aktien Suche

E-Commerce Aktien sind wieder im Trend - Das sind die neuen Leader

array (
  1213 => 
  array (
    'term_id' => '1213',
    'name' => 'US58733R1023',
    'slug' => 'us58733r1023',
    'term_group' => '0',
    'count' => '36',
    'taxonomy_id' => '1213',
    'stock_name' => 'MercadoLibre',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '67984',
      'wkn' => 'A0MYNP',
      'isin' => 'US58733R1023',
      'symbol' => 'MELI',
      'name' => 'MercadoLibre',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'AR',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '67984',
      'v' => 1612.1664,
      'p' => 1.06,
      't' => 1709326797,
    ),
  ),
  651 => 
  array (
    'term_id' => '651',
    'name' => 'US29786A1060',
    'slug' => 'us29786a1060',
    'term_group' => '0',
    'count' => '36',
    'taxonomy_id' => '651',
    'stock_name' => 'Etsy',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '2904212',
      'wkn' => 'A14P98',
      'isin' => 'US29786A1060',
      'symbol' => 'ETSY',
      'name' => 'Etsy',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '2904212',
      'v' => 69.77001,
      'p' => -2.68,
      't' => 1709326798,
    ),
  ),
  1303 => 
  array (
    'term_id' => '1303',
    'name' => 'US7223041028',
    'slug' => 'us7223041028',
    'term_group' => '0',
    'count' => '21',
    'taxonomy_id' => '1303',
    'stock_name' => 'PDD Holdings',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '8262890',
      'wkn' => 'A2JRK6',
      'isin' => 'US7223041028',
      'symbol' => 'PDD',
      'name' => 'PDD Holdings',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 126.83796,
      'p' => 1.85,
      't' => 1709326778,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 MercadoLibre Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Die Marktstimmung hellt sich weiter auf. Die Unsicherheiten und die Volatilität bleiben aufgrund einer möglichen Rezession und dem weiter eskalierenden Ukrainekonflikt allerdings hoch. Die Arbeitslosigkeit in den USA erreichte zuletzt einen neuen Tiefstand und dürfte damit die Fed weiter in Alarmbereitschaft halten. Gleichzeitig zeigt der Markt mit zunehmender Breite in den letzten Wochen ein verbessertes Sentiment.

Ein Trend, der derzeit besonders positiv auffällt, sind Aktien im Bereich E-Commerce und Onlinehandel. Nach dem starken Abverkauf infolge des Re-Opening bilden immer mehr Aktien von Onlinehandelsplätzen einen Boden und beginnen seit einigen Monaten wieder zu steigen. In diesem Artikel zeigen wir, wo ihr in der TraderFox Welt die spannenden Anlagetrends findet und welche E-Commerce-Aktien derzeit besonders auffällig sind.

Hier findet ihr die spannendsten Aktien aus den aktuellen Anlagetrends

Um auf einen Blick zu erkennen, welche Themen am Markt gerade gespielt werden, stellt TraderFox jede Woche die spannendsten Anlagetrends im Trading-Desk unter der Rubrik "Im Rampenlicht" zusammen. Zu den einzelnen Themen werden Kurslisten mit den aussichtsreichsten Aktien zusammengestellt, die euch die Vorauswahl erleichtern.

Um die Kurslisten zu öffnen, müsst ihr den Trading-Desk auf traderfox.com öffnen und oben links das Symbol mit der Rakete anklicken. Anschließend öffnet sich ein Fenster, in dem die Anlagetrends angezeigt werden, die Trader gerade besonders im Auge behalten sollten.

Aktien Im Rampenlicht (Quelle: desk.traderfox.com)

Mit einem Klick auf einen der angezeigten Anlagetrends öffnet sich die Auswahlliste, in der die spannendsten Aktien des jeweiligen Anlagetrends enthalten sind. Nachfolgend stellen wir drei E-Commerce-Aktien vor, die in den letzten Monaten dem Markt davongelaufen sind.

Tipp: Mit dem TraderFox Trading-Desk kannst du zusätzlich technische Chart-Analysen durchführen und fundamentale Informationen zu den einzelnen Aktien recherchieren. Um alle Funktionen des TraderFox Trading-Desk nutzen zu können, empfehlen wir das Abo "Börsensoftware": https://traderfox.de/bestellung/?step=0

MercadoLibre (ISIN: US58733R1023)

MercadoLibre betreibt den größten Marktplatz für E-Commerce in etwa 18 Ländern Lateinamerikas. Das Unternehmen bietet Versandlösungen (Mercado Envios), Zahlungsdienstleistungen und Finanzierungen (Mercado Pago), Werbung (Mercado Clics) sowie schlüsselfertige E-Commerce-Lösungen (Mercado Shops) an. Die Einnahmen stammen unter anderem aus Abogebühren, Werbelizenzen, Zahlungsabwicklungen und Kreditzinsen für Verbraucher und Small Caps.

Das ursprünglich als E-Commerce-Plattform angetretene Unternehmen entwickelt sich seit einigen Jahren immer mehr zu einem breit aufgestellten Fintech mit gigantischem Marktpotential. Die Finanzinstitute in Südamerika sind weitaus weniger entwickelt als bei uns in Europa. Die Nachfrage nach Bezahlmöglichkeiten ist damit groß und kann zu einem großen Teil durch MercadoLibre gedeckt werden.

