Aktien-Qualitätscheck

Big Lots – Zwei Pivotal News Points innerhalb von 4 Wochen, der Discount Einzelhändler pulverisiert die Märkte!

Marius Müllerhoff ist als freier Redakteur beschäftigt. Artikel von freien Redakteuren stellen deren eigene Meinung dar und müssen mit der von aktien nicht korrespondieren.
Liebe Leser,

was macht Discount-Händler interessant? In guten Zeiten wollen Menschen günstige Produkte, in schlechten Zeiten brauchen sie günstige Produkte. Ob Dollar General, Dollarama (siehe auch mein Artikel: https://aktien-mag.de/blog/aktienanalysen/uber-15iges-wachstum-bei-gleichzeitig-defensivem-geschaftsmodell-zu-schon-um-wahr-zu-sein/p-37139) oder Big Lots (Tickersymbol: BIG, WKN: 869884), sie alle profitieren von der aktuellen Corona-Situation. Big Lots ist ein mit 1,7 Mrd. USD kapitalisiertes Unternehmen aus den USA mit 1400 Läden in 47 Bundesstaaten. Das Unternehmen verkauft u.a. Möbel, Matratzen, Lebensmittel, Elektronik, Spielzeug und Kleidung. Es wird aktuell mit einem KUV von 0,32 (2020) und einem KGV von 6,10 bewertet und liegt damit unter dem historischen Durchschnitt dieser beiden Werte. Nun hat Big Lots die Märkte mit gleich zwei Pivotal News Points innerhalb von 4 Wochen elektrisiert. Die Aktie ist am Freitag (26.06.2020) auch aus einer bullischen Flaggenformation nach oben ausgebrochen. Die Aktie befindet sich am 52 Wochenhoch. Ein spannender Titel also, den man sich auf die Watchlist setzen sollte.

9ef7a0b53fd7fcd6d6a71b7339f31fb76af38243

Quelle: TraderFox

Quartalszahlen: Umsatz, same-store Erlöse und EPS schießen nach oben (erster Pivotal News Point)

Am 29.05.2020 präsentierte das Unternehmen seine Quartalszahlen, die die Märkte pulverisierten. Der Umsatz stieg um 11,1% auf 1,44 Mrd. USD (Vorjahr: 1,27 Mrd. USD) und lag damit über dem FactSet-Konsens von 1,32 Mrd. USD. Das Wachstum der same-store Erlöse von +10,3% übertrafen die Erwartungen von +1,0%. Der Nettogewinn für das abgelaufene Quartal stieg von 15,5 Mio. USD im Vorjahreszeitraum auf 49,3 Mio. USD oder 1,26 USD pro Aktie (Vorjahr: 0,92 USD). Der FactSet-Konsens für das Ergebnis je Aktie (EPS) betrug 0,40 USD. Die Verkäufe für das aktuelle Quartal sind im ersten Monat des neuen Quartals (Mai) bereits stark gestiegen, so das Management. Die seit Mitte April begonnene Beschleunigung des Geschäfts setzt sich demnach fort. Die Aktie stieg im Pre-Market-Handel um +15% auf ein 1 1/2-Jahreshoch. In den kommenden Tagen und Wochen kam es dann zu Gewinnmitnahmen. Es bildete sich eine bullische Flagge. Dann kam der zweite Pivotal News Point.

Und schon wieder höhere Umsätze, same-store Erlöse und EPS (zweiter Pivotal News Point)

Der zweite Pivotal News Point sollte nicht lange auf sich warten lassen. Am 26.06.2020 kündigte der Discounter an, er sehe eine Fortsetzung der starken Nachfrage, die Mitte April begonnen hatte. Es wird nun erwartet, dass der same-store Erlöse im zweiten Quartal zwischen 15% und 19% liegen wird. Dies liegt weit über dem FactSet-Konsens von 13,3%. Es stellt jedoch eine gewisse Abschwächung des aktuellen Trends dar. Auch erwartet das Management, dass der EPS im zweiten Quartal zwischen 2,50 und 2,75 USD liegen wird (Vorjahr: 0,53 USD). Der FactSet-Konsens sieht ein EPS von 0,84 USD vor. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein Bargeldvolumen von rund 890 Millionen US-Dollar und hat seine revolvierende Kreditfazilität in Höhe von 700 Millionen US-Dollar nicht in Anspruch genommen. Liquiditätsseitig ist Big Lots somit ebenfalls hervorragend aufgestellt. In der Stellungnahme unterstreicht der Bruce Thorn (CEO), dass auch der Kundenstamm weiter ausgebaut werden konnte und, dass sich die Anmeldung für das Big Rewards-Programm beschleunigt hat. Gleichzeitig verspricht er, Aktien zurückzukaufen, um die Aktionäre noch stärker an dem Erfolg teilhaben zu lassen. Insgesamt geht er optimistisch in die zweite Jahreshälfte 2020. Die Aktie schoss im Pre-Market-Handel um +9% nach oben. Während des Handelstages ging es dann um +30% nach oben (während der S&P -2% abgab). Am Ende des Tages wies die Aktie ein Plus von +27% auf.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

aktien Premium-Ticker

IPO Check

Warum man die Aktie des Versicherungs-Startups Lemonade (LMND) im Blick haben sollte!

Tracking Biotech-Trend

BioNTech erzielt erste positive Ergebnisse für den Impfstoffkandidaten BNT162. Die Hoffnung auf Corona-Impfstoff steigt!

Tracking Wasserstofftrend

...signifikante Kurszielerhöhungen, aussichtsreiche Übernahmen und zukunftsträchtige Regierungsinitiativen - genau das treibt die H2-Aktien an!

Covid-19 ist ein Trendbeschleuniger

DataCenter-Boom wird sich 2020 fortsetzen; Micron (MU) und Xilinx (XLNX) offerieren besser als erwartete Wachstumsprognosen...

Tracking Gaming-Trend

News, Trends, Hype und natürlich Top-Stocks, die man immer im Blick haben sollte!

Investing in 5G

Diese 10+ Stocks könnten 2020 richtig durchstarten!

Tracking Gold-Trend

Goldpreis bricht auf ein neues Jahreshoch aus. Gold-Stocks springen erwartungsgemäß an!

Tracking Biotechtrend

Top 10 Stocks, die man 2020 und darüber Hinaus im Blick haben sollte!

Top-Wachstumsaktien

Payment-Trend: wer könnte von den Wirecard-Turbulenzen profitieren?

Corona-Virus

US-Techwerte machen weiter das Rennen - hier sind die News und Stocks, die man im Blick haben sollte!

Corona-Virus

Infrastrukturprogramm der US-Regierung beflügelt Bauwerte: diese 10+ Aktien muss man jetzt im Blick haben!

5G-Trend

Trump-Regierung erwägt ein 1 Bio. USD-Infrastrukturprogramm: warum man 5G-Stocks nun ganz genau im Blick haben sollte!

Anlagetrend Service-Software

Top-5 trendstabile Service-Software-Stocks, die Trendfortsetzung anpeilen!

Corona Virus

Covid-19-Pandemie beflügelt US-Techwerte, hier sind die News und die Stocks, die man 2020 und darüber hinaus im Blick haben sollte!

Corona-Virus

Covid-19 sei Dank: Cloudtrend befeuert Soft- und Hardware-Anbieter wie Twilio (TWLO) und Nvidia (NVDA). Der nächste Upgrade-Zyklus hat bereits begonnen!

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

16 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

21 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com