aktien Suche

5 Dauerläufer-Aktien aus den USA, die (fast) immer steigen

alle Artikel zur Republic Services Inc. Aktie Preisindikation: 141,920 $ +0,27 % (18:23 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur UnitedHealth Group Inc. Aktie Preisindikation: 535,065 $ +0,25 % (18:23 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Progressive Corp. Aktie Preisindikation: 118,279 $ +1,28 % (18:23 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur CACI International Inc. Aktie Preisindikation: 287,619 $ -0,29 % (18:23 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur W.R. Berkley Corporation Aktie Preisindikation: 61,793 $ +1,00 % (18:23 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Liebe Leser,

Dauerläufer sind Aktien, die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und eine vernünftige Balance zwischen Rendite und Volatilität bieten. Ihr werdet im Laufe dieses Artikels außerdem feststellen, dass es nicht immer Techaktien sein müssen, um eine Überrendite am Markt erzielen zu können.

Im Folgenden werden 5 Dauerläufer Aktien vorgestellt:

Tipp: Die 5 in diesem Artikel vorgestellten Aktien stammen aus dem Report "Dauerläufer-Aktien USA". Tipp: 20 weitere Aktien-Reports stehen auf https://paper.traderfox.com zum Download bereit. 

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

UnitedHealth Group. Inc. - Ein enormer Burggraben. 25 % durchschnittliche Jahresperformance!

Die Unitedhealth Group ist, mit mehr als 350.000 Mitarbeitern und über 148 Millionen Kunden, der größte Krankenversicherer der Welt. Die Ärzte, Krankenschwestern, Datenwissenschaftler, Pflegeanwälte, oder Forsche des Unternehmens arbeiten täglich daran, Menschen zu einem gesünderen Leben zu  führen und tragen dabei zu einem besseren Gesundheitssystem in den USA bei.

Tatsächlich ist UnitedHealth aber viel mehr als eine Krankenversicherung. Mittlerweile hat sich der Großkonzern ein gesamtes Gesundheitsökosystem aufgebaut und sich als eines der ersten Technologie-Geschäftsmodelle in der Gesundheitsbranche etabliert. Der Konzern bietet Gesundheit aus erster Hand und produziert damit automatisch Daten. Aus diesen hat sich das Unternehmen, mit der Sparte Optum, ein eigenes Geschäftsmodell aufgebaut und verkauft die gewonnene Informationen an andere Gesundheitskonzerne und Versicherer weite, um diesen eine kosteneffiziente Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. 

Spannend ist in diesem Zusammenhang auch die angekündigte Übernahme der LHC Group, ein führender Anbieter von häuslichen Gesundheitsdiensten, welche rund 60 % der US-Bevölkerung ab 65 Jahren erreichen und ihnen eine hochwertige Versorgung durch Krankenpflege, häusliche Dienste und Pflege bieten. Die Übernahme soll 5,4 Milliarden $ kosten und ergänzt UnitedHealth’s Portfolio hervorragend. Die Tatsache, dass die Bevölkerung zum einen weiter wächst und zum anderen immer älter wird, dürfte dem Krankenversicherer auch in Zukunft daher noch viel Wachstumspotenzial offenlegen und die Aktie zu einem attraktiven Titel für den Depotaufbau mache. 

Die jährliche Kursperformance von durchschnittlich 25,47 % spricht für sich. Aktionäre sind sich des enormen Burggrabens und der Krisensicherheit des Geschäftsmodells von UnitedHealth bewusst und honorieren dieses auch gerne an der Börse. Der "Stabiles Kurswachstum Score" von 99,6 % zeigt, dass niemand ein Stück aus der Hand geben will. Und auch jährliche Umsatzsteigerung von rund 9 %, sowie Aktienrückkäufe in Milliardenhöhe, tragen dazu bei, dass das Papier am Markt gut ankommt. Der Krankenversicherer ist somit ein gutes Beispiel dafür, warum der Pharma- und Gesundheitsmarkt in jedes gut diversifizierte Depot gehört.


W.R. Berkley Corporation - Experte für Nischenmärkte. 15 % durchschnittliche Jahresperformance

Während W.R. Berkley Corporation im Jahr 1967 ursprünglich als kleine Anlageverwaltungsgesellschaft gegründet wurde, hat sie sich mittlerweile, mit über 50 Unternehmen und mehr als 190 Standorten, zu einem der größten Sach- und Unfallversicherer der USA entwickelt. Dennoch ist der Konzern auch in Staaten wie Großbritannien, Kanada, Kontinentaleuropa, Südamerika, Skandinavien, Australien, Asien oder Mexiko vertreten und profitiert so von einer dezentralisierten, breit aufgestellten Struktur.

Die Strategie des Konzerns besteht darin, sich auf Nischenmärkte zu konzentrieren und für diese eine führende Expertise zu bieten. Zu den über 20 Schlüsselindustrien zählen daher u.a. der Umwelt-, Cannabis-, Biowissenschaft-, Museums- oder Transportmarkt. Daneben können Kunden aber natürlich auch gewöhnliche Versicherungsprodukte, wie eine allgemein Haftpflicht-, Unfall- oder Kfz-Versicherung kaufen. 

Mit Blick auf das Zahlenwerk wird hier schnell deutlich, dass W.R. Berkley Corporation profitabel wirtschaftet und kontinuierlich wächst. So konnte der Umsatz im vergangenen Jahr um mehr als 17 % auf 9,48 Mrd. $ gesteigert werden. Der Gewinn konnte sich auf 1,02 Mrd. $ sogar fast verdoppeln. Die kürzlich präsentierten Quartalszahlen zeigen, dass sich der Wachstumskurs  mit hoher Wahrscheinlichkeit auch dieses Jahr fortsetzen wird. Hier legten die Versicherungseinnahmen um über 30 % auf 286,2 Mio. $ zu und ermöglichte den Aktionären eine Sonderdividende von 132,7 Mio. $.

Es gibt wenige Branchen, die so krisenfest sind, wie die Versicherungsbranche. Gerade in Zeiten von großen Marktunsicherheiten und steigender Inflation wollen sich die Menschen absichern und sind bereit höhere, monatliche Beiträge zu zahlen. Aber auch ohne Krisen profitiert W.R. Berkley Corporation von einer einzigartigen Stellung als Experte in Nischenmärkte und einer steigenden Bevölkerungszahl. Die Börse honoriert dieses Geschäftsmodell mit 15,03 % Rendite pro Jahr und einer sehr niedrigen Volatilität.


Progressive Corp. - Versicherungen trotzen der Krise. 18 % durchschnittliche Jahresperformance.

Die Progressive Corp. ist ein führender Anbieter von Kfz-Versicherungen in den USA. Sie helfen ihren Kunden dabei, maßgeschneiderte Autoversicherungen bis hin zu einem erstklassigen Schadenservice zu finden. Dabei setzen sie auf hervorragenden Kundenservice, führende Technologien und hohe Zielsetzungen. Neben Kfz-Versicherungen bietet der Konzern jedoch auch Versicherungslösungen für die Bereiche: Eigentum, Finanzen, Kommerziell und Persönliches an. 

Laut eigenen Aussagen sparen die mehr als 27 Millionen Kunden von Progressive, jährlich mehr als 700 $ und haben rund um die Uhr Zugriff auf einen erstklassigen Kundensupport. Ziel ist es langfristig zur 1. Wahl für Auto- und andere Versicherungen in den USA aufzusteigen. Bereits heute verfügt das Unternehmen über ein Netz von über 25.000 unabhängigen  Versicherungsmaklern in allen US - Bundesstaaten. 

Der Versicherungsmarkt ist für seine Krisenbeständigkeit bekannt. Aus diesem Grund eignen sich Aktien aus diesem Segment hervorragend für den Depotaufbau bzw. als "sichere Anker" für wirtschaftlich unsichere Zeiten. Progressive zeigt außerdem, dass Anleger hierbei nicht unbedingt auf Wachstum verzichten müssen. Der Konzern konnte seinen Umsatz im abgelaufenen Jahr um fast 12 % auf 47,68 Mrd. $ steigern. Bis 2024 rechnen Analysten mit einem Anstieg auf über 62 Mrd. $.

Egal wie hoch die Inflation, oder das Zinsniveau ist: Kraftfahrzeuge werden immer gefahren und entsprechende Versicherungen immer gebraucht. Das sieht auch die Börse so und belohnt die Aktie mit einer durchschnittlichen Jahresperformance von über 18 %. In Kombination mit einem "Stabiles Kurswachstum Score" von 98,60 % wird aus der Progressive Corp. ein solides Basisinvestment , welches von der Preissetzungsmacht des Konzerns profitiert.  


Republic Services Inc. - Überrendite mit Müll. 16 % durchschnittliche Jahresperformance.

Republic Services ist ein US-amerikanisches Entsorgungsunternehmen und Branchenführer für US-Recycling sowie für die Entsorgung von ungefährlichen, festen Abfällen. Der Konzern konzentriert sich durch seine Sammelunternehmen, Umladestationen, Recyclinghöfe und Deponien darauf, ihren 14 Millionen Kunden effektive und zuverlässige Umweltdienstleistungen sowie -lösungen anzubieten. Im Februar 2022 wurde Republic Services, zum vierten Mal in fünf Jahren, in Barrons Liste der 100 nachhaltigsten Unternehmen aufgenommen und für Fortschritte in Richtung der Nachhaltigkeitsziele 2030 ausgezeichnet. Damit sind sie sogar das einzige Umweltdienstleistungsunternehmen, welches 2022 Teil dieser Liste ist. Grund dafür sind Projekte zur Umwandlung von Deponiegas in erneuerbares Erdgas, sowie dass geschlossene Deponien für Solarenergiefelder genutzt wurden.

Das starke Engagement im Bereich Nachhaltigkeit wird auch durch die, im ersten Halbjahr, bekannt gegebene Meldung unterstrichen, dass Republic Services das Unternehmen US Ecology für rund 2,2 Milliarden $ erwerben wird. US Ecology ist ein führender Anbieter von Umweltlösungen, welche die Behandlung, Recycling sowie Entsorgung von gefährlichen und ungefährlichen Spezialabfällen anbieten. Diese Übernahme dürfte Republic Services Portfolio hervorragend ergänzen und zu stärkerem Wachstum beitragen. Während der Konzern 2021 einen Umsatz von 11,29 Mrd. $ erzielte, rechnen Analysten für das laufende Jahr mit einer Steigerung auf 12,42 Mrd. $, wobei der Gewinn von 1,29 Mrd. $ auf 1,46 Mrd. $ erhöht werden soll. Dazu kommt eine attraktive Dividende von 1,33 %.

Wer glaubt, dass Abfallentsorgung ein langweilig Geschäftsmodell ist, wird seine Meinung spätestens mit Blick auf die jährliche Rendite von über 15 % ändern. Auch hier belohnen Anleger das krisenfeste Geschäftsmodell, welches von Mitbewerbern nur schwer angreifbar ist. Die Vision, dass die Müllwagen eines Tages voll-autonom fahren könnten, sowie der Trend hin zu mehr Nachhaltigkeit, bieten für die Aktie auch in Zukunft noch reichlich Wachstumsphantasie. In Kombination mit einem "Stabiles Kurswachstum Score" von nahezu 100 %, wird aus der Republic Services ein guter, defensiver Kandidat für den Depotaufbau. 


CACI International Inc. - Der Staat ist treuer Kunde. 16 % durchschnittliche Jahresperformance.

CACI International Inc. ist ein amerikanischer Spezialist für nationale Sicherheit und unterstützt die USA mit Fachwissen und Technologien zur Unterstützung von Verteidigung, Geheimdienst, Regierung und Zivilkunden. Mit "Artemis" bietet der Konzern z.B. eine cloudbasierte All-in-One-Lösung, die es ermöglicht, wichtige Daten nicht nur zu speichern, sondern auch zu organisieren, visualisieren und analysieren. So können die hochrangigen Kunden effizienter arbeiten und Kosten sparen. Eine weitere Technologie trägt den Namen "C4ISR" und unterstützt das Militär bei der Überlegenheit für Luft-,  Boden-, See-, Weltraum- und Cyberdomänen. 

Die softwaredefinierte elektronische Kriegsführung (EW), Signalintelligenz (SIGNT) und Technologie für unbemannte Luftfahrzeuge (C-UAS) bietet Schutz und liefert Präzisionseffekte gegen jeden Gegner. Das waren jedoch nur wenige Beispiele von vielen Lösungen, die der Konzern bietet. Weitere Technologien unterstützen die Bereiche: Technische Dienstleistungen, Unternehmens-IT und Missionsunterstützung. 

Fundamental läuft es für den Sicherheits-Experten sehr gut. Der Konzern erhöht nicht nur jährlich seine Umsätze, sondern konnte alleine im abgelaufenen Jahr, den Gewinn um über 40 % auf 457,44 $ steigern. Spannend ist auch, dass CACI International erst vor wenigen Tagen einen neuen Auftrag von der US-Armee, in Höhe von 80 Mio. $ erhalten hat. Im Rahmen des neuen Auftrags wird der Konzern dem US-Geheimdienst und das Sicherheitskommando taktische Intelligenz und Fachwissen anbieten. So sollen Luftaufklärungs-, Überwachung- und Aufklärungsmissionen unterstützt  werden. 

Es gibt kaum verlässlichere Kunden, als die US-Regierung selbst. Die USA sind dafür bekannt, einen überdurchschnittlich hohen Anteil des BIP in das Militär zu investieren und wird diese Strategie auch in Zukunft mit hoher Wahrscheinlichkeit beibehalten. Dank eines langfristig steigenden Wirtschaftswachstums dürften CACI International somit Jahr für Jahr höhere Umsätze und Gewinne ermöglicht werden. Aus diesem Grund bietet die Aktie nicht nur zu einer Überrendite von 16,5 %, sondern auch enorme Stabilität, die sich bisher für Aktionäre mehr als ausgezahlt hat. 

Liebe Anleger,

Ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Investments

Euer Fabian

Tipp: Die 5 in diesem Artikel vorgestellten Aktien stammen aus dem Report "Dauerläufer-Aktien USA". Tipp: 20 weitere Aktien-Reports stehen auf https://paper.traderfox.com zum Download bereit. 

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 17.08.2022 um 17:00 Uhr

Live-Screening – Trading-Chancen bei Wachstumsaktien identifizieren

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Webinar wird anhand praktischer Beispiele eine Reihe von Möglichkeiten vorgestellt, um mit der TraderFox-Börsensoftware vielversprechende Trading-Chancen bei Wachstumsaktien zu identifizieren. Als Grundlage dienen dabei Werkzeuge wie der Trading-Desk, das Charting-Tool, aber auch Addons wie das Morningstar-Datenpaket, um die führende Screener-Software aktien RANKINGS oder den Wachstums-Check am Aktien-Terminal in die Screening-Prozesse einzubinden.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

10 Aktien mit den meisten Lesern

5414 Leser
4280 Leser
4280 Leser
4280 Leser
2315 Leser
2016 Leser
1824 Leser
285465 Leser
273366 Leser
267135 Leser
233000 Leser
160250 Leser
141501 Leser
131563 Leser
129748 Leser
122879 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com