aktien Suche

Diese 3 Aktien konnten im ersten Quartal mit guten Zahlen überzeugen

array (
  1735 => 
  array (
    'term_id' => '1735',
    'name' => 'US0565251081',
    'slug' => 'us0565251081',
    'term_group' => '0',
    'count' => '21',
    'taxonomy_id' => '1735',
    'stock_name' => 'Badger Meter Inc.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '68233',
      'wkn' => '863871',
      'isin' => 'US0565251081',
      'symbol' => 'BMI',
      'name' => 'Badger Meter Inc.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '68233',
      'v' => 197.28906,
      'p' => 0.49,
      't' => 1715975998,
    ),
  ),
  7463 => 
  array (
    'term_id' => '7463',
    'name' => 'US53115L1044',
    'slug' => 'us53115l1044',
    'term_group' => '0',
    'count' => '3',
    'taxonomy_id' => '7463',
    'stock_name' => 'Liberty Energy',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '30440238',
      'wkn' => '',
      'isin' => 'US53115L1044',
      'symbol' => 'LBRT',
      'name' => 'Liberty Energy',
      'source' => 'USA',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => NULL,
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 23.68,
      'p' => 2.96,
      't' => 1715952600,
    ),
  ),
  6006 => 
  array (
    'term_id' => '6006',
    'name' => 'US3724601055',
    'slug' => 'us3724601055',
    'term_group' => '0',
    'count' => '2',
    'taxonomy_id' => '6006',
    'stock_name' => 'Genuine Parts Co.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '416636',
      'wkn' => '858406',
      'isin' => 'US3724601055',
      'symbol' => 'GPC',
      'name' => 'Genuine Parts Co.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '416636',
      'v' => 152.87684,
      'p' => -0.79,
      't' => 1715975998,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Badger Meter Inc. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Die angelaufene Berichtssaison erhält aufgrund der Schlagzeilen rund um globale Konflikte und US-Zinssorgen bislang wenig Aufmerksamkeit. Dabei bietet diese Phase für Trader und Investoren besondere Möglichkeiten. Börsianer erhalten Einblicke in aktuelle Geschäftszahlen und bekommen Kommentare des Managements, wie sie die Aussichten auf das künftige Geschäft einschätzen. Wer die Analysten positiv überrascht, wird mit einem Kursanstieg belohnt.

Sowohl für Trader als auch für Investoren sollte das Lesen von Quartalsberichten und die Suche nach potenziellen Quartalsgewinnern daher zu einer regelmäßigen Routine zählen. In diesem Artikel stellen wir euch hierfür ein Tool aus dem Trading-Desk vor, mit dem ihr euch noch vor Veröffentlichung der Berichte ideal auf die Quartalszahlen vorbereiten könnt. Im Anschluss präsentieren wir drei Unternehmen, die in dieser Woche mit ihren Berichten positiv überraschen konnten.

Überblick zu kommenden Quartalsberichten mit dem Earnings-Kalender

Um euch noch vor Veröffentlichung der Quartalszahlen über Prognosen und Schätzungen zu informieren, nutzt ihr am besten den Earnings-Kalender im TraderFox Trading-Desk auf desk.traderfox.com. Hier findet ihr alle Termine auf einen Blick und könnt euch im Vorfeld auf die Zahlen vorbereiten, um anschließend schnell und entschlossen zu handeln. Um den Earnings-Kalender zu öffnen, klickt ihr in der Menüleiste auf weitere Tools und anschließend auf den Kalender. Dort findet ihr tagesgenau alle geplanten Earnings-Präsentationen inkl. aktueller Schätzungen zu Umsatz und Gewinn.
Earnings-Kalender im TraderFox Trading-Desk (Quelle: desk.traderfox.com)

Tipp: Mit dem Trading-Desk könnt ihr technische Chartanalysen durchführen und fundamentale Informationen zu den einzelnen Aktien recherchieren. Um alle Funktionen des TraderFox Trading-Desk nutzen zu können, empfehlen wir unser Abo "Börsensoftware". Eine Übersicht aller Produkte findet ihr auf traderfox.com.

Badger Meter (ISIN: US0565251081)

Badger Meter ist ein Spezialist für die Entwicklung von technologischen Lösungen für die Durchflussmessung. Die wachsende Palette an End-to-End-Angeboten stellt einen immer wichtigeren Baustein in der effizienten Wassernutzung dar. Mithilfe der Produkte können Kunden beliebige Daten erfassen und Analysen durchführen, um wirtschaftliche oder qualitätsbezogene Parameter zu bewerten. Das Unternehmen wurde 1905 gegründet und ist seit 1978 an der Börse handelbar.

