aktien Suche

Diese fünf Aktien aus dem Goldsektor gehören auf die Watchlist für die nächste Rallye von Gold!

array (
  1312 => 
  array (
    'term_id' => '1312',
    'name' => 'CA0115321089',
    'slug' => 'ca0115321089',
    'term_group' => '0',
    'count' => '5',
    'taxonomy_id' => '1312',
    'stock_name' => 'Alamos Gold',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '2904236',
      'wkn' => 'A14WBB',
      'isin' => 'CA0115321089',
      'symbol' => 'AGI',
      'name' => 'Alamos Gold',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'CA',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'CA',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 17.08995,
      'p' => 4.98,
      't' => 1715975982,
    ),
  ),
  3139 => 
  array (
    'term_id' => '3139',
    'name' => 'CA2849025093',
    'slug' => 'ca2849025093',
    'term_group' => '0',
    'count' => '4',
    'taxonomy_id' => '3139',
    'stock_name' => 'Eldorado Gold Corp',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '8263148',
      'wkn' => 'A2PA9H',
      'isin' => 'CA2849025093',
      'symbol' => 'EGO',
      'name' => 'Eldorado Gold Corp',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'CA',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 16.18724,
      'p' => 5.87,
      't' => 1715975975,
    ),
  ),
  1515 => 
  array (
    'term_id' => '1515',
    'name' => 'US0351282068',
    'slug' => 'us0351282068',
    'term_group' => '0',
    'count' => '3',
    'taxonomy_id' => '1515',
    'stock_name' => 'AngloGold Ashanti plc',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '5420336',
      'wkn' => '915102',
      'isin' => 'US0351282068',
      'symbol' => 'AU',
      'name' => 'AngloGold Ashanti plc',
      'source' => 'BTUS',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => NULL,
      'p' => NULL,
      't' => NULL,
    ),
  ),
  5066 => 
  array (
    'term_id' => '5066',
    'name' => 'US38059T1060',
    'slug' => 'us38059t1060',
    'term_group' => '0',
    'count' => '2',
    'taxonomy_id' => '5066',
    'stock_name' => 'Gold Fields Ltd',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '67376',
      'wkn' => '862484',
      'isin' => 'US38059T1060',
      'symbol' => 'GFI',
      'name' => 'Gold Fields Ltd',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => '',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 16.30783,
      'p' => 3.28,
      't' => 1715975983,
    ),
  ),
  6942 => 
  array (
    'term_id' => '6942',
    'name' => 'CA68827L1013',
    'slug' => 'ca68827l1013',
    'term_group' => '0',
    'count' => '1',
    'taxonomy_id' => '6942',
    'stock_name' => 'Osisko Gold Royalties Ltd',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '5323180',
      'wkn' => 'A115K2',
      'isin' => 'CA68827L1013',
      'symbol' => 'OR',
      'name' => 'Osisko Gold Royalties Ltd',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'CA',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'CA',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 16.61309,
      'p' => 1.92,
      't' => 1715975997,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Marius Müllerhoff ist als freier Redakteur beschäftigt. Artikel von freien Redakteuren stellen deren eigene Meinung dar und müssen mit der von aktien nicht korrespondieren.

Gold hat in den Wochen nach der Bankenkrise Mitte März eine beeindruckende Rallye hingelegt (siehe folgende Abbildung). Es ging um knapp 15 % nach oben. Das ist bemerkenswert für Gold. In den vergangenen zwei Wochen ist es etwas ruhiger geworden um das Edelmetall. Der Markt wartet vermutlich auf den nächsten Katalysator. Die News rund um die First Republic Bank of San Francisco oder die Sitzung/Konferenz der US-Notenbank am kommenden Mittwoch könnten so einen Katalysator darstellen. Welche Goldminenbetreiber zeigen im Goldsektor seit Wochen relative Stärke und gehören daher auf die Watchlist, wenn Gold für die nächste Rallye ansetzt?

