aktien Suche

Diese 3 Aktien ziehen mit hohem Momentum unter erhöhtem Handelsvolumen nach oben

array (
  2493 => 
  array (
    'term_id' => '2493',
    'name' => 'US72352L1061',
    'slug' => 'us72352l1061',
    'term_group' => '0',
    'count' => '35',
    'taxonomy_id' => '2493',
    'stock_name' => 'Pinterest',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '8931187',
      'wkn' => 'A2PGMG',
      'isin' => 'US72352L1061',
      'symbol' => 'PINS',
      'name' => 'Pinterest',
      'source' => 'XNYS',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 43.62,
      'p' => -0.89,
      't' => 1718978945,
    ),
  ),
  1476 => 
  array (
    'term_id' => '1476',
    'name' => 'US3364331070',
    'slug' => 'us3364331070',
    'term_group' => '0',
    'count' => '31',
    'taxonomy_id' => '1476',
    'stock_name' => 'First Solar Inc.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '67917',
      'wkn' => 'A0LEKM',
      'isin' => 'US3364331070',
      'symbol' => 'FSLR',
      'name' => 'First Solar Inc.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '67917',
      'v' => 259.09671,
      'p' => -0.36,
      't' => 1718978954,
    ),
  ),
  7366 => 
  array (
    'term_id' => '7366',
    'name' => 'US7391281067',
    'slug' => 'us7391281067',
    'term_group' => '0',
    'count' => '8',
    'taxonomy_id' => '7366',
    'stock_name' => 'POWELL INDUSTRIES INC.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '27364114',
      'wkn' => '865628',
      'isin' => 'US7391281067',
      'symbol' => 'POWL',
      'name' => 'POWELL INDUSTRIES INC.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 150.79057,
      'p' => -3.77,
      't' => 1718978952,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Pinterest Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Diese Woche lagen die sehnlichst erwarteten Quartalszahlen von NVIDIA im Fokus, die am Mittwoch nach Börsenschluss vorgelegt wurden. Dabei geriet das FOMC-Protokoll vom Mittwoch fast in den Hintergrund. Hieraus wurde jedoch ersichtlich, wie sehr die US-Währungshüter sich über die anhaltende Inflation sorgen und dass nicht nur mit hoch bleibenden Zinsen gerechnet werden müsse, sondern im Notfall sogar weitere Zinserhöhungen nicht ausgeschlossen werden.

Der Markt reagierte am Donnerstag mit einem Abverkauf, der sich in den großen Aktienindizes, aber noch viel stärker in kleinen und mittleren Growth-Unternehmen zeigte. Umso wichtiger ist es nun, das Risiko zu reduzieren und in einer schwächeren Marktphase die Aktien mit relativer Stärke zu finden. In diesem Artikel zeigen wir ein Screening, mit dem ihr starke Momentum-Aktien findet, die ihr für die kommenden Tage und Wochen auf der Watchlist haben solltet. Anschließend stellen wir drei Aktien aus dem Screening vor.

So findet ihr die besten Momentum-Aktien mit TraderFox

Um auf spannende Wachstumsaktien aufmerksam zu werden, könnt ihr den TraderFox-Screener im Trading-Desk auf desk.traderfox.com nutzen. Unter dem Reiter Screener findet ihr eine Vielzahl voreingestellter Screenings. Für unsere Suche wählen wir "Kurs- und Volumenmomentum letzte 4 Wochen" und durchsuchen die 2.000 volumenstärksten US-Aktien.

Momentum-Aktien von TraderFox (Quelle: desk.traderfox.com)

Das Template zeigt euch Aktien, die in den letzten 20 Handelstagen unter hohem Handelsvolumen mit viel Volumen angestiegen sind. Für die Auswahl wird der Volumenindikator (langer GD: 200, kurzer GD: 20) verwendet, nach dem das durchschnittliche Handelsvolumen in den letzten 20 Handelstagen mindestens 100 % über dem Handelsvolumen der letzten 200 Tage liegen muss. Zusätzlich müssen die Aktien eine Performance von mindestens 20 % erzielt haben.

Tipp: Mit dem TraderFox Trading-Desk könnt ihr technische Chartanalysen durchführen und fundamentale Informationen zu Aktien aus Europa und den USA recherchieren. Um alle Funktionen des TraderFox Trading-Desk nutzen zu können, empfehlen wir das Abo "Börsensoftware". Eine Übersicht aller Produkte findet ihr auf traderfox.com.

Powell Industries (ISIN: US7391281067)

Powell Industries ist ein Anbieter von Energielösungen. Die Produkte werden den Anforderungen der Kunden entsprechend entwickelt und zielen auf das Management, die Steuerung und die Verteilung von elektrischer Energie. Zu den Kunden gehören große Versorgungsunternehmen, Betreiber von Rechenzentren, Öl- und Gasproduzenten sowie weitere energieintensive Industriekunden. Powell Industries wurde 1947 gegründet und im Jahr 1973 an die Börse gebracht.

