Aktien-Qualitätscheck

Chartanalyse Einhell: Die Handwerker-Aktie hat den Abwärtstrend gebrochen!

Hallo Trader und Investoren, 

heute möchte ich euch auf die Aktie von Einhell aufmerksam machen. Hier handelt es sich um einen kleineren Player, der vom Stay-at-Home Trend profitiert. 

Das 1964 gegründete Unternehmen ist fest in den Händen der Gründerfamilie, die 91 Prozent an den nicht börsennotierten Stammaktien hält. Das sorgt für Beständigkeit und Weitsicht in der Geschäftsführung. Einhell setzt rund 600 Mio. EUR im Jahr um. Anleger können sich über die börsennotierte Vorzugsaktie beteiligen.

Spezialist für Elektrowerkzeuge

Einhell ist ein international tätiger Hersteller von handgeführten Elektrowerkzeugen, stationären Werkzeugen, Garten- und Wassertechnikprodukten, Gewächshäusern, Heißluftgeneratoren und Saunaöfen sowie Klima-Geräten.

einhell-akku

Quelle: https://www.einhell.at/de-at/innovationen/uebersicht.html

Die Produktpalette im Bereich Elektrowerkzeuge besteht aus Schraubern, Bohrmaschinen, Winkelschleifern, Sägen, Fräsen und Hobeln. Das Sortiment im Bereich stationäre Werkzeuge besteht primär aus Kompressoren, Schweißgeräten und Stromerzeugern. Im Gartenbereich produziert und vertreibt das Unternehmen neben Rasenmähern, Sensen und Lüftern auch Heckenscheren, Kettensägen, Gras- und Strauchscheren sowie Laubbläser. Das Produktsegment Wassertechnik offeriert unterschiedlichste Pumpen.

DIY - Do-it-yourself Trend

Durch die Corona-Krise hat der Do-it-yourself Trend einen kräftigen Schub bekommen. Ähnliches war bereits in anderen Krisen festzustellen. Wenn man schon nicht verreisen kann, macht man es sich zu Hause schön. Das spielt nicht nur den Baumärkten in die Hände, vor denen die Kunden Schlange standen, sondern davon profitiert auch Einhell. 

Da die E-Commerce Umsätze momentan stark steigen und bereits im April rund 20 % des Konzernumsatzes erreicht haben, macht sich das Unternehmen auch freier von Ladenöffnungszeiten und den langen Schlangen vor den Baumärkten. Auch die Baumärkte setzen verstärkt auf E-Commerce, wo die Kunden 24 Stunden, auch an Sonn- und Feiertagen, einkaufen können.

Kabellose Freiheit - das Einhell-Akkusystem

Der Hersteller von Elektro-Geräten hat früh auf die Zeichen der Zeit reagiert und nicht nur Akku-Werkzeuge produziert, sondern eine Akku-Plattform geschaffen. Mit der Power-X-Change Plattform können mehr als 100 Werkzeuge und Gartengeräte mit ein und demselben Akku betrieben werden.

Verschiedene Ladegeräte zu diversen Akkus gehören der Vergangenheit an. Es gibt kein Kabelgewirr mehr, man benötigt am Arbeitsplatz keine Steckdose und da die Akkus in alle Einhell Geräte passen, spart man Ressourcen und hat eher einen funktionsfähigen Akku zur Hand, auch wenn man das Werkzeug nur selten benötigt.

einhell-power-x

Quelle: https://www.einhell.at/de-at/innovationen/power-x-change-plattform.html

Das System bietet viel Cross-Selling Potential. Wer bereits einen Akkuschrauber von Einhell hat und eine Heckenschere benötigt, der kann denselben Akku verwenden. Dies spart bei der Anschaffung Geld und man bleibt im gewohnten System. Einhell gewinnt hier immer mehr Marktanteile von Konkurrenten wie Bosch oder Black&Decker. Die Akkuplattform wächst mit rund 30 % im Jahr.

Das Unternehmen arbeitet bereits an der weiteren Standardisierung der Akkus und testet diese auch in E-Bikes. Im Bereich der Elektrowerkzeuge ist Einhell die Nummer 3, hinter Makita und Bosch.

