aktien Suche

Die besten Aktien, um laut TraderFox-Härtetest vom Megatrend Kreislaufwirtschaft zu profitieren

array (
  1205 => 
  array (
    'term_id' => '1205',
    'name' => 'US3687361044',
    'slug' => 'us3687361044',
    'term_group' => '0',
    'count' => '33',
    'taxonomy_id' => '1205',
    'stock_name' => 'Generac Holdings Inc.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '69024',
      'wkn' => 'A0YGR4',
      'isin' => 'US3687361044',
      'symbol' => 'GNRC',
      'name' => 'Generac Holdings Inc.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '69024',
      'v' => 152.8784,
      'p' => -0.88,
      't' => 1716389287,
    ),
  ),
  1739 => 
  array (
    'term_id' => '1739',
    'name' => 'US9892071054',
    'slug' => 'us9892071054',
    'term_group' => '0',
    'count' => '20',
    'taxonomy_id' => '1739',
    'stock_name' => 'Zebra Technologies Corp.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '1157186',
      'wkn' => '882578',
      'isin' => 'US9892071054',
      'symbol' => 'ZBRA',
      'name' => 'Zebra Technologies Corp.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '1157186',
      'v' => 324.75651,
      'p' => 0.93,
      't' => 1716389315,
    ),
  ),
  542 => 
  array (
    'term_id' => '542',
    'name' => 'US89531P1057',
    'slug' => 'us89531p1057',
    'term_group' => '0',
    'count' => '10',
    'taxonomy_id' => '542',
    'stock_name' => 'Trex Company Inc.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '8263133',
      'wkn' => '938716',
      'isin' => 'US89531P1057',
      'symbol' => 'TREX',
      'name' => 'Trex Company Inc.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '8263133',
      'v' => 87.55011,
      'p' => -0.45,
      't' => 1716389340,
    ),
  ),
  1583 => 
  array (
    'term_id' => '1583',
    'name' => 'NO0005668905',
    'slug' => 'no0005668905',
    'term_group' => '0',
    'count' => '7',
    'taxonomy_id' => '1583',
    'stock_name' => 'Tomra Systems ASA',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '15117877',
      'wkn' => '872535',
      'isin' => 'NO0005668905',
      'symbol' => 'TMR',
      'name' => 'Tomra Systems ASA',
      'source' => 'XMUN',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'NO',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '08:00',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '1001605',
      'v' => 34.12,
      'p' => -0.12,
      't' => 1653594180,
    ),
  ),
  3570 => 
  array (
    'term_id' => '3570',
    'name' => 'CA9528451052',
    'slug' => 'ca9528451052',
    'term_group' => '0',
    'count' => '4',
    'taxonomy_id' => '3570',
    'stock_name' => 'West Fraser Timber Co. Ltd.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '5322979',
      'wkn' => '870918',
      'isin' => 'CA9528451052',
      'symbol' => '',
      'name' => 'West Fraser Timber Co. Ltd.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'CA',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'CA',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 82.6255,
      'p' => -0.15,
      't' => 1716389221,
    ),
  ),
  3856 => 
  array (
    'term_id' => '3856',
    'name' => 'NL0011821392',
    'slug' => 'nl0011821392',
    'term_group' => '0',
    'count' => '1',
    'taxonomy_id' => '3856',
    'stock_name' => 'Signify N.V.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '2637620',
      'wkn' => 'A2AJ7T',
      'isin' => 'NL0011821392',
      'symbol' => 'G14',
      'name' => 'Signify N.V.',
      'source' => 'EI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'NL',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => 'NL',
      'open_time' => '09:00',
      'close_time' => '17:30',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '2637620',
      'v' => 24.88,
      'p' => -1.11,
      't' => 1716389373,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Die Welt setzte bisher auf das lineare Wirtschaftsmodell "Nehmen-Herstellen-Entsorgen". Dieses produziert viele Abfälle, frisst Ressourcen und trägt zur Erderwärmung bei. Der Wechsel zu einem nachhaltigeren System ist laut Robeco nur ein Teil der Lösung. Aus Sicht des Vermögensverwalters geht es vielmehr um die Schaffung eines geschlossenen Rohstoff- und Güter-Kreislaufs. Das Marktpotenzial dieser Kreislaufwirtschaft wird bis 2030 auf 4,5 Billionen Dollar taxiert, was Investmentchancen eröffnet. Wir haben die Aktien von an der Schnittstelle von Nachhaltigkeit und Technologie tätigen Unternehmen einem TraderFox-Härtetest unterzogen und so die besten Titel ermittelt.