Die Zahlen für das Q2 2024 wurden am 30.4.2024 vorgelegt. Der Umsatz konnte um insgesamt 49 % auf 255 Mio. USD gesteigert werden und lag damit 27 % über den Analystenschätzungen. Der Nettogewinn lag mit 2,75 USD pro Aktie deutlich über dem Vorjahreswert von 0,70 USD. Auch hier wurden die Erwartungen um etwa 55 % geschlagen. Positiv fiel zudem auf, dass die Bruttomarge auf knapp 25 % stark verbessert werden konnte.

Powell profitierte besonders vom starken Branchenwachstum der Sektoren Öl/Gas sowie Petrochemie. Die Umsätze in den beiden Sektoren stiegen im letzten Quartal um 66 % bzw. 93 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Auftragsbestand ging zwar im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück. Allerdings ist der Vorjahreswert aufgrund von zwei großen inländischen Aufträgen (LNG und Petrochemie) nur bedingt als Vergleichsbasis geeignet. Aufgrund der jüngsten Pause bei der Erteilung von Genehmigungen für LNG-Exporte durch das Energieministerium rechnet Powell hier mit Verzögerungen.

Die Kursreaktion nach Bekanntgabe der Zahlen war enorm. Der Kurs öffnete mit einem Gap-Up von rund 28 % in den Handel. In den darauffolgenden Tagen bildete sich eine kleine Konsolidierung, die zu Beginn dieser Woche dynamisch nach oben verlassen wurde. Hierbei spielt sicher auch die Erwartung eine Rolle, dass Powell vom Wachstum im Bereich der Datenzentren überdurchschnittlich profitieren könnte.

Tageschart der Powell Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Powell Industries ist ein Anbieter von Energielösungen für Öl- und Gasproduzenten, Versorgungsunternehmen und zunehmend auch Rechenzentren. Der deutliche Umsatzanstieg von 49 % und die gestiegene Profitabilität übertrafen die Schätzungen der Analysten deutlich. Die Aktie steht unmittelbar am Allzeithoch. Trader könnten dem Trend bei einem neuen Ausbruch folgen.

First Solar (ISIN: US3364331070)

First Solar ist ein Unternehmen für Solartechnologie, insbesondere für Solarmodule. Die Dünnschicht-Photovoltaikmodule des Unternehmens werden in Kalifornien und Ohio entwickelt und zeichnen sich nach eigenen Angaben durch mehrere ökologische und wirtschaftliche Vorteile gegenüber herkömmlichen kristallinen Silizium-PV-Modulen aus. Die Gründung des Unternehmens geht auf das Jahr 1990 zurück. Seit 2006 sind die Aktien von First Solar an der Börse gelistet.

Am 1.5.2024 wurden die Zahlen für das abgelaufene Q1 2024 präsentiert. Der Umsatz blieb im Wesentlichen konstant und lag auf dem Vorjahresniveau von rund 794 Mio. USD. Der Nettogewinn pro Aktie ging um 32 % auf 2,20 USD zurück. Damit wurden die Schätzungen der Analysten bei Gewinn und Umsatz jedoch um 10 % geschlagen. Diese hatten eine weniger robuste Geschäftsentwicklung bei First Solar infolge der gestiegenen Zinsen und Zurückhaltung bei Bauprojekten erwartet.

Zuletzt profitierte die Aktie deutlich von einer Kurszielanhebung. Die UBS betonte dabei das Potenzial von First Solar, dass sich aus der steigenden Nachfrage nach Energie, insbesondere für den Betrieb von Rechenzentren ergebe. Hierbei spielt der grüne Solarstrom eine wesentliche Rolle. Ins Bild passt dabei, dass First Solar im Rahmen des Quartalsberichts bereits selbst höhere Investitionen ankündigte, als zuvor geplant.

Infolge des positiven Newsflows konnte die Aktie von First Solar auf ein neues Mehrjahreshoch ausbrechen. Der Kurs notiert nun so hoch, wie seit 2008 nicht mehr und liegt nur noch etwa 20 % unter dem Allzeithoch (317 USD). Sollte sich das letzte Hoch bei 232 USD in den kommenden Tagen als Support erweisen, dürfte der Aufwärtstrend in Richtung Allzeithoch fortgesetzt werden.

