Aktien-Qualitätscheck

Chartanalyse MercadoLibre: Das Amazon & PayPal aus Lateinamerika ist am Weg die 1.000 USD Marke zu erobern!

Hallo Trader und Investoren, 

heute möchte ich euch auf die Aktie von MercadoLibre aufmerksam machen. Das E-Commerce-Unternehmen mit Sitz in Argentinien ist mit über 47 Mrd. USD an der Börse bewertet.

Eine erfolgreiche Wachstumsstory

MercadoLibre ist das größte E-Commerce-Unternehmen im lateinamerikanischen Raum. Das Unternehmen ermöglicht den Handel über seine Marktplatzplattform, mit der Nutzer in den meisten Teilen Lateinamerikas kaufen und verkaufen können. Angeboten werden Online-Kleinanzeigen für Kraftfahrzeuge, Schiffe, Flugzeuge, Dienstleistungen und Immobilien. Kooperationspartner ist seit 2011 auch die US-amerikanische Plattform Ebay.

Die Kursperformance zeigt die erfolgreiche operative Wachsstumsstory des lateinamerikanischen E-Commerce- und Bezahldienstleister. Durch seine expansive Politik nimmt MercadoLibre in einigen Teilen Lateinamerikas eine monopolartige Stellung ein. 

Auf die Gewinner setzen

Wer auf starke Aktien setzt, muss irgendwann den Einstieg wagen. Wartet man bei solchen Werten auf eine günstige Gelegenheit, kann es sein, dass man auf einen entsprechenden Kurs-Rücksetzer sehr lange oder gar vergeblich wartet. In einem starken Gesamtmarktumfeld kann man zum Beispiel neue 52-Wochenhochs zum Positionsaufbau nutzen. Ein gewisses Rückschlags-Potential sollte man bei solch dynamischen Titeln aber auf alle Fälle einplanen. 

Wer ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis haben möchte, wartet auf einen Pullback oder einen Ausbruch aus einer Formation.

Wachstumstrend E-Commerce und Bezahldienstleistungen

Das Unternehmen ist auf dem Weg zu einem der führenden Onlinehändler in Lateinamerika zu werden, mit Schwerpunkten in Argentinien, Brasilien und Mexico.

mercadolibre-homepage

Quelle: https://www.mercadolibre.com.co

MercadoPago, der Bezahldienstleister, entwickelt sich hin zu einem führenden digitalen Bezahlsystem. In einigen Staaten, verfügen viele Verbraucher weder über eine Kreditkarte noch ein Bankkonto. Das Unternehmen hat sich an die Bedürfnisse der Bevölkerung in diesen Ländern angepasst. 

In Lateinamerika wird noch viel öfter mit Bargeld bezahlt als in anderen fortgeschrittenen Volkswirtschaften. Laut dem Internationalen Währungsfonds haben nur 55% der Lateinamerikaner ein traditionelles Bankkonto. Rund 20% der lateinamerikanischen E-Commerce-Transaktionen werden noch mit Bargeld bezahlt. Hier hat MercadoLibre eine gute Wettbewerbsstellung und kann seine Marktvorteile ausspielen.

Durch die mangelnden Bankenpenetration in den lateinamerikanischen Regionen hat MercadoLibre auch die Möglichkeit, sowohl Verbrauchern als auch Händlern Kredite anzubieten. Der Bezahldienstleister verfügt über alle benötigten Daten, wie Verbraucher und Händler über seine Plattformen Geld verdienen und ausgeben. MercadoLibre könnte sich in den nächsten Jahren zu einer umfassenden Fintech-Serviceplattform entwickeln.

Ausbau des Konsumgüterportfolios

Das Konsumgüterportfolio und die Logistik soll ausgebaut werden. Durch die eigenen Produkteinkäufe und den Kundenservice hat sich erst einmal die Marge des E-Commerce Händlers reduziert. Das Umsatzwachstum beschleunigte sich dafür. Zukünftig könnte das Unternehmen auch in den Bereich der Lebensmittel-Lieferungen einsteigen. Zuerst mit nicht verderblichen Produkten, danach mit frischen Lebensmitteln. MercadoLibre könnte sich von eBay sozusagen zu Amazon weiterentwickeln. 

Das Unternehmen baut ein integriertes Ökosystem aus E-Commerce, Logistik, und Finanzdienstleistungen auf. Da ein Bereich in den anderen greift, sollten die leistungsstarken Netzwerkeffekte Verbraucher und Händler gleichermaßen effektiv an MercadoLibre binden. Dies bietet eine Menge Potenzial für das Cross-Selling der verschiedenen Produkte und Dienstleistungen. Das Management baut damit den Burggraben zu seinen Mitbewerbern weiter aus.

