werks für Batteriematerialinien im finnischen Harjavalta. Wenn beide Anlagen 2022 in Betrieb gehen, werden in Deutschland die finnischen Vorprodukte weiterverarbeitet. Die Anfangskapazität soll rund 400.000 Elektrofahrzeuge mit Batteriematerialien versorgen können.

Hiobsbotschaft aus den USA

Eine Hiobsbotschaft kam in der Zwischenzeit aus den USA. Ein Geschworenengericht verurteilte BASF und Bayer gemeinsam zu einer Zahlung von 265 Mio. USD. Beide Konzerne werden für Ernteverluste die auf einer Pfirsichplantage entstanden sind, verantwortlich gemacht. Das angebotene Herbizid Dicamba, welches auf benachbarten Feldern eingesetzt wurde, soll zu den Einbußen geführt haben. Wie die Strafzahlung auf beide Unternehmen aufgeteilt werden soll, wurde nicht offengelegt. Es soll Berufung gegen das Urteil eingelegt werden. 

Bewertung und Dividende

BASF notiert fast 40% unter seinem Allzeithoch von Anfang 2018. Das geschätzte KGV für 2021e des Chemie-Konzerns liegt bei rund 16. Die Ludwigshafner haben eine aktionärsfreundliche Dividendenpolitik. Die durchschnittliche Ausschüttungsquote der letzten 3 Jahre liegt bei 57%. Die geschätzte Dividendenrendite für 2021e liegt bei 5,45%.

Sollte die Dividendenzahlung in den nächsten 10 Jahren konstant bleiben, hätten Income-Investoren nach dieser Zeit die Hälfte ihres eingesetzten Kapitals bereits wieder „verdient“.

Ausblick

Wenn sich die Aussichten wieder aufklaren, sollte BASF operativ zurück in die Erfolgsspur finden können. Das Management wirkt nicht nur durch Kosteneinsparungen der aktuellen Entwicklung entgegen, sondern trennt sich auch von den weniger profitablen, sowie strategisch unwichtigeren Geschäftsbereichen.

BASF wird zwar ein Zykliker bleiben, aber das Traditionsunternehmen ist jetzt zu einem günstigen Einstiegskurs zu bekommen. Am 28.02. veröffentlicht der Konzern den Bericht zum Gesamtjahr 2019.

Sehen wir uns nun das BigPicture, den Monatschart von BASF (BAS) an:

basf-190220-tf

Die BASF-Aktie steuert gerade wieder den wichtigen Unterstützungsbereich der bei 57 bis 53 EUR verläuft, an. Dies war auch das Hoch vor der Finanzkrise 2008. Damit ich sofort informiert werde, wenn die Aktie weiter in Richtung der Unterstützung läuft, habe ich mir bei ca. 58,- EUR einen Alarm direkt in den Chart gelegt. In diesem Bereich möchte ich den Aufbau einer Position prüfen.

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Alarmlinie durchbrochen werden.

Liebe Trader und Investoren, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades und Investments.



Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Verfielfacher-Aktien

Hier informieren

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

14 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit niedrigen KGVs, niedrigen KUVs oder hohen Dividendenrenditen. Es gibt Unsicherheiten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren entwickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurschancen mit einem Zeithorizont von ein bis drei Jahren.

19 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com