Der unermessliche Ressourcenhunger, der durch lineare Produktions- und Verbrauchsmuster angetrieben wird, übersteigt die Regenerationsfähigkeit der Erde, konstatiert Portfolio Manager David Kägi vom Vermögensverwalter Robeco. So verbrauch die lineare Weltwirtschaft Ressourcen, welche die Regenerationsfähigkeit der Erde im Durchschnitt um den Faktor 1,75 übersteigen würden.

Die traditionelle lineare Wirtschaft, die auf einem ressourcenintensiven Produktions- und Konsummodell beruhe, überfordere die Erde und habe dazu geführt, dass eine wachsende Koalition aus Wissenschaftlern, Innovatoren, Politikern und Verbrauchern einen Umstieg auf geschlossene Produktions- und Verbrauchskreisläufe forderten, bei denen Abfälle, Emissionen, Material- und Energieverluste minimiert werden.

Wie Kägi in einer aktuellen Einschätzung weiter konstatiert, werden regulatorische Maßnahmen zur Förderung der Kreislaufwirtschaft dadurch unterstützt, dass sich Verbraucher für kreislauffähige Produkte entscheiden. Dank anhaltender Innovation und des technischen Fortschritts seien die Aussichten für eine Entmaterialisierung dadurch besser denn je.

Der Umstieg auf eine Kreislaufwirtschaft könnte bis zum Jahr 2030 weltweit Wertpotenziale von schätzungsweise 4,5 Billionen US-Dollar freisetzen, wobei innovative Technologien neue Wege eröffnen, um Dienstleistungsmodelle zu entwickeln und Wert aus geschlossenen Kreisläufen herauszuziehen.

Für Kägi stellt sich im Zuge dieses Übergangs für Anleger die Frage, wie sich die dadurch neu entstehenden Anlagechancen nutzen lassen. In Rahmen eines systematischen Rahmenkonzeptes hat Robeco dabei 4 wichtige Investment-Bereiche identifiziert.

Der Wandel von einer linearen Wirtschaft zu einer Kreiskaufwirtschaft stellt ein neues Paradigma für Produktion und Konsum dar

Quelle: RobecoSAM

Technologische Antriebsfaktoren der Kreislaufwirtschaft

Technologie wird nach Einschätzung von Robeco dabei zu einem wichtigen Faktor, der den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft ermöglicht. Der Fortschritt auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (AI), bei digitalen Plattformen und cloud-basierten Lösungen verringere deutlich den Bedarf an Sachvermögen und trage so zur Entmaterialisierung ganzer Wertschöpfungsketten bei.

Dank der fortschreitenden Digitalisierung von Produktion und Logistik könnten Ressourcen- und Produktströme besser verfolgt und der Gebrauch von Produkten während ihrer Nutzungsdauer optimiert werden – auch durch vorausschauende Wartungslösungen.

Erhöhte Sichtbarkeit ermögliche nicht nur eine bessere Kontrolle über potenzielle Abfallerzeugung, sondern trage auch zu verantwortungsvollerem Handeln von Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette bei. Zugleich ermögliche die Entwicklung neuer Chemikalien und Katalysatoren die Herstellung biobasierter Rohstoffe, die fossile Alternativen ersetzen könnten.

Die Kreislaufwirtschaft offeriert 4 Investmentcluster

Mit dem Ziel, um als Investor bei diesem Wandel mitmischen zu können, hat Robeco 4 Investment-Cluster identifiziert, die vom Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft profitieren dürften. Bei diesem Quartett handelt es sich im Einzelnen um neuartige Produktionsmittel, um wegbereitende Technologien, um eine umlaufende Nutzung sowie um Kreislaufsysteme für Ressourcen.

Der erste Cluster, "neuartige Produktionsmittel", umfasst den Angaben zufolge Anlagechancen, die auf den Umstieg von fossilen auf erneuerbare Produktionsmittel abzielen. Beim Cluster "wegbereitende Technologien" stehen Lösungen im Fokus, die entweder Infrastruktur für Unternehmen der Kreislaufwirtschaft bereitstellen, zur Entmaterialisierung der Produktion beitragen oder neue, nichtlineare Geschäftsmodelle wie z. B. "Produkte als Dienstleistung" erschaffen.

Der Cluster "umlaufende Nutzung" umfasst Unternehmen, die kreislauffähige Verbrauchsmuster durch nachhaltige Beschaffung, die Wirtschaft des Teilens, die Langlebigkeit und Wiederverwendbarkeit von Produkten unterstützen. Beim Cluster "Kreislaufsysteme für Ressourcen" stehen Anbieter von Lösungen im Mittelpunkt, welche die Nutzungsdauer von Produkten verlängern oder in weggeworfenen Produkten enthaltenen Wert wiedergewinnen.