Wochenchart der First Solar Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: First Solar entwickelt Dünnschicht-Photovoltaikmodule und zeigt im vergangenen Quartal eine robustere Geschäftsentwicklung als vom Konsens erwartet. Die Aktie profitierte zusätzlich von einer Kurszielanhebung, die das Potenzial aufgrund der steigenden Nachfrage nach Energie für Rechenzentren hervorhob. Daraufhin brach die Aktie auf ein neues Mehrjahreshoch aus. Nächstes Ziel könnte das Allzeithoch bei 317 USD sein.

Pinterest (ISIN: US72352L1061)

Pinterest betreibt eine Social-Plattform zum Teilen und Entdecken von Ideen wie beispielsweise Rezepten, Wohndekoration, Mode und DIY-Projekten. Inhalte können systematisch in Boards gespeichert werden, um sie später wieder aufzugreifen. Zunehmend werden zudem auch Verknüpfungen zu Online-Shops erstellt. Pinterest wurde 2008 gegründet. Der IPO erfolgte im Jahr 2019.

In den letzten Monaten konnte Pinterest durch Investitionen in KI und Shoppability mit wachsenden Einnahmen die Umsätze und Renditen steigern. Insbesondere für Werbetreibende und Shopbetreiber wird die Plattform als Vertriebskanal immer attraktiver. Hierfür bietet Pinterest seinen Business-Kunden verschiedene Tracking- und Berichtsfunktionen.

Am 30.4.2024 legte Pinterest die Zahlen für das Q1 2024 vor. Das Unternehmen meldete ein Umsatzwachstum von 23 % auf 740 Mio. USD. Damit wuchs das Unternehmen so schnell wie seit dem Corona-Hype in 2021 nicht mehr. Der bereinigte Gewinn je Aktie lag mit 0,20 USD rund 150 % über dem Vorjahresergebnis. Damit wurden die Schätzungen der Analysten um 48 % geschlagen. Auch die Zahl der monatlich aktiven Nutzer konnte um 12 % gesteigert werden und stieg auf über eine halbe Milliarde.

Für das Q2 2024 erwartet Pinterest einen Umsatz von bis zu 850 Mio. USD. Dies würde einem Wachstum von 20 % gegenüber dem Vorjahr entsprechen und damit an das starke Umsatzwachstum des zurückliegenden Q1 anknüpfen. Die Aktie startete mit einem Aufschlag von knapp 18 % in den Handel und konnte auch in den darauffolgenden Tagen zulegen. Mit dem Abwärtsdruck des Gesamtmarktes gab der Kurs nun ebenfalls nach, zeigte im Vergleich zur Peer-Group wie beispielsweise Snap aber relative Stärke.

Tageschart der Pinterest Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Pinterest betreibt eine Social-Plattform zum Teilen und Entdecken von Ideen. Das Unternehmen macht nicht zuletzt durch Investitionen in KI und Shoppability starke Fortschritte beim Ausbau der Profitabilität. Trotz Abverkauf bei vielen mittleren Wachstumsaktien zeigt die Aktie relative Stärke und fand zunächst im Bereich des Gap-Tageshochs eine charttechnische Unterstützung.

 

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

 

Verwendete Tools:

Pinterest 43,620 $ -0,89 %
First Solar Inc. 259,097 $ -0,36 %
POWELL INDUSTRIES INC. 150,791 $ -3,77 %
Bildherkunft: AdobeStock_808393874

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 26.06.2024 um 19:00 Uhr

Aktien auf Rekordhoch: Ein Grund zur Feier oder zur Sorge?

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Dies ist ein Gastwebinar von TraderFox mit André Stagge als Ehrengast. In diesem exklusiven Live-Webinar besprechen wir unter anderem: - Zentralbankzinsen: Warum fallende Zentralbankzinsen oft schlecht sind - Globale Schulden: Treiber der Aktienrally, aber wie lange noch - Meine Strategie: Wann ich alle Aktien verkaufen würde - Top Investments: Aktuell vielversprechende Anlagemöglichkeiten, die keiner kennt - Depotabsicherung: Einfache Trading-Strategien gegen Kursverluste - Goldanalyse: Warum Gold jetzt wichtiger denn je ist - Live-Depots: Exklusive Einblicke in meine aktuellen Trades und Investments Sichere dir jetzt kostenfrei deinen Platz und melde dich an.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

720 Leser
714 Leser
496 Leser
470 Leser
464 Leser
443 Leser
433 Leser
431 Leser
424 Leser
1500 Leser
1419 Leser
1155 Leser
970 Leser
952 Leser
932 Leser
811 Leser
776 Leser
2027 Leser
1709 Leser
1527 Leser
1470 Leser
1293 Leser
1191 Leser
1152 Leser
1105 Leser
419754 Leser
395438 Leser
390179 Leser
336442 Leser
255638 Leser
251709 Leser
192583 Leser
178251 Leser
176524 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com