Aktien-Qualitätscheck

Finanzverwaltungstools von Intuit sind gefragt: US-Bürger sollen Steuererklärungen erledigen

Die Aktie von Intuit (INTU) lege ich mir nun wieder auf die Watchlist. Zuletzt forderte der US-Finanzminister Mnuchin die Bevölkerung auf, die Steuererklärung ehest baldist zu erledigen, um sich mit fälligen Zahlungen gegen die Krise rüsten zu können. Intuit bietet mit seinen Produkten QuickBooks und TurboTax hier kostengünstige und schnelle Erledigungstools an. Außerdem liefern diese wichtige Informationen zum Kredit-Score, Einkommen, etc. und können so auch wichtige finanzielle Entscheidungshilfen liefern. Die Nachfrage könnte nun entsprechend anziehen. Die Analysten von KeyBanc waren zuletzt optimistisch und blieben mit ihrer Einstufung bei Overweight. Das Kursziel wurde dennoch von 320 auf 275 USD gesenkt. Heute findet ein virtuelles Meeting mit den KeyBanc-Experten statt, welches neue Impulse liefern könnte. Gestern war die Aktie mit einem Kursplus von etwa 20 % einer der stärksten Gewinner unter den Top-Wachstumsaktien. Ich notierte dies vorerst und beobachte, ob das Trend-Template zeitnah wieder aktiviert werden kann.
Intuit (0,70%)
array (
  'id' => 68200,
  'owner_id' => 22154,
  'visible' => 'Y',
  'type' => 'chart',
  'title' => 'Intuit (0,70%)',
  'headline' => 'Finanzverwaltungstools von Intuit sind gefragt: US-Bürger sollen Steuererklärungen erledigen',
  'icon' => 'https://traderfox.com/charts/47d89ae64510475dc2505ca1afc7cc43796a871b.png',
  'data' => '{"isin":"US4612021034","stock":{"name":"Intuit","source":"DI"},"adj_type":"partial","interval":99,"quote_type":"candlestick","num_to_show":67,"start_date":"2019-12-23 15:30:00","end_date":"2020-03-24 15:30:00","x_offset":-4,"y_offset":20,"items":[{"type":"sma","period":50,"color":"rgba( 255, 0, 0, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"sma","period":150,"color":"rgba( 0, 0, 255, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"sma","period":200,"color":"rgba( 0, 255, 0, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"horizontal","from":["2020-01-27 15:30:00",307.61226031528076],"to":[false,303.3862438994367],"color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","dashed_line":true,"fixed":false,"line_weight":2,"information_of_quotes":false},{"type":"line","from":["2020-02-21 15:30:00",244.0077081076837],"to":["2020-02-25 15:30:00",276.24656937594716],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":2,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2020-02-19 15:30:00",241.29737907914722],"to":["2020-02-19 15:30:00",241.29737907914722],"text":"Q2-Zahlen","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"line","from":["2020-03-16 15:30:00",184.6699124900603],"to":["2020-03-20 15:30:00",189.3770906260056],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":2,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2020-03-10 15:30:00",184.46792797782027],"to":["2020-03-10 15:30:00",184.46792797782027],"text":"Analystensupport","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"line","from":["2020-03-05 15:30:00",290.8270251000982],"to":["2020-03-25 15:30:00",227.84982984158393],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":true,"information_of_quotes":false,"line_weight":1,"fixed":false,"arrow":false,"signal_id":null}],"scans":[],"signals":[],"subcharts_data":{}}',
  'created' => '2020-03-25 11:33:35',
  'updated' => '2020-03-25 11:33:35',
  'comment' => 'Die Aktie von Intuit (INTU) lege ich mir nun wieder auf die Watchlist. Zuletzt forderte der US-Finanzminister Mnuchin die Bevölkerung auf, die Steuererklärung ehest baldist zu erledigen, um sich mit fälligen Zahlungen gegen die Krise rüsten zu können. Intuit bietet mit seinen Produkten QuickBooks und TurboTax hier kostengünstige und schnelle Erledigungstools an. Außerdem liefern diese wichtige Informationen zum Kredit-Score, Einkommen, etc. und können so auch wichtige finanzielle Entscheidungshilfen liefern. Die Nachfrage könnte nun entsprechend anziehen. Die Analysten von KeyBanc waren zuletzt optimistisch und blieben mit ihrer Einstufung bei Overweight. Das Kursziel wurde dennoch von 320 auf 275 USD gesenkt. Heute findet ein virtuelles Meeting mit den KeyBanc-Experten statt, welches neue Impulse liefern könnte. Gestern war die Aktie mit einem Kursplus von etwa 20 % einer der stärksten Gewinner unter den Top-Wachstumsaktien. Ich notierte dies vorerst und beobachte, ob das Trend-Template zeitnah wieder aktiviert werden kann.',
  'post_id' => NULL,
  'read_cnt' => 2450,
  'owner_name' => 'AndreasZ',
  'author' => 
  array (
    'ID' => '17',
    'user_url' => '',
    'display_name' => 'Andreas Zehetner',
    'nickname' => 'Andreas Zehetner',
    'first_name' => 'Andreas',
    'last_name' => 'Zehetner',
    'description' => '',
    'description_full' => '',
    'description_short' => '
Andreas Zehetner beschäftigt sich seit 2015 intensiv mit verschiedenen Handelsstrategien und ist selbst leidenschaftlicher Trendfolge-Trader. In Webinaren und kurzen Video-Coachings stellt er regelmäßig verschiedene Analysemethoden vor. Mit dem Fokus auf den US-Markt identifiziert dieser im Rahmen der NEO-DARVAS-Strategie und anhand der Regelwerke von Legenden wie William O’Neil oder Mark Minervini interessante Breakout-Chancen bei führenden Wachstumsaktien.
', 'profile_image' => array ( 'ID' => '28419', 'post_title' => 'az', 'post_content' => '', 'post_date' => '2019-08-06 15:38:13', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/png', 'post_parent' => '21144', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az.png', ), 'wp_metronet_image_id' => '28419', 'freelancer' => '0', 'passive' => '0', 'name' => 'Andreas Zehetner', 'name_short' => 'A. Zehetner', 'image' => array ( 'ID' => '28419', 'post_title' => 'az', 'post_content' => '', 'post_date' => '2019-08-06 15:38:13', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/png', 'post_parent' => '21144', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az.png', ), 'link' => '/autoren/andreas-zehetner/p-17/', ), )

Chart-Tweets sind dazu gedacht, um blitzschnell auf neue Trading-Chancen und spannende Nachrichten aufmerksam zu machen. Hier auf aktien-mag.de können Sie die Chart-Tweets mit ein wenig Zeitverzögerung einsehen. Wenn Sie die Chart-Tweets in Echtzeit und per Push-Notification erhalten wollen, benötigen Sie die TraderFox Live-Trading-App. Hier können Sie "TraderFox Live-Trading" abonnieren. Es lohnt sich!

Chart-Tweets von den TraderFox StarTradern per Push-Notification!

Erhalte in Echtzeit die Chart-Tweets der TraderFox Profi-Trader auf dein Smartphone. Das ist möglich mit dem Live-Trading.

TraderFox Live-Trading bestellen

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware