aktien Suche

Diese 3 Aktien aus dem Megatrend IoT gehören zu den besten Skyrocketing Stocks

array (
  1739 => 
  array (
    'term_id' => '1739',
    'name' => 'US9892071054',
    'slug' => 'us9892071054',
    'term_group' => '0',
    'count' => '20',
    'taxonomy_id' => '1739',
    'stock_name' => 'Zebra Technologies Corp.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '1157186',
      'wkn' => '882578',
      'isin' => 'US9892071054',
      'symbol' => 'ZBRA',
      'name' => 'Zebra Technologies Corp.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '1157186',
      'v' => 301.04563,
      'p' => -2.46,
      't' => 1718395138,
    ),
  ),
  3319 => 
  array (
    'term_id' => '3319',
    'name' => 'US4532041096',
    'slug' => 'us4532041096',
    'term_group' => '0',
    'count' => '14',
    'taxonomy_id' => '3319',
    'stock_name' => 'Impinj Inc.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '6200212',
      'wkn' => 'A2ANZB',
      'isin' => 'US4532041096',
      'symbol' => 'PI',
      'name' => 'Impinj Inc.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '6200212',
      'v' => 149.98506,
      'p' => -2.8,
      't' => 1718395172,
    ),
  ),
  1930 => 
  array (
    'term_id' => '1930',
    'name' => 'US8168501018',
    'slug' => 'us8168501018',
    'term_group' => '0',
    'count' => '5',
    'taxonomy_id' => '1930',
    'stock_name' => 'Semtech Corp.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '1157191',
      'wkn' => '860465',
      'isin' => 'US8168501018',
      'symbol' => 'SMTC',
      'name' => 'Semtech Corp.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '1157191',
      'v' => 29.46081,
      'p' => -0.87,
      't' => 1718395183,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Zebra Technologies Corp. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Seit März befindet sich der Aktienmarkt in einer Korrekturphase. Nachdem der Nasdaq-Index seit seinem letzten Tief im Oktober 2023 rund 30 % zulegen konnte, bewegt sich der Markt nun bereits seit knapp drei Wochen unterhalb der 50-Tagelinie. Bleibt es jedoch nur bei einer gewöhnlichen Konsolidierung innerhalb des übergeordneten Aufwärtstrends, eignet sich die derzeitige Phase besonders, um die nächsten Highflyer-Aktien mit relativer Stärke zu finden.

Um in starken Marktphasen überproportional zu profitieren, könnt ihr euch als Trader an der Strategie von Daniel J. Zanger orientieren. Er gilt als Weltrekordhalter für den größten prozentualen Gewinn an der Börse innerhalb von 12 bzw. 18 Monaten. Für die Aktienauswahl setzte Zanger auf Aktien mit einem hohen Beta und bullischen Chartformationen. Wo ihr die Aktien findet und welche High-Beta-Stocks gerade spannend sind, stellen wir in diesem Artikel vor.

So findet ihr Trading-Aktien für die nächste Marktrallye

Zanger setzt für seine Aktienauswahl auf Aktien mit hohem Beta. Ein Beta von 2 bedeutet beispielsweise, dass der Aktienkurs die letzten Marktbewegungen etwa doppelt so stark mitgemacht hat. In starken Marktphasen könnt ihr mit High-Beta-Stocks also quasi gehebelt an der Aufwärtsbewegung teilhaben.

Um von Zangers Trading-Strategie zu profitieren, hat TraderFox ein Paper erstellt, mit dem ihr euch täglich über sogenannte "Skyrocketing Stocks" nach Vorbild von Zanger informieren könnt. Um auf die echten Rallye-Aktien aufmerksam zu werden, werden folgende Screening-Kriterien angewendet:
• Aktien mit einem Beta von über 1,5
• Aktien, die zu den 30 % mit der höchsten relativen Stärke in den letzten 100 Tagen gehören
• Das Ranking erfolgt nach dem Beta (60 %) und dem Handelsvolumen (40 %)

Für den Einstieg wartet ihr am besten ab, bis die Aktien aus einer bullischen Chartformation ausbrechen. Der Breakout sollte unter hohem Handelsvolumen erfolgen. Nachfolgend findet ihr die Top-10-Treffermenge. Zusätzlich stellen wir drei der gefundenen Aktien näher vor.

Top 10 Treffermenge des Skyrocketing-Stocks-Screenings von TraderFox

Tipp: Um regelmäßig über die spannendsten Aktien informiert zu werden, könnt ihr euch auf paper.traderfox.com täglich bequem per E-Mail über die aktuell stärksten Aktien informieren lassen. Neben den Skyrocketing-Stocks findet ihr dort auch Übersichten über die stärksten Dividenden-Aktien, über Tenbagger-Aktien nach Vorbild von Peter Lynch oder eine Aktienauswahl für Short-Spekulationen. Eine Übersicht über alle TraderFox-Produkte findet ihr auf traderfox.com.