Erst vor kurzem wurde Badger Meter zum zweiten Mal in Folge in die Barron’s 2024-Liste der 100 nachhaltigsten Unternehmen aufgenommen. Doch nicht nur aus ESG-Gesichtspunkten läuft es für das Unternehmen rund. Das Unternehmen forciert dank eines starken Geschäfts weiterhin wertsteigernde Akquisitionen, um sein Angebot auszubauen. So wurde im letzten Quartal die Übernahme des Telog/Unity-Angebots abgeschlossen, sodass Badger Meter nun über weitere Angebote im Bereich Fernüberwachung von Netzwerken verfügt.

Die jüngsten Geschäftszahlen für das Q1 2024 wurden am 18.04.2024 vorgestellt. Dabei wurde erneut ein Rekord-Gesamtumsatz von 196 Mio. USD präsentiert, was einem Wachstum von 23 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Gewinn pro Aktie stieg ebenfalls sehr deutlich um 50 % auf 0,99 USD. Damit wurden die Analystenerwartungen sowohl beim Gewinn (+20 %) als auch beim Umsatz (+8 %) deutlich geschlagen.

Infolge des starken Berichts explodierte der Kurs der Aktie um mehr als 16 % und brach auf ein neues Allzeithoch aus. Damit wurde die seit August 2023 andauernde Konsolidierung dynamisch verlassen und die Aktie löste ein frisches Kaufsignal aus – und das inmitten einer allgemeinen Marktkorrektur.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

 

Tages-Chart der Badger Meter Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Badger Meter ist ein Anbieter von smarten Technologien für eine effiziente Wassernutzung. Das Unternehmen wächst und baut dank kluger Akquisitionen sein Produktangebot weiter aus. Die Zahlen im Q1 lagen deutlich über den Erwartungen und der Kurs konnte inmitten der Marktkorrektur auf ein neues Allzeithoch ausbrechen. Trader und Investoren können dem Ausbruch auf ein neues Hoch folgen, sollten aufgrund der Marktphase aber eine klare Ausstiegsstrategie planen.

Genuine Parts Company (ISIN: US3724601055)

Genuine Parts bietet Ersatzteile in den beiden Segmenten Automobil und Industrie an. Inzwischen zählt das Unternehmen rund 10.700 Standorte in über 17 Ländern. Die Industrial Parts Group versorgt ihre Kunden in den USA, Kanada, Mexiko, Australien und Asien. Mit der Automotive Parts Group ist das Unternehmen zusätzlich auch in vielen Ländern Europas aktiv. Genuine Parts wurde 1928 gegründet und ist seit 1948 an der Börse handelbar, wobei das NYSE-Listing im Jahr 1968 folgte.

Das Unternehmen zählt zu den Dividenden-Aristokraten und hat seit seinem IPO jedes Jahr eine leicht steigende Dividende an seine Aktionäre ausgeschüttet. Selbst im Jahr 2020, wo das Unternehmen einen Verlust verbuchen musste, konnte aufgrund hoher Rücklagen eine leicht erhöhte Ausschüttung getätigt werden. Bezogen auf die letzten 10 Jahre stiegen die Dividenden um durchschnittlich 5,86 % pro Jahr.

Auch im Q1 2024, dessen Geschäftszahlen am 18.04.2024 präsentiert wurden, lief es insgesamt rund. Der Umsatz konnte um 0,3 % auf 5,8 Mrd. USD gesteigert werden. Der Gewinn je Aktie lag mit 2,22 USD ebenfalls leicht über dem Vorjahresergebnis (+3,7 %) und schlug damit die Analystenschätzungen um rund 2 %. Besonders positiv wurde jedoch die erhöhte Prognose des Managements aufgenommen, das beim Ergebnis je Aktie für das Gesamtjahr 2024 nun eine Spanne von 9,80 bis 9,95 USD erwartet.

Der Kurs der Aktie brach dahin auf ein neues 150-Tageshoch und lag mit zwischenzeitlich 164,45 USD so hoch wie seit Juli 2023 nicht mehr. Die 200-Tagelinie steht vor einer Trendwende und dürfte in den kommenden Wochen wieder zu steigen beginnen. Mit dem Ausbruch sprang die Aktie zudem über den Widerstand der seit November 2022 übergeordneten Korrekturbewegung.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Wochen-Chart der Genuine Parts Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Genuine Parts ist ein globaler Anbieter von Ersatzteilen und verlässlicher Dividenden-Zahler. Das Unternehmen konnte mit einer erhöhten Ergebnisprognose positiv überraschen und einen charttechnisch wichtigen Impuls aus der Abwärtsbewegung vollziehen. Ein Einstieg könnte unterhalb des Gap-Tiefs bei 155 USD abgesichert werden, falls die Aktie vom schwachen Gesamtmarkt wieder nach unten gezogen wird.

