aktien Suche

Das Broker-Dream-Team 2020

Wer klug vorgeht, kann die eigenen Ordergebühren auf ein Mindestmaß reduzieren. Das ist wichtig, ich weiß wovon ich spreche. Im Jahr 2007 - ich war Heavy Trader - bezahlte ich über 100.000 € Order-Gebühren an Cortal Consors. Damals gab es wenige Broker-Alternativen. Heute haben wir die angenehme Situation, dass es für jeden Trading-Stil einen Broker gibt, der die Gebühren auf nahezu Null reduziert.

Wir empfehlen derzeit 4 Broker für jeweils unterschiedliche Einsätze. Bei einer Kontoeröffnung über unsere Partner-Links kommen Sie je nach Broker in den Genuss unterschiedlicher Vorteile wie günstigere Ordergebühren, Gutschriften auf Abogebühren, Kostenlose Teilnahme an TraderFox-Ausbildungs-Events, Zugang zum Supportforum,...

Es lohnt sich mehrere Broker zu haben, denn damit sparen Sie bares Geld. Unser Broker-Dream-Team 2020 reduziert Ihre Ordergebühren auf ein Mindestmaß:

Wir empfehlen CapTrader für den Handel mit US-Aktien, Futures und Optionen

Highlights

  • US-Aktien handeln für nur 0,01 USD je Aktie
  • Mini-FDAX für nur 1 EUR je Kontrakt
  • Richtige Optionen handeln
  • Zugang zur führenden Interactive Brokers Technologie
  • 120 Börsen weltweit handelbar (auch Japan, Hongkong, Singapur,..)

Wir empfehlen Comdirect für den Handel mit deutschen Aktien, Aktien-Sparpläne, Zertifikate-Trading und ETFs

Highlights

  • Handeln für 3,90 Euro pro Order für 12 Monate
  • Derivate-Partnerschaften mit günstigen Konditionen
  • Kostenlose Depotführung - garantiert für 3 Jahre
  • Bis zu 100 % Discount auf Ausgabeaufschläge beim Fondskauf
  • Direkter Login auf dem TraderFox Trading-Desk mit Ihren comdirect Daten

Wir empfehlen finanzen.net Broker für deutsche Aktien und für den Handel von Derivaten.

Highlights

  • Deutsche Aktien handeln für nur 5 € Orderprovision*
  • 600.000 Derivate für nur 2,50 € Orderprovision* kaufen
  • Verknüpfung mit dem TraderFox Trading-Desk und den TraderFox-Apps

Wir empfehlen S Broker für große Aktien-Depots, sowie für Derivate-Trading. Unser aktien Realgeld-Depot wird bei S Broker geführt.

Highlights

  • Neukunden-Aktion: Nur 4,99 € je Trade2
  • FreeBuy: Der Kauf von über 600.000 Derivaten ist bei Beträgen ab 1.000 € kostenlos möglich1
  • Großes Sparplanangebot: u.a. Sparpläne für ETFs der Deka, Comstage und ETF Securities ohne Orderentgelt
  • Attraktives Rabattmodell: bis zu 80 % Rabatt auf die Orderprovision für Top Trader

* Die Orderprovision für den Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers beträgt an allen deutschen Handelsplätzen 5 Euro. Zusätzlich fällt eine pauschalierte Handelsplatzgebühr in Höhe von 2,00 Euro an (außer Fondshandel über KAG / KVG). An Xetra und Regionalbörsen (Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München) fallen ggf. zusätzliche Börsengebühren, Maklercourtage und/ oder ähnliche Kosten an. Eine Aufstellung der Börsengebühren finden Sie hier bzw. auf den jeweiligen Internetseiten der Börsen. Die 2,50 Euro-Aktion für Derivate gilt bis mindestens 31.12.2020 für Käufe und Verkäufe im außer-börslichen Direkt- und Limithandel mit den Premium-Plus Partnern BNP Paribas, Société Générale, UBS und Vontobel für Ordergrößen ab 1.500 € (Aktionsbedingungen).

1 Zzgl. Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt. Für Orders bzw. Limitausführungen außerhalb des Aktionszeitraums, in anderen Finanzprodukten, mit anderen Ordervolumina oder Orderarten bzw. über einen anderen Handelsplatz fallen die üblichen Entgelte gemäß unserem Preis- und Leistungsverzeichnis an. Die Emittenten und die S Broker AG & Co. KG behalten sich vor, die Aktion jederzeit zu beenden oder inhaltlich zu modifizieren. Sollte dies der Fall sein, werden Sie rechtzeitig informiert. Die Orderprovision im Aktionszeitraum wird ganz oder zum Teil von den Emittenten übernommen. Ggf. zzgl. fremder Spesen oder Telefonpauschale bei telefonisch erteilten Orders

2 Die Reduktion auf 4,99 € gilt für die Orderprovision. Handelsplatzentgelt, Abwicklungsentgelt und evtl. Telefonpauschale fallen darüber hinaus weiterhin an.