Bewertung und Dividende

Das geschätzte KGV für 2021e des -Konzerns liegt bei rund 11. Die geschätzte Dividendenrendite für 2021e liegt bei 2,26%. Die durchschnittliche Ausschüttungsquote der letzten 3 Jahre liegt unter 20%. In Zeiten der Dividenden-Kürzungen oder gar Streichungen, will Einhell 1,40 EUR je Vorzugsaktie ausschütten.

Fazit 

Einhell beliefert in Deutschland alle namhaften Baumarktbetreiber, Versender wie Amazon und auch den traditionellen Fachhandel. Sowohl der E-Commerce als auch der Do-it-yourself Trend spielt dem Elektrowerkzeug-Spezialisten in die Karten.

Sehen wir uns nun den Wochenchart von Einhell (EIN3) an:

25d9a49ab2dd42587d28ecb8abea13cab1a10553

Von über 100 EUR ging es seit 2018 mit der Einhell-Aktie nach unten. Die Aktie schaffte es bis April nicht mehr nachhaltig die 50-Wochenlinie zu überwinden. Nun ist der Ausbruch aus dem Abwärtstrend geglückt. Ein Pullback in den Bereich des Ausbruchs-Niveaus wäre eine gute Einstiegsmöglichkeit in die Aktie des Elektrowerkzeug-Konzerns. Damit ich über diesen Rücksetzer sofort informiert werde, habe ich mir bei ca. 60 EUR einen Alarm direkt in den Chart gelegt.

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Alarmlinie durchbrochen werden.

Liebe Trader und Investoren, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades und Investments.



Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

aktien Premium-Ticker

Reich der Mitte auf dem Vormarsch

…chinesische Tech-Stocks wachsen ungeachtet des Handelskonflikts mit den USA und der Covid-19-Pandemie!

IPO Check

Warum man die Aktie des Versicherungs-Startups Lemonade (LMND) im Blick haben sollte!

Tracking Biotech-Trend

BioNTech erzielt erste positive Ergebnisse für den Impfstoffkandidaten BNT162. Die Hoffnung auf Corona-Impfstoff steigt!

Tracking Wasserstofftrend

...signifikante Kurszielerhöhungen, aussichtsreiche Übernahmen und zukunftsträchtige Regierungsinitiativen - genau das treibt die H2-Aktien an!

Covid-19 ist ein Trendbeschleuniger

DataCenter-Boom wird sich 2020 fortsetzen; Micron (MU) und Xilinx (XLNX) offerieren besser als erwartete Wachstumsprognosen...

Tracking Gaming-Trend

News, Trends, Hype und natürlich Top-Stocks, die man immer im Blick haben sollte!

Investing in 5G

Diese 10+ Stocks könnten 2020 richtig durchstarten!

Tracking Gold-Trend

Goldpreis bricht auf ein neues Jahreshoch aus. Gold-Stocks springen erwartungsgemäß an!

Tracking Biotechtrend

Top 10 Stocks, die man 2020 und darüber Hinaus im Blick haben sollte!

Top-Wachstumsaktien

Payment-Trend: wer könnte von den Wirecard-Turbulenzen profitieren?

Corona-Virus

US-Techwerte machen weiter das Rennen - hier sind die News und Stocks, die man im Blick haben sollte!

Corona-Virus

Infrastrukturprogramm der US-Regierung beflügelt Bauwerte: diese 10+ Aktien muss man jetzt im Blick haben!

5G-Trend

Trump-Regierung erwägt ein 1 Bio. USD-Infrastrukturprogramm: warum man 5G-Stocks nun ganz genau im Blick haben sollte!

Anlagetrend Service-Software

Top-5 trendstabile Service-Software-Stocks, die Trendfortsetzung anpeilen!

Corona Virus

Covid-19-Pandemie beflügelt US-Techwerte, hier sind die News und die Stocks, die man 2020 und darüber hinaus im Blick haben sollte!

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

16 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

21 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com