Chartanalyse Electronic Arts: eSports-Großereignis mit der FIFA-Weltmeisterschaft steht vor der Tür

Blog Oliver Nagel 181 Leser
Liebe Trader,

Electronic Arts (EA) ist eines der führenden Unternehmen im Gaming-Bereich. Es ist beachtlich, wie lange EA schon im Geschäft der digitalen interaktiven Unterhaltung besteht. Bekannt wurde das Unternehmen durch Blockbuster wie Sims, FIFA, Battlefield oder Dragon Age. Derzeit eröffnet sich für Gaming-Anbieter wie EA ein weiterer Wachstumsmarkt, in den man bereits in Form eines Testprojekts vorgerückt ist.

Im vergangenen Jahr startete EA mit der Übertragung von FIFA spielen in Kooperation mit einem englischen Fernsehsender. In diesem Jahr wird EA weiter im boomenden eSports-Markt expandieren. Zum einen möchte man parallel zur Fußball-Weltmeisterschaft eine eSports-WM in FIFA starten. Diese wird in über 60 Ländern ausgestrahlt und hat das Potenzial ein Publikum von mehreren Millionen Menschen anzusprechen. Mit FIFA Ultimate Team hat sich EA eine konstante Einnahmequelle aufgebaut. Die Käufe die innerhalb des Spiels getätigt werden können sind stark nachgefragt. Das Wachstum könnte sich mit der steigenden Bekanntheit durch eSports-Events nochmals beschleunigen. Electronic Arts ist ein Schwergewicht in der Spiele-Branche. Das Unternehmen ist mit 36,65 Mrd. USD kapitalisiert. Der Umsatz betrug im letzten Jahr 4,94 Mrd. USD. Der Nettogewinn lag bei 967 Mio. USD.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich Electronic Arts derzeit in einer Konsolidierungsformation. Der Gesamtmarkt belastete die Aktie in den vergangenen Wochen. Der immer stärker werdende Trend rund um den Bereich eSports sollte für EA allerdings noch deutliches Potenzial bergen. In den letzten Wochen war zu beobachten, dass die Aktie an der unteren Begrenzung immer wieder akkumuliert wurde. Ein attraktiver Einstiegszeitpunkt könnte in diesem Fall ein erneuter Pullback zur unteren Begrenzung darstellen.

ea

Der eSports-Bereich ist ein stark wachsender Markt. Jedes Jahr erfreuen sich mehrere Millionen Menschen an den großen eSports-Events. In Asien ist dieser Trend schon lange bekannt. Jetzt beginnen auch die großen US-Firmen auf diesen Trend aufzuspringen. EA war eines der ersten Unternehmen, das diesen Wachstumsmarkt erkannt hat. Wir bei TraderFox haben diese großen Wachstumspotenziale genau im Auge. Unsere Profi-Trader berichten über die besten Einstiegschancen, um von diesen Trends zu profitieren. Mit unserem Live Trading Paket profitieren Sie vom Wissen unserer Profi-Trader und erfahren, welche Gaming-Aktien ebenfalls vom boomenden eSports-Markt profitieren.

 


Ebenfalls interessant