Bewertung

Im Geschäftsjahr 2019 kam MercadoLibre auf einen Gesamtumsatz von 2,3 Mrd. USD. Dadurch beläuft sich das Kurs-Umsatz-Verhältnis auf 20,6. Günstig ist das nicht, allerdings heißt das auch nicht, dass die Bewertung nicht noch Raum für Kurs-Chancen lässt. In den letzten 10 Jahren legte die Aktie im Durchschnitt jährlich um 32,43% zu.

Aktien Vergleich

Um Aktien sowohl charttechnisch als auch nach fundamentalen und technischen Faktoren vergleichen zu können, bietet sich das Aktien Vergleichstool an.

Hier habe ich MercadoLibre, PayPal, Amazon und eBay gegenübergestellt.

mercadolibre-vergleich

Im 3-Jahresvergleich ist die Outperformance von MercadoLibre gut sichtbar.

Fazit

Die E-Commerce-Plattform und die elektronischen Zahlungslösungen wurden in der Stay-at-home Phase verstärkt nachgefragt. Die weitere Verbreitung von E-Commerce und E-Payment in der weniger entwickelten südamerikanischen Region, könnte das Wachstum weiter vorrantreiben. MercadoLibre ist auf dem Weg, das Amazon und auch das PayPal Lateinamerikas zu werden. 

Sehen wir uns nun den Tageschart von MercadoLibre (MELI) an:

2ba0deac66cbd8f750073081d1e4ee3750fa038d

Die Aktie eröffnete nach den Q1-Zahlen Anfang Mai mit einem GAP-UP unter hohem Volumen. Danach lief der Kurs über der 20-Tagelinie nach oben. Aktuell sieht es so aus, als ob MercadoLibre die 1.000 USD Marke ins Visier nimmt. Ein Rücksetzer zur 20-Tagelinie könnte eine Einstiegsmöglichkeit sein. Um über einen möglichen Pullback sofort informiert zu werden, habe ich mir bei ca. 920 USD einen Alarm direkt in den Chart gelegt.

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Alarmlinie durchbrochen werden.

Liebe Trader und Investoren, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades und Investments.



Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Aktien-Vergleich: https://viz.traderfox.com/aktien-vergleiche

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.

Haftungsausschluss:

Dieser Text dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informationsangeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen.

Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:

Der Autor handelt regelmäßig mit den erwähnten Wertpapieren und besitzt eventuell Positionen in den genannten Wertpapieren.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

aktien Premium-Ticker

Reich der Mitte auf dem Vormarsch

…chinesische Tech-Stocks wachsen ungeachtet des Handelskonflikts mit den USA und der Covid-19-Pandemie!

IPO Check

Warum man die Aktie des Versicherungs-Startups Lemonade (LMND) im Blick haben sollte!

Tracking Biotech-Trend

BioNTech erzielt erste positive Ergebnisse für den Impfstoffkandidaten BNT162. Die Hoffnung auf Corona-Impfstoff steigt!

Tracking Wasserstofftrend

...signifikante Kurszielerhöhungen, aussichtsreiche Übernahmen und zukunftsträchtige Regierungsinitiativen - genau das treibt die H2-Aktien an!

Covid-19 ist ein Trendbeschleuniger

DataCenter-Boom wird sich 2020 fortsetzen; Micron (MU) und Xilinx (XLNX) offerieren besser als erwartete Wachstumsprognosen...

Tracking Gaming-Trend

News, Trends, Hype und natürlich Top-Stocks, die man immer im Blick haben sollte!

Investing in 5G

Diese 10+ Stocks könnten 2020 richtig durchstarten!

Tracking Gold-Trend

Goldpreis bricht auf ein neues Jahreshoch aus. Gold-Stocks springen erwartungsgemäß an!

Tracking Biotechtrend

Top 10 Stocks, die man 2020 und darüber Hinaus im Blick haben sollte!

Top-Wachstumsaktien

Payment-Trend: wer könnte von den Wirecard-Turbulenzen profitieren?

Corona-Virus

US-Techwerte machen weiter das Rennen - hier sind die News und Stocks, die man im Blick haben sollte!

Corona-Virus

Infrastrukturprogramm der US-Regierung beflügelt Bauwerte: diese 10+ Aktien muss man jetzt im Blick haben!

5G-Trend

Trump-Regierung erwägt ein 1 Bio. USD-Infrastrukturprogramm: warum man 5G-Stocks nun ganz genau im Blick haben sollte!

Anlagetrend Service-Software

Top-5 trendstabile Service-Software-Stocks, die Trendfortsetzung anpeilen!

Corona Virus

Covid-19-Pandemie beflügelt US-Techwerte, hier sind die News und die Stocks, die man 2020 und darüber hinaus im Blick haben sollte!

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

16 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

21 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com