Das Potential zeigt sich auch im Geschäftswachstum. Der Umsatz konnte in den letzten 5 Jahren um durchschnittlich 53 % pro Jahr gesteigert werden. Im vorigen Jahr erzielte MercadoLibre sogar ein Umsatzwachstum von 78 %. Zudem konnten 2021 erstmals seit 2017 wieder Gewinne erwirtschaftet werden. Negativ fällt hingegen auf, dass die Bruttomarge seit 10 Jahren stetig sinkt. Zudem ist das Unternehmen aus Südamerika relativ hoch verschuldet.

Die Ergebnisse vom Q3 des letzten Jahres kamen am 03.11.2022. Der Gewinn wuchs das dritte Quartal in Folge. Mit 2,57 USD lag der Gewinn je Aktie rund 34 % über dem Vorjahr. Der Umsatz stieg ebenfalls deutlich auf 2,69 Mrd. USD (+45% ggü. Vorjahr). Für das abgelaufene Q4 liegen die Analystenschätzungen bei einem Umsatz von 2,97 Mrd. USD (+39 % ggü. Vorjahr) und einem Gewinn je Aktie von 2,09 USD. Die Zahlen werden am 23.02.2023 erwartet.

Der Chart zeigte zuletzt starkes Momentum. Der Ausbruch bis an die Widerstandslinie bei rund 1.100 USD erfolgte mit hohem Volumen. Nun wurde auch dieser Widerstand überwunden und die Aktie setzt den Aufwärtstrend fort. Die 200-Tage-Linie beginnt allmählich wieder zu steigen. Eine Erholung könnte jedoch durch die nächsten Widerstände ausgebremst werden. Das nächste Widerstandslevel liegt bei etwa 1.300 USD.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Tages-Chart der MercadoLibre Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: MercadoLibre bietet eine spannende Wachstumschance und profitiert als Unternehmen aus den Emerging Markets aktuell überproportional vom schwächer werdenden USD. Das Wachstum ist weiterhin stabil und im Chart zeichnet sich ein neuer Aufwärtstrend ab. Nach dem Ausbruch wirkt die Aktie allerdings leicht überhitzt und Trader sollten mit einer zeitnahen Konsolidierung rechnen.

Etsy (ISIN: US29786A1060)

Etsy betreibt eine E-Commerce-Plattform mit Fokus auf Vintage- und Bastelartikel. Die Händler sind kleine Künstler, Unternehmer oder Privatpersonen. Die Einnahmen erzielt Etsy überwiegend aus Angebotsgebühren, Verkaufsprovisionen, Werbung, Zahlungsabwicklung und Versanddienstleistungen.

Das Geschäft schwächelte in den letzten Monaten durch die Nachfrageverschiebung nach dem Re-Opening nach Covid und der allgemeinen Zurückhaltung der Konsumenten durch die Inflation. Im April 2022 erhöhte Etsy die Transaktionsgebühren, was der Nachfrage nach der Plattform jedoch kaum einen Abbruch getan hat.

Der Umsatz entwickelte sich die letzten 5 Jahre mit einem durchschnittlichen Wachstum von 45 % pro Jahr sehr stark. Auch voriges Jahr konnte der Umsatz erneut um 35 % gesteigert werden. Seit 2017 arbeitet Etsy profitabel. Der Gewinn in den letzten 5 Jahren stieg durchschnittlich 76 % pro Jahr und im vorigen Jahr rund 35 %. Für 2022 wird allerdings ein Verlust erwartet, der insbesondere auf die hohen Abschreibungen von übernommenen Unternehmensanteilen zurückzuführen ist. Die Bruttomarge entwickelt sich langfristig konstant bis leicht steigend. Die Nettomarge beträgt inzwischen mehr als 20 %. Allerdings ist Etsy relativ hoch verschuldet.

Die Zahlen für das Q3 am 02.11.2022 kamen gut an. Das Verkaufsvolumen ging zwar leicht zurück, allerdings konnte der Umsatz dank der Gebührenanhebung um 12 % auf 594,5 Mio. USD gesteigert werden. Die hohen Abschreibungen von rund 1 Mrd. USD für die teuren Übernahmen von Depop und Elo7 drückten auf den Gewinn. Aber auch ohne Berücksichtigung der Abschreibung lag der Gewinn je Aktie mit 0,58 USD rund 18 % unter dem Vorjahresergebnis. Der Ausblick des Managements blieb verhalten und erwartet einen Umsatz im Q4 von rund 740 Mio. USD, was 3 % über dem Vorjahresergebnis liegen würde.

