Chartanalyse Walt Disney: Vor dem Start von Disney+ überrascht der Konzern beim Nettogewinn!

Blog Wolfgang Zussner 115 Leser
Hallo Trader,

ich sehe mir auf Traderfox.com gerade die mit rund 205 Mrd. USD kapitalisierte Aktie von Walt Disney an. Der Unterhaltungs-Konzern hat am Donnerstag die Zahlen zum vierten Quartal veröffentlicht. Der Umsatz lag zwar etwas unter den Analystenerwartungen, aber beim Nettogewinn konnte der Disney-Konzern die Konsensschätzungen deutlich übertreffen. Der Umsatz wurde um 34 Prozent auf 19,1 Mrd. USD gesteigert, erwartet wurden 19,2 Mrd. USD. Beim Gewinn lagen die Erwartungen bei 94 Cent je Aktie, Disney konnte aber 1,07 USD liefern. Im Vorjahresquartal lag der Gewinn je Aktie noch bei 1,55 USD. 

Disney+ startet am 12. November

Disney CEO Bob Iger gab im Zuge der Quartalszahlen auch die Kooperation mit Amazon bekannt. Die Inhalte von Marvel, Pixar, Star Wars und National Geographic werden auch über Fire-TV gestreamt. Auf Smart-TV`s von Samsung und LG soll die Disney+ App ebenfalls zur Verfügung stehen. Dies wird die Position von Disney gegenüber der starken Konkurrenten Netflix und Apple stärken, da zum Start bereits eine sehr große Kundenbasis erreicht werden kann. Der Deutschlandstart ist für den 31.03.2020 geplant.

Die Integration des Fox-Konzerns und der Investitionsaufwand für den Streaming-Dienst Disney+ drückten auf den Gewinn. Der Unterhaltungs-Konzern konnte aber bei den Einnahmen im Kerngeschäft (Themenparks, Medien-Bereich, Studios) überzeugen. Disney+ wird für schnelles Wachstum sorgen. Es kommt aber zukünftig nicht nur auf die Anzahl der Abonnenten an, sondern wie viel Zeit die Zuschauer mit dem jeweiligen Streaming-Anbieter verbringen. Und genau hier kann Disney mit seinen qualitativ hochwertigen Inhalten punkten.

Sehen wir uns nun den Tageschart von Walt Disney (DIS) an:

walt-disney-081119-tf

Die Disney-Aktie eröffnete im April nach der Ankündigung von Disney+ mit einem GAP-UP. Dann lief die Aktie bis zu ihrem Allzeithoch bei 147 USD nach oben, um danach das GAP nochmals zu testen. Mit der Veröffentlichung der Q4-Zahlen eröffnete die Aktie abermals mit einem GAP-UP. Bei 140 USD hat sich ein Widerstandsbereich gebildet. Wenn die Aktie von Walt Disney über diesen Widerstandsbereich nach oben ausbricht, möchte ich sofort informiert werden. Dazu lege ich mir einen Alarm direkt auf die Trendlinie. 

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, wenn die Alarmlinie nach oben durchbrochen wird.

Liebe Trader, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades.



Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.


Ebenfalls interessant