aktien Suche

Qualcomm profitiert von der 5G-Technologie - Neuer Deal mit Huawei und Q3-Zahlen überzeugen!

Qualcomm (QCOM) konnte die Investoren gestern mit einem neuen Lizenzvertrag mit Huawei sowie mit den über den Erwartungen liegenden Q3-Zahlen überzeugen. Huawei wird nun 1,8 Mrd. USD zahlen, um Zugang zu Technologien für 5G-Smartphones und Netzwerkequipment zu erhalten. Die Mobilgeräte macht Qualcomm mit Plattformen wie Snapdragon 690 immer leistungsfähiger und fit für 5G. Bereits 1.800 verschiedene Geräte sollen damit ausgerüstet werden und ab dem 2. Halbjahr im Handel erscheinen. Eine Verzögerung soll es nun allerdings bei einem Flaggschiff-5G-Smartphone geben. Der Hersteller ist nicht bekannt, Bloomberg geht vom neuen iPhone aus, das dennoch heuer erscheinen soll. Der Smartphone-Absatz dürfte daher im Q4 noch um 15 % zurückgehen.

Im Q3 lagen Umsatz und Gewinn über den Schätzungen der Analysten. Für das Q4 werden bei den Erlösen 5,5 – 6,3 Mrd. USD (Konsens: 5,78 Mrd. USD) angepeilt. Immer wieder werden neue Produkte wie das gerade erst am Montag gelaunchte Quick Charge 5 angekündigt. Damit können Android-Geräte in nur 5 Minuten um 50 % geladen werden.

Die Aktie weist ein aktives Trend-Template auf und ist vorbörslich 10 % höher getaxt. Damit dürfte heute das Allzeithoch aus dem Jahr 1999 fallen, das exakt bei 100 USD markiert wurde.
QUALCOMM (9,66%)
array (
  'id' => 84766,
  'owner_id' => 22154,
  'visible' => 'Y',
  'type' => 'chart',
  'title' => 'QUALCOMM (9,66%)',
  'headline' => 'Qualcomm profitiert von der 5G-Technologie - Neuer Deal mit Huawei und Q3-Zahlen überzeugen!',
  'icon' => 'https://traderfox.com/charts/af6ca9b2322cc37e6828989998f34988326832f6.png',
  'data' => '{"isin":"US7475251036","stock":{"name":"QUALCOMM","source":"DI"},"adj_type":"partial","interval":99,"quote_type":"candlestick","num_to_show":157,"start_date":"2019-12-18 15:30:00","end_date":"2020-07-29 15:30:00","x_offset":-3,"y_offset":29,"items":[{"type":"sma","period":50,"color":"rgba( 255, 0, 0, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"sma","period":150,"color":"rgba( 0, 0, 255, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"sma","period":200,"color":"rgba( 0, 255, 0, 1 )","line_weight":1,"quote":"close"},{"type":"horizontal","from":["2020-02-24 15:30:00",95.98066212962567],"to":[false,95.47331624480879],"color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","dashed_line":true,"fixed":false,"line_weight":2,"information_of_quotes":false},{"type":"text","from":["2020-04-28 15:30:00",99.26815450105659],"to":["2020-04-23 15:30:00",99.29229879092242],"text":"52-Wochenhoch","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"text","from":["2020-04-24 15:30:00",106.00685837546868],"to":["2020-03-13 15:30:00",106.80100252722646],"text":"Lizenzvertrag mit Huawei bringt Qualcomm 1,8 Mrd. USD - Auch die Q3-Zahlen überzeugen","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"line","from":["2020-07-22 15:30:00",76.21941497866806],"to":["2020-07-27 15:30:00",88.09435918319792],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":2,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2020-07-14 15:30:00",74.86629374992734],"to":["2020-07-14 15:30:00",74.86629374992734],"text":"Kursziel 108 USD","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"},{"type":"line","from":["2020-04-30 15:30:00",69.58585255784185],"to":["2020-04-30 15:30:00",75.31464377625521],"text":"","color":"rgba( 255, 165, 0, 1 )","to_end":false,"dashed_line":false,"information_of_quotes":false,"line_weight":2,"fixed":false,"arrow":true,"signal_id":null},{"type":"text","from":["2020-05-04 15:30:00",68.35049678474401],"to":["2020-04-28 15:30:00",69.37842019259826],"text":"Q2-Zahlen","fixed":false,"font":"20px Arial","background_color":"rgba( 255, 215, 0, 1 )","border_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )","font_color":"rgba( 0, 0, 0, 1 )"}],"scans":[],"signals":[],"subcharts_data":{}}',
  'created' => '2020-07-30 09:39:00',
  'updated' => '2020-07-30 09:39:00',
  'comment' => 'Qualcomm (QCOM) konnte die Investoren gestern mit einem neuen Lizenzvertrag mit Huawei sowie mit den über den Erwartungen liegenden Q3-Zahlen überzeugen. Huawei wird nun 1,8 Mrd. USD zahlen, um Zugang zu Technologien für 5G-Smartphones und Netzwerkequipment zu erhalten. Die Mobilgeräte macht Qualcomm mit Plattformen wie Snapdragon 690 immer leistungsfähiger und fit für 5G. Bereits 1.800 verschiedene Geräte sollen damit ausgerüstet werden und ab dem 2. Halbjahr im Handel erscheinen. Eine Verzögerung soll es nun allerdings bei einem Flaggschiff-5G-Smartphone geben. Der Hersteller ist nicht bekannt, Bloomberg geht vom neuen iPhone aus, das dennoch heuer erscheinen soll. Der Smartphone-Absatz dürfte daher im Q4 noch um 15 % zurückgehen.