Quelle: www.traderfox.com

Alamos Gold

Der erste Goldminenbetreiber, der seit Wochen relative Stärke zeigt, heißt Alamos Gold (AGI). Hierbei handelt es sich um ein kanadisches Goldbergbauunternehmen, das sich auf die Exploration, Entwicklung und Produktion von Goldminen spezialisiert hat. Das Unternehmen betreibt aktuell mehrere Minen in Nordamerika und hat auch Projekte in anderen Teilen der Welt. Alamos Golds Hauptproduktionsstätten sind die Young-Davidson-Mine in Ontario (Kanada) und die Mulatos-Mine in Mexiko. Das Unternehmen ist auch an der Island Gold-Mine in Ontario (Kanada) beteiligt und betreibt die Lynn Lake-Projekte in Manitoba (Kanada) und das Kirazli-Projekt in der Türkei. Alamos Gold hat auch Explorationsprojekte in verschiedenen Ländern, darunter Kanada, Mexiko, Kolumbien und den USA. Alamos Gold wurde 2003 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Toronto.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Die letzten Quartalszahlen wurden am 26.04.2023 vorgestellt. Nach einem anfänglichen Abverkauf am Folgetag schloss die Aktie letztlich im Plus. Das Unternehmen produzierte 128.400 Unzen Gold, was einer Steigerung von 30 % gegenüber dem ersten Quartal 2022 entspricht. Damit übertraf das Unternehmen die eigene Prognose. Es wurden 132.668 Unzen Gold zu einem durchschnittlichen Preis von 1.896 USD pro Unze verkauft. Dies entspricht einem Rekordumsatz von 251,50 Mio. USD pro Quartal. Die Kosten pro Unze Gold konnten um 17 % gesenkt werden. Der Gewinn je Aktie wurde mit 0,12 USD angegeben, gegenüber einem Verlust von -0,02 USD vor einem Jahr.

Charttechnisch macht die Aktie einen sehr bullischen Eindruck. Bereits seit Anfang November 2022 befindet sie sich oberhalb von ihrem gleitenden 200 Tagedurchschnitt. Damit zeigt sie nicht nur relative Stärke im Goldsektor, sondern auch gegenüber dem S&P 500. Außerdem befindet sie sich nur 7 % unterhalb ihres 52 Wochenhochs. Seit zwei Wochen konsolidiert sie in einer engen Preisspanne seitwärts.  

AngloGold Ashanti

Der zweite Goldminenbetreiber mit relativer Stärke heißt AngloGold Ashanti (AU). Hierbei handelt es sich um ein südafrikanisches Bergbauunternehmen. Das Unternehmen betreibt Goldminen in Afrika (Demokratische Republik Kongo, Ghana, Guinea, Tansania), Australien und auf dem amerikanischen Kontinent (Argentinien, Brasilien, Kolumbien, USA). Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Johannesburg, Südafrika. Die Hauptkonkurrenten von AngloGold Ashanti sind u. a. Barrick Gold und Newmont Mining. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet, als die Ashanti Goldfields Corporation mit AngloGold zusammengelegt wurde. Das Unternehmen hat seit seiner Gründung mehrere Akquisitionen durchgeführt, um sein Geschäft auszubauen.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Die letzten Quartalszahlen wurden am 22.02.2023 vorgelegt. Die Aktie verlor zunächst 7 % an Wert. Während auf der Umsatzseite ein Plus von +12 % stand und auch die Goldproduktion gesteigert werden konnte, ging der Gewinne je Aktie um über 50 % zurück. Dies könnte zu dem kurzfristigen Ausverkauf der Aktie geführt haben. Die Aktie fand Unterstützung am gleitenden 200 Tagedurchschnitt und konnte davon nach oben abprallen. De facto, befindet sich die Aktie bereits seit dem 22.11.2022 oberhalb ihres 200 Tagedurchschnitts und zeigt damit nicht nur eine relative Stärke im Goldsektor, sondern gegenüber dem S&P 500. Infolge der 60%igen Rallye von Mitte März bis Mitte April hat die Aktie ein neues 52 Wochenhoch gemacht. Das ist bullisch. Seitdem konsolidiert sie seitwärts und steht lediglich 5,6 % unterhalb ihres 52 Wochenhochs. Das Handelsvolumen nimmt in der aktuell stattfindenden Seitwärtskonsolidierung ab.

