aktien Suche

Welche neue Technologie beschleunigt Börse und Wirtschaftswachstum?

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Liebe Leser,

viele Börsianer warten auf den nächsten großen Crash, um dann günstig in den Aktienmarkt einzusteigen. Für dieses Vorgehen spricht die Tatsache, dass die letzten 11 Wirtschaftsaufschwünge eine durchschnittliche Dauer von 58,4 Monaten hatten. Eine neue Rezession in den USA oder Europa ist statistisch überfällig.

Gegen diese Strategie, auf einen günstigen Einstieg zu warten, spricht eine nicht vorhandene allgemeine Stimmung des Überschwangs und des Zukunftsoptimismus – Gefühlslagen, die für Übertreibungen an den Börsen typisch sind. Aktien werden dann teuer bewertet, wenn die Menschen voller Zuversicht in die Zukunft blicken. So wie etwa im Jahr 2000 als die Deutsche Telekom kurzzeitig mit einem 100er KGV bewertet wurde. Eine solche Stimmung kann ich beim besten Willen nicht erkennen.

Wenn wir zurückblicken und die US-Börsengeschichte studieren, dann erkennen wir eine 24-jährige Hausse von 1942 bis 1966 und einen 18-jährigen Bullenmarkt von 1982 bis ins Jahr 2000. Wer in diesen Zeiträumen auf den ganz großen Rücksetzer spekulierte, verpasste fast die gesamte Aufwärtsbewegung.

Der Bullenmarkt, der in den 1980er Jahren startete, war von einem starken Produktivitätswachstum getrieben. Computer, Software und später das Internet beschleunigten das Wachstum. Höhere Arbeitslosigkeit gab es durch diese Innovationen übrigens keine. Technologie macht Menschen nicht überflüssig, sondern ermöglicht Menschen neue, großartige Dinge zu tun.

Welche Technologie hat das Potenzial das Wirtschaftswachstum ähnlich zu beschleunigen, so wie es einst Computer und Software taten? Ich bin mir sicher, dass es Robotik und situationsbedingte Maschinenintelligenz sein werden. Ein Beispiel:

Etwa 500.000 LKW-Fahrer sitzen in Deutschland Woche für Woche hinter dem Steuer eines LKW. In 5 bis 10 Jahren werden die meisten LKWs vermutlich autonom fahren. Ein Computer übernimmt das Steuern. Dem Arbeitsmarkt stehen auf einmal 500.000 Arbeitskräfte für neue Geschäftsfelder zur Verfügung. Ähnlich sieht es im Industriesektor aus. Die Arbeitskräfte, die in Fabrikhallen ihre Arbeit verrichten müssen, werden deutlich zurückgehen.

Noch niemals in der Geschichte der Menschheit hat technischer Fortschritt in der Gesamtbetrachtung - über alle Sektoren hinweg - Arbeitsplätze gekostet. Immer fanden sich findige Unternehmer, die neue Geschäftsfelder entwickelten und den Menschen Arbeit gaben. Das war schon so als der Traktor die harte Arbeit auf dem Feld überflüssig machte und das wird auch so sein, wenn der Roboter die menschliche Fabrikarbeit obsolet macht.

Roboter sind eine große Chance. Für die Menschen, die sich auf qualitativ hochwertige Arbeitsplätze freuen können. Für die Wirtschaft, die deutliche Produktivitätszuwächse erzielen wird. Und für die Börsen, die von Effizienzsteigerungen im Allgemeinen stark profitieren.

Viele Grüße
Ihr Simon Betschinger

Hinweis: Die TraderFox GmbH investiert ihre eigenen Firmengelder in Burggraben-Aktien und Dividenden-Aristokraten. Im "aktien" Magazin finden Sie in jeder Ausgabe unser Realgeld-Musterdepot. Neue Transaktionen kündigen wir immer einen Tag vorher an. Bestellen Sie hier das "aktien" Magazin.
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 06.07.2022 um 17:00 Uhr

Spannende Wachstumsaktien aus dem Silicon Valley

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Die Region rund um San Francisco, Kalifornien gilt als Geburtsstätte vieler innovativer und erfolgreicher Unternehmen. Aus kleinen Startups werden oft große internationale Konzerne. Dazu zählen Firmen wie Tesla, Meta Platforms, PayPal, Netflix, Apple, Cisco oder Salesforce. Viele dieser großen Namen haben in den vergangenen Monaten stark korrigiert. In diesem Webinar zeigt Andreas Zehetner einige aufstrebende sowie auch bereits etablierte Firmen auf, bei denen die derzeit starken Kursrücksetzer neue Chancen bieten können. Eingegangen wird dabei auch darauf, wie sich diese Aktien gezielt finden und überwachen lassen.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

Simon Betschinger Gründer und CEO von TraderFox
Profil von Simon Betschinger Weitere Artikel von Simon Betschinger

10 Aktien mit den meisten Lesern

986 Leser
942 Leser
938 Leser
894 Leser
728 Leser
643 Leser
617 Leser
599 Leser
3137 Leser
2466 Leser
2403 Leser
2370 Leser
2368 Leser
2358 Leser
1803 Leser
6202 Leser
5532 Leser
4608 Leser
3197 Leser
2920 Leser
2728 Leser
2613 Leser
2548 Leser
266128 Leser
253720 Leser
251221 Leser
219174 Leser
155320 Leser
132792 Leser
129443 Leser
125477 Leser
119109 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com