aktien Suche

Dieser Hidden-Champion ist ein KI-Profiteur und entpuppt sich als Top-Wachstumswert!

array (
  7497 => 
  array (
    'term_id' => '7497',
    'name' => 'IL0010952641',
    'slug' => 'il0010952641',
    'term_group' => '0',
    'count' => '4',
    'taxonomy_id' => '7497',
    'stock_name' => 'Camtek Ltd.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '2361895',
      'wkn' => 'A0H0YX',
      'isin' => 'IL0010952641',
      'symbol' => 'CAMT',
      'name' => 'Camtek Ltd.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'IL',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 114.33242,
      'p' => -1.34,
      't' => 1718977371,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Hallo Investoren, Hallo Trader

Bevor wir uns heute einen Hidden-Champion ansehen, der vom Megatrend der Künstlichen Intelligenz profitiert, könnt ihr euch sogleich entscheiden, ob ihr den Artikel lieber lesen oder ob ihr ihn euch lieber auf You-Tube ansehen wollt.

Wenn es nach Warren Buffett geht, dann sollte man als Investor möglichst viele Unternehmen analysieren und versuchen die Geschäftsmodelle zu verstehen. Genau das machen wir bei TraderFox tagtäglich. Dabei haben wir verschiedene Hilfsmittel entwickelt, die es Anlegern ermöglichen, das Aktienuniversum nach vorher festgelegten Kritikern stark einzuschränken. Eine Möglichkeit um spannende Aktien zu finden, ist dabei unser Tool "AKTIEN-RANKINGS". Hier haben wir verschiedene Templates hinterlegt, die für jeden Anleger etwas zu bieten haben. 

Heute geht es um unser Template "Hidden-Champions-Dauerläufer". Mit diesem Template finden wir Aktien, die noch nicht so bekannt sind und eine Marktkapitalisierung zwischen 500 Mio. USD und 10 Mrd. USD aufweisen. Ds Template ist im Tool AKTIEN-RANKINGS hinterlegt. Grundlage dieses Tools ist die Datenbank von Morningstar. Über 15.000 in Europa und den USA gelistete Aktien können damit untersucht werden. Das Tool ist Teil des Abopaketes "TraderFox Morningstar Datenpaket" und gibt es für 25 € im Monat. Weitere Infos findet ihr hier: https://rankings.traderfox.com/rankings/

Dauerläufer-Aktien sind Aktien, die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen. Aktionäre machen sehr gute Erfahrungen mit solchen Aktien. Eine gute Dauerläufer-Aktie hat eine vernünftige Balance zwischen Rendite und Rücksetzern. Wir verwenden zwei Indikatoren, um Dauerläufer-Aktien zu finden. Mit dem Indikator "stabiles Kurswachstum" legen wir eine Regressionsgerade über den Kursverlauf. Aktien mit der kleinsten, quadratischen Abweichung zeigen stabil steigende Kursverläufe. Mit dem Indikator "Monkey-Trader" simulieren wir zufällige Käufe und Verkäufe und berechnen die Wahrscheinlichkeit, mit der ein zufällig agierender Trader Gewinne erzielt. Aktien mit hohen "Monkey-Trader-Werten" sind erfahrungsgemäß einfach zu handeln.

Und so gehe ich dabei vor! 

Im ersten Schritt melde ich mich bei www.traderfox.de an. Dann klicke ich auf das Tool AKTIEN-RANKINGS, gehe auf den Reiter "Templates" und wähle "Hidden-Champions-Dauerläufer" aus. Nun muss ich nur noch das Template laden und schon werden mir die voreingestellten Kriterien angezeigt. Wenn ich jetzt auf "scannen" gehe, dann wird mir die Liste mit allen verbleibenden Aktien angezeigt. Ich konzentriere mich grundsätzlich nur auf die ersten 50 Aktien. Dabei will ich euch heute die aktuelle Nummer 3 unserer Liste vorstellen. Dabei handelt es sich um Camtek. Die Nummer 1 ist Encore Wire. Da das Unternehmen übernommen wird, ist dies für uns nicht interessant. Die Nummer 2 ist Hawkins. Auch das ist ein interessantes Unternehmen, sollte aber zunächst nach dem starken Kursanstieg ein wenig konsolidieren. Wie immer weise ich darauf hin, dass der Artikel keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres darstellt. Es handelt sich um meine eigene Meinung und ich will euch lediglich eine Inspiration geben. 

Camtek (CAMT / ISIN IL0010952641) ist in der Halbleiterindustrie als Entwickler und Hersteller von Inspektions- und Messgeräten für fortschrittliche Interconnect-Verpackungen sowie Speicher- und Bildsensoren tätig. Die Systeme von Camtek prüfen und messen Wafer während des gesamten Produktionsprozesses von Halbleiterbauelementen, einschließlich des Front- und Mid-Ends, bis zum Beginn der Montage (Post Dicing Inspection and Metrology). Camtek verfügt über eine erstklassige Vertriebs- und Kundendienstinfrastruktur mit acht Tochtergesellschaften in den USA, Europa, Japan, China, Hongkong, Taiwan, Korea und Singapur. Der Hauptsitz befindet sich in Israel. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 4,77 Mrd. USD. Es fällt in die Branche Halbleiter-Hersteller. 