Semtech (ISIN: US8168501018)

Semtech ist ein Anbieter von Hochleistungshalbleitern, IoT-Systemen und Cloud-Konnektivitätsdiensten. Die Produkte zielen auf den Ausbau des "Internet der Dinge" ab, also der Vernetzung und dem smarten Austausch von unterschiedlichen Gegenständen. Kunden des Unternehmens kommen aus der Infrastruktur, der Industrie sowie dem Verbrauchermarkt. Das Unternehmen wurde 1960 gegründet und im Jahr 1972 an die Börse gebracht.

In den letzten Monaten konnte Semtech mit einer Vielzahl neuer Ankündigungen punkten. Das Unternehmen arbeitet laut eigenen Aussagen aktiv an der Grundlage für 6G, indem fortschrittliche 5G-Wireless-Technologie entwickelt werden. Auch im Bereich KI erweitert Semtech sein Produktportfolio und bietet neue lineare, steckbare optische Verbindungen für KI- und ML-Rechenzentrumsanschlüsse. Insbesondere im Bereich der Infrastruktur erkennt das Management eine zunehmend wachsende Nachfrage.

Die Zahlen für das Q4 2024 wurden am 28.3.2024 vorgestellt. Dabei freute sich das Unternehmen über einen Nettoumsatz von 193 Mio. USD, der sowohl über der mittleren Unternehmensprognose als auch rund 15 % über dem Vorjahresniveau lag. Auch auf Jahressicht wurde ein Umsatzwachstum von 15 % erzielt. Der bereinigte Verlust pro Aktie lag im Q4 bei 0,06 USD ggü. einem Gewinn von 0,49 USD im Vorjahr. Auf Jahressicht wurde jedoch ein kleiner Gewinn von 0,14 USD erwirtschaftet.

Mit den Quartalszahlen wurden die Erwartungen der Analysten verfehlt. Bereits vor Verkündigung der Quartalszahlen startete die Aktie jedoch aufgrund der diversen Produktankündigungen im Bereich IoT und KI den Turbo. Auch der optimistische Ausblick des Managements schürt die Hoffnung, dass die Zahlen in den kommenden Quartalen wachsen. Laut Management soll das Ergebnis je Aktie im Q1 2025 mit 0,04 USD wieder positiv werden. Die finalen Zahlen kommen voraussichtlich Ende Mai.

Tageschart der Semtech-Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Semtech ist ein Anbieter von IoT-Komponenten und glänzte zuletzt mit diversen Produktneuheiten für die 5G- und KI-Technologie. Nach den Q4-Zahlen zeigte sich das Management optimistisch für das laufende Jahr und rechnet mit einem positiven Ergebnis im Q2. Die Zahlen werden Ende Mai erwartet. Trader sollten die Aktie auf die Watchlist setzen.

Impinj (ISIN: US4532041096)

Impinj entwickelt Technologielösungen auf RAIN-RFID-Basis für das Internet of Things. Die Produkte werden für drahtlose Internetverbindungen von Alltagsgegenständen wie Kleidung, Autoteilen, Gepäckstücken und Sendungen genutzt. Die erfassten Daten werden an Geschäfts- und Verbraucheranwendungen geliefert, um Prozesse transparenter und effizienter zu machen. Impinj wurde 2000 gegründet. Die Aktien sind seit 2016 an der Börse handelbar.

Mitte März konnte ein langwieriger Rechtsstreit beigelegt werden, den sich Impinj mit dem Unternehmen NXP Semiconductors lieferte. Die erzielte Vereinbarung beendete einen mehrjährigen Patentstreit, in dem sich Impinj in mehreren Verfahren durchsetzen konnte. Die Vereinbarung beinhaltet unter anderem eine Vorauszahlung sowie jährliche Lizenzgebühren für Impinj. Das Ergebnis ist ein wichtiges Signal, um weiteren Unsicherheiten für die insgesamt mehr als 300 patentierten Erfindungen von Impinj vorzubeugen.

Am 24.4.2024 wurden die Zahlen für das Q1 2024 vorgestellt. Der Umsatz in Höhe von 77 Mio. USD lang rund 11 % unter dem Vorjahresniveau. Der bereinigte Nettogewinn lag mit 0,21 USD pro Aktie sogar rund 25 % unter dem Gewinn je Aktie von vor einem Jahr. Analysten hatten jedoch mit einem noch deutlicheren Rückgang gerechnet. Die Konsensschätzungen für den Gewinn wurden um mehr als 100 % geschlagen.

Zusätzlich legte Impinj eine sehr starke Prognose vor. Der Umsatz im Q2 soll auf bis zu 99 Mio. USD steigen, was einem Wachstum von 15 % entsprechen würde. Der Gewinn je Aktie soll zudem bei bis zu 0,77 USD liegen, während im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust erzielt wurde. Die Aktie reagierte auf die guten Nachrichten mit einem Gap-Up von fast 8 % und schloss mit einem Kursplus von mehr als 28 %.