Eldorado Gold Corporation

Bei Eldorado Gold Corporation (EGO) handelt es sich um ein kanadisches Bergbauunternehmen, das sich auf die Förderung von Gold und anderen Edelmetallen konzentriert. Das Unternehmen betreibt Goldminen in Europa (Griechenland, Türkei) und Amerika (Kanada). Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Vancouver. Es wurde 1992 gegründet. Bei Eldorado handelt es sich um einen kleinen Goldminenbetreiber ("junior goldminer"), dessen Hauptwettbewerber Kinross Gold und Yamana Gold sind, die ebenfalls junior goldminers sind.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Die letzten Quartalszahlen wurden am 28.04.2023 präsentiert. Sie elektrisierten die Märkte. Die Aktie schoss im Hoch um 11 % unter hohem Volumen nach oben. Die Goldproduktion stieg im ersten Quartal 2023 um 21 % gegenüber dem Vorjahr. Aufgrund der höheren Produktion konnten die Kosten je Unzen Gold von 1.346 USD pro Unze im ersten Quartal 2022 auf nun 1.184 USD je Unze gesenkt werden. Dies sind knapp 12 %. Außerdem stieg der durchschnittliche Preis pro verkaufter Unze Gold im ersten Quartal 2023 auf 1.932 USD gegenüber 1.889 USD im Vorjahreszeitraum. Infolgedessen erhöhte sich der Umsatz von 194,7 Mio. USD im ersten Quartal 2022 auf nun 229,4 Mio. USD. Der bereinigte Gewinn lag bei 0,11 USD pro Aktie gegenüber einem Verlust von 0,11 USD pro Aktie vor einem Jahr. Mit Blick auf den Rest des Jahres 2023 bestätigte das Management seine Produktionsprognose. Dies bedeutet, dass die Produktion im Laufe des Jahres steigen wird gegenüber 2022. Dies ist positiv.

Charttechnisch macht die Aktie einen sehr bullischen Eindruck. Dank der Quartalszahlen wurde letzte Woche ein eines 52 Wochenhoch erreicht. Bereits seit dem 01.12.2022 liegt sie oberhalb ihres gleitenden 200 Tagedurchschnitts und zeigt damit auch relative Stärke zum S&P 500.

Gold Field Ltd.

Gold Fields (GFI) ist ein Bergbauunternehmen aus Südafrika, das sich auf die Förderung von Gold konzentriert. Das Unternehmen betreibt Goldminen in Australien, Ghana, Peru und Südafrika. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Johannesburg. Die Hauptkonkurrenten von Gold Fields sind Barrick Gold und Newmont Mining. Das Unternehmen wurde 1887 gegründet. Durch Akquisitionen und Partnerschaften konnte das Geschäft kontinuierlich erweitert werden. Mit 14 von 15 möglichen Punkten im Traderfox Qualitätscheck handelt es sich bei Gold Fields Ltd. um ein wahre Qualitätsperle.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Die letzten Quartalszahlen wurden am 23.02.2023 vorgelegt. Die Aktie gab zunächst gut 3% an Wert ab. Sie konnte sich dann jedoch schnell erholen. Das Unternehmen gab an, dass die Goldproduktion gegenüber dem Vorjahr um 3 % gesteigert werden konnte. Die Kosten pro Unze Gold konnten um 2 % reduziert werden. Allerdings ist der Gewinn auf Jahressicht um 7 % gefallen.

Charttechnisch macht die Aktie einen sehr bullischen Eindruck. Zwischen dem 10.03.2023 und dem 13.04.2023 konnte sie um 66 % zulegen. Seit gut zwei Wochen konsolidiert sie seitwärts. Sie befindet sich lediglich 2 % von ihrem 52 Wochenhoch entfernt. 

Osisko Gold Royalties

Osisko Gold Royalties (OR) ist das letzte Unternehmen aus dem Goldsektor, das heute vorgestellt werden soll. Es handelt sich um ein kanadisches Unternehmen, das sich auf die Finanzierung von Bergbauunternehmen spezialisiert hat. Osisko Gold Royalties beteiligt sich an Bergbauunternehmen und erhält im Gegenzug eine "Royalty". Dies ist eine Beteiligung an den zukünftigen Einnahmen aus der Mine. Das Geschäftsmodell besteht also darin, von den Royalties zu profitieren, die das Unternehmen aus den Beteiligungen erhält. Somit ist das Unternehmen nicht direkt mit den enormen Kostenblöcken und Risiken des Betriebs einer Goldmine konfrontiert. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Montreal. Die größten Wettbewerber von Osisko Gold Royalties sind Wheaton Precious Metals und Franco-Nevada. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Die letzten Quartalszahlen wurden am 23.02.023 vorgelegt. Die Aktie konnte um 3,5 % zulegen, obwohl Umsatz und Gewinn leicht unter Vorjahresniveau lagen. Die Marktteilnehmer hatten vermutlich schlimmeres erwartet.

Charttechnisch macht die Aktie einen sehr bullischen Eindruck. Bereits seit dem 08.11.2022 befindet sie sich oberhalb ihres gleitenden 200 Tagedurchschnitts und zeigt damit auch relative Stärke zum S&P 500. Aktuell konsolidiert sie seitwärts und befindet sich lediglich gut 4 % unterhalb ihres 52 Wochenhochs. Die nächsten Quartalszahlen sollen am 10.05.2023 präsentiert werden.

Alamos Gold 17,090 $ +4,98 %
Eldorado Gold Corp 16,187 $ +5,87 %
AngloGold Ashanti plc - -
Gold Fields Ltd 16,308 $ +3,28 %
Osisko Gold Royalties Ltd 16,613 $ +1,92 %
Bildherkunft: AdobeStock_554221418

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 22.05.2024 um 17:00 Uhr

Das Trend-Template als Indikator für Superperformance-Aktien

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Aus Korrekturphasen kommen immer wieder neue Gewinner hervor. Meist geben sich die Aktien dadurch zu erkennen, dass sie bereits früh neue Aufwärtstrendstrukturen ausbilden und vor den Indizes auf neue Hochs ausbrechen. In bullischen Marktphasen nimmt die Wahrscheinlichkeit einer potenziellen Superperformance-Phase zu, wenn positive Nachrichten ihre Wirkung voll entfalten können. Um diese Aktien zu finden, kann das Trend-Template des Trendfolge-Traders Mark Minervini als hilfreicher Indikator genutzt werden. Mit seiner SEPA-Strategie konnte dieser über einen Zeitraum von 5 ½ Jahren eine jährliche durchschnittliche Rendite von 220 % erzielen. In diesem Webinar stellt Andreas Zehetner anhand praktischer Beispiele vor, wie softwaregestützt spannende Aktien mit einem aktiven Trend-Template identifiziert werden können.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

Marius Müllerhoff Leidenschaftlicher Swing- und Positionstrader
Profil von Marius Müllerhoff Weitere Artikel von Marius Müllerhoff

10 Aktien mit den meisten Lesern

136 Leser
133 Leser
123 Leser
107 Leser
96 Leser
78 Leser
2144 Leser
1484 Leser
1220 Leser
1195 Leser
1193 Leser
979 Leser
922 Leser
410757 Leser
390397 Leser
384298 Leser
332340 Leser
252287 Leser
238681 Leser
187378 Leser
176379 Leser
175612 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com