Der strategische Investitionsrahmen für die Kreislaufwirtschaft

Aus der Sicht von Robeco scheint die Zeit reif zu sein dafür, die Weltwirtschaft stärker auf geschlossene Stoffkreisläufe auszurichten. Regierungen stünden trotz der wirtschaftlichen Probleme infolge der anhaltenden Pandemie klar zu ihrem Bekenntnis zur Kreislaufwirtschaft. Durch Aufdeckung entscheidender Schwachstellen in globalen Lieferketten mache die Covid-19-Pandemie den Wechsel von einer linearen zu einer systemorientierten Denkweise noch dringender, und sie erlaube gleichzeitig einen Blick auf die umfangreichen zukünftigen Möglichkeiten der Entmaterialisierung, die durch ausgereifte Digitalisierungslösungen in mehreren Sektoren eröffnet würden.

Während innovative Technologien zur Freisetzung neuer Wertpotenziale in der Kreislaufwirtschaft beitragen würden, werde der Übergang zu dieser zu einer wirtschaftlichen Grundsatzfrage und sei kein Trend, der ausschließlich durch dringend gebotenes Handeln zum Schutz der Umwelt angetrieben werde.

Unternehmen mit auf der Kreislaufwirtschaft basierenden Geschäftsmodellen dürften wohl von den vor uns liegenden strukturellen Veränderungen profitieren. Innovationsführer würden dabei Grundsätze der Kreislaufwirtschaft befolgen, um sich mit ihrem Produktangebot von Mitbewerbern abzuheben. Von dieser bislang kaum beachteten Wachstumsstory könnten Anleger profitieren, indem sie in Geschäftsmodelle, die mit Grundsätzen der Kreislaufwirtschaft in Einklang stehen, oder Unternehmen, die diesen Wandel ermöglichen, investieren.

Das Ergebnis des TraderFox-Härtetests zu den besten Aktien rund um den Megatrend Kreislaufwirtschaft

Im Kreisdiagram oben finden insgesamt 16 Unternehmen Erwähnung, die mit den identifizierten 4 Investmentclustern rund um die Kreislaufwirtschaft zu tun haben. Um zu sehen, was diese 16 Titel losgelöst von der Zugehörigkeit zur Kreislaufwirtschaft taugen, haben wir diese Werte mit Hilfe unserer Datenbank einem TraderFox-Härtetest unterzogen. Und zwar wurden jeweils Checks zur Qualität, den Dividenden und zum Wachstum, ergänzt um den Piotroski F-Score (einer Zahl zwischen 0 bis 9 zur Bestimmung der finanziellen Stärke eines Unternehmens) durchgeführt.

Dazu muss man wissen, dass der TraderFox Qualitäts-Check jeder Aktie bis zu 15 Punkte zuweist. Wir verwenden dabei Kennzahlen, die sich in der Finanzwissenschaft durchgesetzt haben, um Quality von Junk zu unterscheiden. Das Besondere an unserem Qualitätscheck ist, dass die 15 Kriterien immer im Kontext zu den restlichen Aktien des Marktes betrachtet werden. Nach dem Prinzip: Eine Kennzahl gilt als erfüllt, wenn die Firma darin besser abschneidet als z.B. 65 % aller anderen Firmen des jeweiligen Referenzmarktes. Der Qualitäts-Check soll Anlegern erstens helfen, das Risiko bei Investments zu reduzieren und ist zweitens dazu gedacht, um auf hervorragende Investment-Chancen aufmerksam zu werden.

Der TraderFox Dividenden-Check wiederum weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Es geht darum festzustellen, ob eine Aktie ein geeigneter Bestandteil eines Dividenden-Portfolios ist, mit dem Ziel, einen passiven, stetigen und wachsenden Zahlungsstrom zu generieren. Das Besondere an unserem Dividenden-Check ist, dass die 15 Kriterien immer im Kontext zu den restlichen Aktien des Marktes betrachtet werden. Nach dem Prinzip: Eine Kennzahl gilt als erfüllt, wenn die Firma darin besser abschneidet als z.B. 65 % aller anderen Firmen des jeweiligen Referenzmarktes.

Der Wachstums-Check prüft die Attraktivität von Wachstums-Aktien. Wachstums-Aktien sind keine Aktien zum sorgenfreien Kaufen und Liegenlassen. Wachstums-Aktien können auf Sicht von zwei bis drei Jahren außerordentliche hohe Gewinne abwerfen. Anleger müssen mit größeren Kursschwankungen und Fehlschlägen rechnen!