Tageschart der Impinj-Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Impinj entwickelt RAIN-RFID-Technologien für das Internet der Dinge. Dank der Beilegung des Patentstreits mit NXP Semiconductors und den optimistischen Aussichten für das Q2 2024 zeigt die Aktie hohes Momentum. Mit dem Gap-Up sprang die Aktie auf ein neues Allzeithoch und löste ein frisches Kaufsignal aus.

Zebra Technologies (ISIN: US9892071054)

Zebra ist Anbieter von Scan-Technologien für die Produktion und Logistik. Die Lösungen helfen Unternehmen beim Scannen von Produkten, im Bereich Track-and-Trace sowie in weiteren mobilen Computerlösungen. Zebra bietet ein Portfolio bestehend aus Software, Robotik, maschinellen Kamerasystemen und digitalen Entscheidungsfindungen. Die Gründung des Unternehmens geht bis in der Jahr 1969 zurück. Der Börsengang erfolgte im Jahr 1991.

Die letzten Quartale des Unternehmens waren geprägt von großen Kostenmaßnahmen und Umstrukturierungsplänen, um die Rentabilität des Unternehmens zu steigern. Aufgrund diverser Maßnahmen konnten bereits Fortschritte bei der Bruttomarge erzielt werden. Bislang konnte das Unternehmen jährliche Einsparungen in Höhe von 120 Mio. USD erreichen.

Aufgrund der Fortschritte fielen auch die Quartalszahlen für das Q1 2024 deutlich besser aus als erwartet. Am 30.4.2024 berichtete Zebra einen Nettoumsatz von 1,175 Mrd. USD, was einem Rückgang von 16 % im Jahresvergleich entspricht, aber die Erwartungen der Analysten um 2,5 % übertreffen konnte. Noch größer war die Überraschung beim bereinigten Nettogewinn in Höhe von 2,84 USD je Aktie. Das Ergebnis lag zwar ebenfalls rund 28 % unter dem Vorjahresergebnis, aber rund 16 % über dem Konsens.

Zusätzlich erhöhte das Management den Ausblick für das Geschäftsjahr 2024, da sich die Nachfrage stärker erholt und große Fortschritte bei den Kostenmaßnahmen erzielt wurden. Das Umsatzwachstum soll nun im Bereich von 1 bis 5 % liegen. Der Gewinn pro Aktie wird bei bis zu 12,25 USD erwartet und würde den Vorjahresgewinn von 5,72 je Aktie deutlich übertreffen. Die Aktie reagierte mit einem Gap-Up von fast 7 % in den Handel, gab jedoch im Tagesverlauf leicht ab und kämpft weiter mit der langfristigen Abwärtstrendlinie.

Wochenchart der Zebra-Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Zebra entwickelt Scanning-Lösungen, die für eine smarte, automatisierte Logistik und Produktion eingesetzt werden. Zuletzt konnten durch umfangreiche Umstrukturierungspläne Fortschritte bei der schwachen Rentabilität verzeichnet werden. Der erhöhte Ausblick des Managements und ein zeitnaher Ausbruch über die langfristige Trendlinie würden ein spannendes Set-up darstellen, dem sich Trader im Falle eines Ausbruchs anschließen könnten.

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

Verwendete Tools:
• Trading-Desk: desk.traderfox.com
• Aktien-Terminal: aktie.traderfox.com

Zebra Technologies Corp. 301,046 $ -2,46 %
Impinj Inc. 149,985 $ -2,80 %
Semtech Corp. 29,461 $ -0,87 %
Bildherkunft: AdobeStock_291228111

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 19.06.2024 um 17:00 Uhr

Live-Screening: Diese US-Wachstumsaktien zeigen relative Stärke

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Webinar wird aufgezeigt, welche Screening-Möglichkeiten genutzt werden können, um systematisch nach den charttechnisch überzeugendsten Wachstumsaktien zu suchen. Die sogenannte relative Stärke zeigt Titel auf, die sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Hier sorgen meist auch positive Nachrichten für gute Trading-Chancen. Nutzen lassen sich Vorlagen für die tägliche Aktiensuche am Trading-Desk oder auch bei der Screener-Software aktien Rankings, um Ranglisten nach bestimmten technischen und fundamentalen Kriterien zu erstellen. Gemeinsam wird auch ein individuelles Template angelegt, um immer die besten Einzelwerte im Blick zu haben. Einige aktuell vielversprechende Einzelwerte werden im Webinar auch genauer besprochen.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

418253 Leser
394341 Leser
389111 Leser
335562 Leser
254245 Leser
249870 Leser
192054 Leser
177573 Leser
175993 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com