 

Geschäftsmodell 

Camtek arbeitet aktiv an der Erweiterung seiner Fähigkeiten in den Bereichen Inspektion und Messtechnik, um die fortschrittlichen technologischen Anforderungen der Tier-1-Hersteller von High Bandwidth Memory (HBM), also Speichern mit hoher Bandbreite, und Chiplets zu erfüllen. Dazu gehört die Entwicklung neuer Lösungen, die eine Kombination aus neuen Plattformen, fortschrittlichen optischen Baugruppen, speziellen Funktionen und KI-basierten Algorithmen umfassen. 

Dabei muss man wissen, dass der Herstellungsprozess von Verbindungshalbleitern einzigartig ist und spezielle Lösungen für Inspektion und Messtechnik erfordert. Das Angebot von Camtek umfasst zum Beispiel die Inspektion von epitaxialen Schichten, innere Risse innerhalb der epitaxialen Schicht oder der Datenanalyse. Die Halbleiterwafer werden bei Camtek unter den neuesten optischen Systemen (2D-Inspektion und Metrologie und 3D-Metrologie) gescannt, ehe fortschrittliche Software und Algorithmen auf die gescannten Wafer-Daten implementiert werden, so dass die Systeme automatisch gute Matrizen von defekten Matrizen trennen. Die defekten Matrizen werden in Folge aus den Chargen sortiert und nicht in eine Verpackung oder ein Produkt verbaut. Die Gesamtausbeute des Endprodukts wird dadurch erhöht. Die Systeme sind einfach zu bedienen und bieten eine hohe Genauigkeit und Produktivität in Produktionsumgebungen mit großen Stückzahlen. Das Unternehmen verfügt über einige Systeme namens Eagle-i System, die sich in erster Linie auf die Bereitstellung von 2D-Inspektions- und Messfunktionen für Unternehmen in der Branche konzentrieren.

Wachstums-Check

Laut unserer Datenbank konnte das Unternehmen in den letzten 5 Jahren ein Umsatzwachstum von durchschnittlich 21 % erzielen, wobei hervorzuheben ist, dass das Unternehmen mit starken Nettomargen von 25 % glänzt. Das Gewinnwachstum überzeugte in den letzten fünf Jahren mit durchschnittlich knapp 28 % pro Jahr. Die Eigenkapitalrendite lag zuletzt bei 21 %.

Am 9. Mai präsentierte das Unternehmen stake Zahlen zum 1. Quartal. Dabei konnte der Umsatz YoY um 34 % auf 97,01 Mio. USD zulegen, wobei die Konsensschätzung der Analysten bei 93,64 Mio. USD gelegen hatte. Der Gewinn je Aktie betrug 0,63 USD (Konsens: 0,57 USD). Dem Markt gefiel auch der Umsatzausblick für das neue Quartal, der mit 100 bis 102 Mio. USD ebenfalls über den Erwartungen von 95,72 Mio. USD lag.

Auffällig ist, dass die Aktie sowohl im Qualitäts- als auch im Wachstums-Check von TraderFox eine sehr hohe Punktzahl bekommt. Im Qualitäts-Check werden 13 von 15 Punkten vergeben, wobei hier vor allem die erhöhte Volatilität der Aktie negativ auffällt. Im Wachstums-Check kommt sie sogar auf 14 von 15 Punkten. Hier wird das Wachstums auf Sicht der letzten zwei Jahre bemängelt, was daran liegt, dass das Unternehmen im letzten Jahr mit stagnierenden Umsätzen zu kämpfen hatte. 

Wachstumsaussichten

Allerdings haben sich die Aussichten für die kommenden Quartale zuletzt weiter aufgehellt und das Unternehmen will bereits im Jahr 2025 einen Umsatz von 500 Mio. USD erreichen, nach 315 Mio. USD im Jahr 2023. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzt Camtek die hohe Nachfrage nach KI-bezogenen Produkten, insbesondere in den Segmenten Inspektion und Messtechnik. Dabei muss im Hinterkopf behalten werden, dass die KI-Infrastrukturausgaben, laut der UBS, von 25,8 Mrd. USD in diesem Jahr auf 195 Mrd. USD bis zum Jahr 2027 anziehen könnten. 

Wenn Staaten souveräne KI-Fähigkeiten aufbauen, was zuletzt wieder bei NVIDIA deutlich wurde, und zudem mehr Infrastruktur für KI-Inferenz benötigt wird und es sogar einen Übergang zu einer allgemeinen Intelligenz (Ziel von Meta) kommt, wird der Data Center-Ausbau in hohem Tempo weitergehen. Der Bedarf an komplexen-KI-Chips befeuert damit auch den Bedarf an Equipment von Camtek, wobei die Nachfrage nach Inspektions- und Messsystemen hauptsächlich durch zwei Faktoren bestimmt wird: Einerseits erfordern die steigenden Produktionsmengen von elektronischen Geräten mehr Geräte. Andererseits erfordern die Anwendungen in Bereichen wie Automotive und Mobiltelefone ein höheres Maß an Zuverlässigkeit und damit mehr Inspektions- und Messsysteme.