Dem Endresultat zufolge schneidet Microsoft beim Härtetest am besten ab, gefolgt von ASML. Den dritten Platz teilen sich Apple und Allianz. Am Tabellenende kann die Münchener Rück mit der erreichten Gesamtpunkzahl nicht wirklich überzeugen. Im Einzelnen sieht das Ranking basierend auf der so ermittelten Gesamtpunktzahl wie folgt aus:

Dem Endresultat zufolge schneidet der kanadische Holzprodukte-Hersteller West Fraser Timber beim Härtetest am besten ab, gefolgt mit 40 Punkten von Generac, einem US-Hersteller von Backup-Stromerzeugungsprodukten. Auf Rang 3 ist mit Signify ein niederländischer Anbieter von Leuchtmitteln und Beleuchtungssystemen und Services zu finden und auf Rang 4 mit Tomra ein Anbieter von innovativen Lösungen für Materialverwertung und Recycling von gebrauchten Getränkeverpackungen. Den fünften Platz teilen sich Zebra Technologies und Trex.

Im Einzelnen sieht das Ranking basierend auf der wie skizziert ermittelten Gesamtpunktzahl wie folgt aus:

Platz 01:
West Fraser Timber (Gesamtpunktzahl: 40 von maximal möglichen 54 Punkten, ISIN: CA9528451052, Holzprodukte-Hersteller)


QUALITÄTS-CHECK 10/15
DIVIDENDEN-CHECK 08/15
WACHSTUMS-CHECK 13/15
PIOTROSKI F-SCORE 09/09

Quelle: Scoring-Systeme TraderFox

 

Platz 02:
Tomra (Gesamtpunktzahl: 40, ISIN: NO0005668905, Anbieter von innovativen Lösungen für Materialverwertung und Recycling von gebrauchten Getränkeverpackungen)


QUALITÄTS-CHECK 12/15
DIVIDENDEN-CHECK 09/15
WACHSTUMS-CHECK 14/15
PIOTROSKI F-SCORE 05/09

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

 

Platz 03:
Generac (Gesamtpunktzahl: 39, ISIN: US3687361044, Hersteller von Backup-Stromerzeugungsprodukten für Wohn-, Gewerbe- und Industriemärkte )


QUALITÄTS-CHECK 14/15
DIVIDENDEN-CHECK 04/15
WACHSTUMS-CHECK 13/15
PIOTROSKI F-SCORE 08/09

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

 

Platz 04:
Signify (Gesamtpunktzahl: 39, ISIN: NL0011821392, Anbieter von Leuchtmitteln und Beleuchtungssystemen und Services)


QUALITÄTS-CHECK 09/15
DIVIDENDEN-CHECK 08/15
WACHSTUMS-CHECK 14/15
PIOTROSKI F-SCORE 08/09

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

 

 

Platz 05:
Zebra Technologies (Gesamtpunktzahl: 37, ISIN: US9892071054, Anbieter von Geräten und Software zur Datenerfassung und –verarbeitung)


QUALITÄTS-CHECK 15/15
DIVIDENDEN-CHECK 05/15
WACHSTUMS-CHECK 12/15
PIOTROSKI F-SCORE 05/09

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

 

Platz 06:
Trex (Gesamtpunktzahl: 36, ISIN: US89531P1057, Hersteller von holzalternativen Terrassen-Produkten)


QUALITÄTS-CHECK 14/15
DIVIDENDEN-CHECK 06/15
WACHSTUMS-CHECK 11/15
PIOTROSKI F-SCORE 05/09

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Generac Holdings Inc. 152,878 $ -0,88 %
Zebra Technologies Corp. 324,757 $ +0,93 %
Trex Company Inc. 87,550 $ -0,45 %
Tomra Systems ASA 34,120 € -0,12 %
West Fraser Timber Co. Ltd. 82,626 $ -0,15 %
Signify N.V. 24,880 € -1,11 %
Bildherkunft: AdobeStock: 267736828

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 22.05.2024 um 17:00 Uhr

Das Trend-Template als Indikator für Superperformance-Aktien

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Aus Korrekturphasen kommen immer wieder neue Gewinner hervor. Meist geben sich die Aktien dadurch zu erkennen, dass sie bereits früh neue Aufwärtstrendstrukturen ausbilden und vor den Indizes auf neue Hochs ausbrechen. In bullischen Marktphasen nimmt die Wahrscheinlichkeit einer potenziellen Superperformance-Phase zu, wenn positive Nachrichten ihre Wirkung voll entfalten können. Um diese Aktien zu finden, kann das Trend-Template des Trendfolge-Traders Mark Minervini als hilfreicher Indikator genutzt werden. Mit seiner SEPA-Strategie konnte dieser über einen Zeitraum von 5 ½ Jahren eine jährliche durchschnittliche Rendite von 220 % erzielen. In diesem Webinar stellt Andreas Zehetner anhand praktischer Beispiele vor, wie softwaregestützt spannende Aktien mit einem aktiven Trend-Template identifiziert werden können.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com