Im Q3 lagen Umsatz und Gewinn über den Schätzungen der Analysten. Für das Q4 werden bei den Erlösen 5,5 – 6,3 Mrd. USD (Konsens: 5,78 Mrd. USD) angepeilt. Immer wieder werden neue Produkte wie das gerade erst am Montag gelaunchte Quick Charge 5 angekündigt. Damit können Android-Geräte in nur 5 Minuten um 50 % geladen werden.

Die Aktie weist ein aktives Trend-Template auf und ist vorbörslich 10 % höher getaxt. Damit dürfte heute das Allzeithoch aus dem Jahr 1999 fallen, das exakt bei 100 USD markiert wurde.', 'post_id' => NULL, 'read_cnt' => 2188, 'owner_name' => 'AndreasZ', 'author' => array ( 'ID' => '17', 'user_url' => '', 'display_name' => 'Andreas Zehetner', 'nickname' => 'Andreas Zehetner', 'first_name' => 'Andreas', 'last_name' => 'Zehetner', 'description' => '', 'description_full' => '', 'description_short' => '
Andreas Zehetner beschäftigt sich seit 2015 intensiv mit verschiedenen Handelsstrategien und ist selbst leidenschaftlicher Trendfolge-Trader. In Webinaren und kurzen Video-Coachings stellt er regelmäßig verschiedene Analysemethoden vor. Mit dem Fokus auf den US-Markt identifiziert dieser im Rahmen der NEO-DARVAS-Strategie und anhand der Regelwerke von Legenden wie William O’Neil oder Mark Minervini interessante Breakout-Chancen bei führenden Wachstumsaktien.
', 'profile_image' => array ( 'ID' => '28419', 'post_title' => 'az', 'post_content' => '', 'post_date' => '2019-08-06 15:38:13', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/png', 'post_parent' => '21144', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az.png', 'width' => 255, 'height' => 249, 'sizes' => array ( 'thumbnail' => array ( 'file' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az-150x150.png', 'width' => 150, 'height' => 150, 'mime-type' => 'image/png', ), 'sm' => array ( 'file' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az-255x200.png', 'width' => 255, 'height' => 200, 'mime-type' => 'image/png', ), ), ), 'wp_metronet_image_id' => '28419', 'freelancer' => '0', 'passive' => '0', 'name' => 'Andreas Zehetner', 'name_short' => 'A. Zehetner', 'image' => array ( 'ID' => '28419', 'post_title' => 'az', 'post_content' => '', 'post_date' => '2019-08-06 15:38:13', 'post_type' => 'attachment', 'post_mime_type' => 'image/png', 'post_parent' => '21144', 'src' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az.png', 'width' => 255, 'height' => 249, 'sizes' => array ( 'thumbnail' => array ( 'file' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az-150x150.png', 'width' => 150, 'height' => 150, 'mime-type' => 'image/png', ), 'sm' => array ( 'file' => 'https://aktien-mag.de/files/2018/11/az-255x200.png', 'width' => 255, 'height' => 200, 'mime-type' => 'image/png', ), ), ), 'link' => '/autoren/andreas-zehetner/p-17/', ), )

Chart-Tweets sind dazu gedacht, um blitzschnell auf neue Trading-Chancen und spannende Nachrichten aufmerksam zu machen. Hier auf aktien-mag.de können Sie die Chart-Tweets mit ein wenig Zeitverzögerung einsehen. Wenn Sie die Chart-Tweets in Echtzeit und per Push-Notification erhalten wollen, benötigen Sie die TraderFox Live-Trading-App. Hier können Sie "TraderFox Live-Trading" abonnieren. Es lohnt sich!

Chart-Tweets von den TraderFox StarTradern per Push-Notification!

Erhalte in Echtzeit die Chart-Tweets der TraderFox Profi-Trader auf dein Smartphone. Das ist möglich mit dem Live-Trading.

TraderFox Live-Trading bestellen

Aktuelle Chart-Tweets

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware