Aktien-Qualitätscheck

Intel: 5 Gründe, warum der kalifornische Chipproduzent immer noch unterschätzt wird

Liebe Leser,

mit großer Wahrscheinlichkeit werden Sie diesen Artikel auf einem PC oder Laptop lesen. Wenn ja, gibt es auch eine hohe Wahrscheinlichkeit dafür, dass Ihnen ein Prozessor von Intel das Lesen des Artikels, das Surfen im Web, und das Arbeiten am Computer ermöglicht. Doch obwohl die Produkte des US-Konzerns seit Jahren Einzug in unser Leben halten, wird das Unternehmen an der Börse immer noch unterschätzt. Hier sind fünf Gründe dafür, dies nicht mehr zu tun:

1. Grund: Die Digitalisierung schreitet voran
Der anhaltende Einzug von Technik in unseren Alltag wird sich in den nächsten Jahren immer weiter beschleunigen. Durch 5G Technologie wird sich in Zukunft der Welthunger nach Mikrochips enorm steigern. Diese Technologie führt nicht nur zu höheren Smartphone-Verkäufen, sondern öffnet autonomem Fahren, dem Smart-Home, und damit dem Internet der Dinge Tür und Tor. Nach einem Report von GMD Research, der Im Mai diesen Jahres veröffentlicht wurde, wird der Markt für 5G Technik im Jahr 2030 ein Volumen von 314,6 Milliarden US-Dollar erreichen. Weiter nehmen die Forscher dabei in den nächsten zehn Jahren ein jährliches Marktwachstum von knapp 27 % an. Als einer der größten Chipproduzenten der Welt steht Intel an der Speerspitze dieser Entwicklung.

2. Grund: Sehr geringes KGV und hohe EPS
Das KGV von Intel ist über die vergangenen Jahre äußerst konstant bei circa 10 bis 15 geblieben. Verglichen mit anderen Hardware- und Chip-Herstellern (AMD: 90.75, NVIDIA :41,38) wird deutlich, dass Intel trotz seiner nachhaltigen Umsatz- und Gewinnsteigerungen in der Vergangenheit von Investoren deutlich unterbewertet wurde. Hinzu kommt, dass die Earnings-Per-Share seit 2018 stark zunehmen und Analisten 2022 sogar vom Knacken der 6 US-Dollar-Marke ausgehen.intel-eps-kgv

3. Grund: Attraktive Dividenden-Aktie
Die einmalige Marktstellung macht es dem Konzern möglich seit 2003 seine Dividende, um fast 1.500 % zu steigern. Außerdem hat der Chip-Riese in den vergangenen 5 Jahren jedes Jahr durchschnittlich 5 % mehr ausschütten können. Darüber hinaus geben Analysten grünes Licht für weitere Steigerungen in den nächsten 2 Jahren. intel-div-yield

4. Grund: Großes Aktien-Rückkaufprogramm
Aktien-Rückkäufe werden gerade für große Konzerne immer populärer. Intel unterstützt diese Praxis schon lange und hat seit 1990 laut eigenen Angaben rund 5,52 Milliarden Aktien zurückgekauft. Dies entspricht einem Wert von gut 139,64 Milliarden US-Dollar. Im ersten Quartal 2020 konnte der Konzern trotz Corona 71,3 Millionen Aktien zu einem Preis von 4,1 Milliarden US-Dollar zurückkaufen. Hinzu kommt, dass das Unternehmen für das aktuelle Rückkaufprogramm noch weitere 19,66 Milliarden US-Dollar bereitgestellt hat. Folglich wird Intel in Zukunft weiter fleißig Aktien zurückkaufen und Anlegern somit Kurssteigerungen bescheren.

5. Grund: Der Chart zeigt Rally nach oben
Seitdem die Corona-Krise Ende März Aktienmärkte zum Einsturz brachte, bewegt sich die Aktie stur wieder zurück zum lokalen Vor-Corona-Hoch. Mit noch 12 % Entfernung zu jenem Hoch bietet die Aktie immer noch Potential, um kurzfristig einzusteigen und Gewinne zu realisieren. Berücksichtigt man diese Aktie jedoch auf lange Sicht, sind die Fundamentals klar überzeugend und der Chart zeigt im Moment durch Post-Corona-Preise günstige Einstiegsmöglichkeiten auf.

Fazit:
Intel mag zwar nicht mehr zu den Rising-Stars im Silicon-Valley zählen, trotzdem hat das Unternehmen in den nächsten Jahren enorme Wachstumschancen. Durch seine einzigartige Marktmacht und Größe hat Intel immer noch einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Investoren werden mit Dividenden an hohen Gewinnmargen beteiligt. Aus diesen Gründen und den zugrundeliegenden Fundamentaldaten bekommt Intel auch im Qualitäts- und Dividenden-Check auf https://aktie.traderfox.com/ jeweils 14 aus 15 und 15 aus 15 Punkten.

intel-chart

Intel-Aktie im Qualitäts-Check

intel-quality-check

Intel-Aktie im Dividenden-Check

intel-dividenden-check

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

aktien Premium-Ticker

Reich der Mitte auf dem Vormarsch

…chinesische Tech-Stocks wachsen ungeachtet des Handelskonflikts mit den USA und der Covid-19-Pandemie!

IPO Check

Warum man die Aktie des Versicherungs-Startups Lemonade (LMND) im Blick haben sollte!

Tracking Biotech-Trend

BioNTech erzielt erste positive Ergebnisse für den Impfstoffkandidaten BNT162. Die Hoffnung auf Corona-Impfstoff steigt!

Tracking Wasserstofftrend

...signifikante Kurszielerhöhungen, aussichtsreiche Übernahmen und zukunftsträchtige Regierungsinitiativen - genau das treibt die H2-Aktien an!

Covid-19 ist ein Trendbeschleuniger

DataCenter-Boom wird sich 2020 fortsetzen; Micron (MU) und Xilinx (XLNX) offerieren besser als erwartete Wachstumsprognosen...

Tracking Gaming-Trend

News, Trends, Hype und natürlich Top-Stocks, die man immer im Blick haben sollte!

Investing in 5G

Diese 10+ Stocks könnten 2020 richtig durchstarten!

Tracking Gold-Trend

Goldpreis bricht auf ein neues Jahreshoch aus. Gold-Stocks springen erwartungsgemäß an!

Tracking Biotechtrend

Top 10 Stocks, die man 2020 und darüber Hinaus im Blick haben sollte!

Top-Wachstumsaktien

Payment-Trend: wer könnte von den Wirecard-Turbulenzen profitieren?

Corona-Virus

US-Techwerte machen weiter das Rennen - hier sind die News und Stocks, die man im Blick haben sollte!

Corona-Virus

Infrastrukturprogramm der US-Regierung beflügelt Bauwerte: diese 10+ Aktien muss man jetzt im Blick haben!

5G-Trend

Trump-Regierung erwägt ein 1 Bio. USD-Infrastrukturprogramm: warum man 5G-Stocks nun ganz genau im Blick haben sollte!

Anlagetrend Service-Software

Top-5 trendstabile Service-Software-Stocks, die Trendfortsetzung anpeilen!

Corona Virus

Covid-19-Pandemie beflügelt US-Techwerte, hier sind die News und die Stocks, die man 2020 und darüber hinaus im Blick haben sollte!

Über den Autor

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

16 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

21 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com