Liberty Energy (ISIN: US53115L1044)

Liberty Energy ist ein US-Energieunternehmen mit Fokus auf Onshore-Fracking für die Exploration und Produktion von Erdöl und Erdgas. Dank eines umfassenden Technologieangebots deckt das Unternehmen einen Großteil der Wertschöpfungskette ab und entwickelt stetig Lösungen für die nächste Generation zur Erschließung von Energieressourcen. Das Unternehmen wurde 2011 in Colorado gegründet und ist seit 2018 an der Börse handelbar.

Der Energiesektor stieg nach dem Öl-Crash infolge des Ausbruchs der Covid-Pandemie in einen neuen Superzyklus ein, der nun inzwischen das vierte Jahr erreicht. Damit gilt der Zyklus bereits als fortgeschritten. Trotzdem erwartet die Branche insgesamt einen stabil bleibenden Ölpreis, da sich die globalen Wirtschaftsaussichten weiter verbessern, die OPEC+ ihr Angebot knapp hält und zusätzlich geopolitische Spannungen in den Öl-Fördergebieten die Unsicherheiten erhöhen. Auch für den Erdgaspreis erwarten Experten mittelfristig aufgrund des steigenden LNG-Bedarfs einen Wiederanstieg, nachdem das Preisniveau seit letztem Herbst infolge des milden Winters deutlich zurückgegangen war.

Die Zahlen für das Q1 2024 wurden von Liberty Energy am 17.04.24 vorgestellt. Der Umsatz blieb dabei nahezu unverändert bei 1,1 Mrd. USD. Der Nettogewinn ging hingegen deutlich von 0,92 USD auf 0,48 USD pro Aktie zurück und blieb damit unter den Erwartungen von Analysten. Positiv wurde jedoch die Wiederankurbelung des Aktien-Rückkaufprogramms aufgenommen. Zudem dürfen sich Anleger weiterhin auf eine Bardividende freuen.

Im Chart sprang die Aktie nach Veröffentlichung der Ergebnisse auf ein neues Hoch und lag zwischenzeitlich mit 23,31 USD nur knapp unter dem Allzeithoch. Im Tagesverlauf wurden die Kursgewinne jedoch deutlich abverkauft und die Aktie schloss unterhalb des Eröffnungskurses. Welche Richtung der Aktienkurs in den kommenden Wochen einschlägt, dürfte nicht zuletzt von der Ölpreisentwicklung abhängen. Bis auf Weiteres befindet sich der Chart jedoch in einem klaren Aufwärtstrend und zeigt in den letzten zwei Wochen eine leichte relative Stärke im Vergleich zum gesamten Energy-Sektor.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Tages-Chart der Liberty Energy Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Liberty Energy ist ein vergleichsweise junges Unternehmen im Markt der Öl- und Gas-Exploration. Im vergangenen Jahr durften sich Anleger über eine starke Dividendenrendite und zusätzliche Kursgewinne freuen. Die positive Reaktion auf die Q1-Zahlen wurde jedoch im gestrigen Tagesverlauf wieder abverkauft. Trader sollten nun die 50-Tagelinie im Blick behalten und warten, ob sich der Kurs oberhalb stabilisieren kann.

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

Verwendete Tools:
• Trading-Desk: desk.traderfox.com
• Aktien-Terminal: aktie.traderfox.com

Badger Meter Inc. 197,289 $ +0,49 %
Liberty Energy 23,680 $ +2,96 %
Genuine Parts Co. 152,877 $ -0,79 %
Bildherkunft: AdobeStock_65884015

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 22.05.2024 um 17:00 Uhr

Das Trend-Template als Indikator für Superperformance-Aktien

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Aus Korrekturphasen kommen immer wieder neue Gewinner hervor. Meist geben sich die Aktien dadurch zu erkennen, dass sie bereits früh neue Aufwärtstrendstrukturen ausbilden und vor den Indizes auf neue Hochs ausbrechen. In bullischen Marktphasen nimmt die Wahrscheinlichkeit einer potenziellen Superperformance-Phase zu, wenn positive Nachrichten ihre Wirkung voll entfalten können. Um diese Aktien zu finden, kann das Trend-Template des Trendfolge-Traders Mark Minervini als hilfreicher Indikator genutzt werden. Mit seiner SEPA-Strategie konnte dieser über einen Zeitraum von 5 ½ Jahren eine jährliche durchschnittliche Rendite von 220 % erzielen. In diesem Webinar stellt Andreas Zehetner anhand praktischer Beispiele vor, wie softwaregestützt spannende Aktien mit einem aktiven Trend-Template identifiziert werden können.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

2071 Leser
1465 Leser
1165 Leser
1155 Leser
944 Leser
883 Leser
410639 Leser
390272 Leser
384226 Leser
332243 Leser
252220 Leser
238588 Leser
187350 Leser
176357 Leser
175590 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com