Risiken 

Da es sich bei Camtek um ein israelisches Unternehmen handelt, könnte eine weitere Eskalation im Nahen Osten das Unternehmen unmittelbar belasten, wenn Israel noch weiter in den aktuellen Konflikt hineingezogen wird. Daneben könnte eine wirtschaftliche Abschwächung die Nachfrage nach KI-Produkten kurzfristig abwürgen, was die Umsätze von Camtek belasten würde. 

Trotz dieser Risiken sehe ich die Aktie aktuell als Kauf, da wir weiter einen starken Auftragseingang sehen, wobei für das 2. Quartal ein Umsatz zwischen 100 und 102 Mio. USD erwartet wird. Das Management sieht sich dabei für das laufende Jahr stark aufgestellt und betonte zudem, dass der Kundenstamm weiter wachse. Seit dem Jahr 2022 konnten 50 neue Kunden hinzugefügt werden.

Nun schaue ich mir noch die Kursentwicklung an: 

Seit 2016, als der Kurs bei 1,58 USD stand, konnte die Aktie mehr als 7000 % zulegen, wobei es dabei immer wieder zu kurzen und heftigen Rücksetzern von etwa 30 % kam. Es hat sich seither allerdings ein recht stabiler Aufwärtstrend etabliert und die Aktie notiert unmittelbar am Allzeithoch bei 107 USD. Die mehrmonatige Seitwärtsphase wurde erst Anfang Mai mit den letzten Quartalszahlen nach oben verlassen. Ich denke, hier gibt es eine gute Chance, dass die Aktie ihren Aufwärtstrend kurzfristig weiter fortsetzt, wobei zu beachten ist, dass die Volatilität hoch ist. Für einen Einstieg würde ich mir einen kurzen  Rücksetzer in den Bereich von 95 bis 100 USD wünschen. 

Tipp: Wenn ihr keine Webinaraufzeichnungen und Videos mehr verpassen wollt, dann abonniert jetzt unseren Youtube-Kanal und drückt das Glockensymbol. Damit bekommt ihr eine Benachrichtigung, wenn von uns ein neues Video erscheint!

Ich wünsche euch eine schöne Woche! 

Bis zum nächsten Mal 

Andreas Haslinger

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.de

Aktien-Rankings: https://rankings.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Haftungsausschluss: Dieses Format dient ausschliesslich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informationsangeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen.

Aufklärung über mögliche Interessenkonflikte:

Wenn TraderFox-Redakteure gehebelte Trades eingehen, wählen sie in der Regel ausschließlich Produkte von TraderFox-Partner-Emittenten. Diese sind derzeit: City, Goldman Sachs, HVB, DZ Bank, Morgan Stanley und UBS.

TraderFox-Redakteure klären im Artikel über Eigenpositionen auf. Wenn ein anderer Redakteur an der Erstellung des Artikels mitgewirkt oder davon gewusst hat, wird dieser namentlich gennant und es findet ebenfalls eine Aufklärung über Eigenpositionen statt.

Eigenpositionen: Verantwortlicher Redakteur Andreas Haslinger: Meta

Camtek Ltd. 114,332 $ -1,34 %

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 26.06.2024 um 19:00 Uhr

Aktien auf Rekordhoch: Ein Grund zur Feier oder zur Sorge?

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Dies ist ein Gastwebinar von TraderFox mit André Stagge als Ehrengast. In diesem exklusiven Live-Webinar besprechen wir unter anderem: - Zentralbankzinsen: Warum fallende Zentralbankzinsen oft schlecht sind - Globale Schulden: Treiber der Aktienrally, aber wie lange noch - Meine Strategie: Wann ich alle Aktien verkaufen würde - Top Investments: Aktuell vielversprechende Anlagemöglichkeiten, die keiner kennt - Depotabsicherung: Einfache Trading-Strategien gegen Kursverluste - Goldanalyse: Warum Gold jetzt wichtiger denn je ist - Live-Depots: Exklusive Einblicke in meine aktuellen Trades und Investments Sichere dir jetzt kostenfrei deinen Platz und melde dich an.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

Andreas Haslinger Wirtschaftspsychologe und leidenschaftlicher Trader...
Profil von Andreas Haslinger Weitere Artikel von Andreas Haslinger

10 Aktien mit den meisten Lesern

725 Leser
719 Leser
509 Leser
483 Leser
465 Leser
460 Leser
454 Leser
452 Leser
417 Leser
1492 Leser
1409 Leser
1149 Leser
980 Leser
957 Leser
935 Leser
839 Leser
785 Leser
2027 Leser
1709 Leser
1527 Leser
1470 Leser
1293 Leser
1191 Leser
1152 Leser
1105 Leser
419754 Leser
395438 Leser
390179 Leser
336442 Leser
255638 Leser
251709 Leser
192583 Leser
178251 Leser
176524 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com