Im Chart zeigt sich seit Juni eine deutliche Erholung. Der Kurs wurde unter wiederholt hohem Handelsvolumen nach oben gekauft und bildet momentan eine Base mit Widerstand im Bereich 142 USD aus. Ein Ausbruch über diese Marke würde den Weg aus charttechnischer Sicht vorerst freimachen.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Tages-Chart der Etsy Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Etsy feiert an der Börse derzeit ein spannendes Comeback. Die erfolgreiche Erhöhung der Gebühren zeigt, dass sich die Nachfrage trotz Normalisierung nach Covid stabil bleibt. Ein Ausbruch über die Marke von 142 USD würde ein neues Kaufsignal auslösen, dem sich Trendfolgetrader anschließen könnten. Die Zahlen für das Q4 werden Ende Februar erwartet.

Pinduoduo (ISIN: US7223041028)

Pinduoduo ist ein chinesisches E-Commerce-Unternehmen mit besonderem Fokus auf die ärmeren ländlichen Gegenden. Das Unternehmen hat einen Online-Marktplatz für landwirtschaftliche Produkte in China aufgebaut. Inzwischen wurde die Plattform allerdings auf viele weitere Produkte ausgeweitet.

Das chinesische Unternehmen versteht sich als Pionier bei der "Teamkauf"-Methode. Über die Plattform von Pinduoduo können Kunden als Gruppe bestimmte Waren wie Lebensmittel direkt bei den Produzenten bestellen, was mit Rabatten durch die größeren Bestellmengen verbunden ist. Pinduoduo möchte damit den Markt für C2M (Consumer-to-Manufacturer) angreifen und ein integratives digitales Ökosystem aufbauen.

Das fundamentale Wachstum von Pinduoduo ist enorm. In den letzten 5 Jahren konnten die Umsätze um durchschnittlich 184 % pro Jahr gesteigert werden. Auch im vergangenen Jahr wurde ein neuerliches Umsatzwachstum von 58 % erzielt. Seit letztem Jahr arbeitet das Unternehmen zudem profitabel. In diesem Jahr soll die Gewinnmarge bereits auf rund 20 % ansteigen. Nach den jüngsten Quartalszahlen könnten diese Erwartungen sogar noch übertroffen werden.

Am 28.11.2022 wurden die Zahlen für das Q3 vorgestellt. Die Schätzungen für Umsatz und Gewinn wurden dabei um mehr als 15 % geschlagen. Besonders stark wurden die Einnahmen durch Online-Marketing und Transaktionsdienstleistungen gesteigert. Der Umsatz konnte somit um 65 % auf rund 35,5 Mrd. CNY erhöht werden. Der unverwässerter Nettogewinn je ADR vervielfachte sich um 540 % auf 8,38 CNY.

Aktuell profitiert die Aktie von Pinduoduo zum einen durch das hohe Momentum des starken China-Sektors sowie von der Erholung im E-Commerce Markt. Der Kurs von Pinduoduo befindet sich seit März wieder in einem Aufwärtstrend. Institutionelle Unterstützung erhielt die Aktie zuletzt durch aufgestockte Positionen von BlackRock, Vanguard und Baillie Gifford. Das Earnings Gap nach den Q3-Zahlen beförderte den Kurs von Pinduoduo nun auf ein neues 52-Wochenhoch, allerdings könnte zeitnah eine Konsolidierung anstehen, nachdem der Kurs nun erneut an der Widerstandslinie des Aufwärtskanals angekommen ist.

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Tages-Chart der Pinduoduo Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Pinduoduo scheint einen Nerv der chinesischen Bevölkerung getroffen zu haben und baut sein E-Commerce-Ökosystem erfolgreich aus. Der Kurs befindet sich seit einigen Monaten in einem klaren Aufwärtstrend. Nach dem Earnings Gap der Q3-Zahlen und der anschließenden Rallye ist die Aktie derzeit überkauft und Trader könnten auf einen Einstieg nach der nächsten Konsolidierung warten, um ein verbessertes Chance-Risiko-Verhältnis zu erhalten.

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

Verwendete Tools:
• Trading-Desk: https://desk.traderfox.com
• Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

MercadoLibre 1.612,166 $ +1,06 %
PDD Holdings 126,838 $ +1,85 %
Bildherkunft: AdobeStock_250319036

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 28.02.2024 um 18:00 Uhr

Der unterbewertete Megatrend "Defense & Space". Das sind die Top-10-Aktien!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Jahrzehnt hat das interstellare Zeitalter der Menschheit begonnen. Elon Musk hat die Kosten für Weltraumflüge mit wiederverwertbaren Raketenstufen um 70 % gesenkt. 5.000 Starlinks-Satelliten versorgen die Erde fast flächendeckend mit Internet und russische Drohungen, Nuklearsprengköpfe im All zu zünden, wird ein neues technologisches Wettrüsten rund um die besten Weltraum-Technologien entfachen. In diesem Webinar stelle ich die 10 Aktie vor, mit denen man vom Defense & Space-Trend am besten profitieren kann. Sie sind günstig. Man kann sich bei dem Megatrend ohne großes Risiko positionieren.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

2266 Leser
1850 Leser
636 Leser
555 Leser
553 Leser
553 Leser
552 Leser
3051 Leser
2871 Leser
2362 Leser
1651 Leser
1467 Leser
393783 Leser
375651 Leser
371969 Leser
323647 Leser
238626 Leser
224222 Leser
179391 Leser
173256 Leser
171000 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com