aktien Suche

Das sind aktuell die beiden US-Leaderaktien aus dem Chemiesektor

array (
  4668 => 
  array (
    'term_id' => '4668',
    'name' => 'US4202611095',
    'slug' => 'us4202611095',
    'term_group' => '0',
    'count' => '5',
    'taxonomy_id' => '4668',
    'stock_name' => 'Hawkins Inc.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '14499570',
      'wkn' => '923728',
      'isin' => 'US4202611095',
      'symbol' => 'HWKN',
      'name' => 'Hawkins Inc.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '14499570',
      'v' => 77.00467,
      'p' => -0.02,
      't' => 1712951995,
    ),
  ),
  2164 => 
  array (
    'term_id' => '2164',
    'name' => 'US9604131022',
    'slug' => 'us9604131022',
    'term_group' => '0',
    'count' => '2',
    'taxonomy_id' => '2164',
    'stock_name' => 'Westlake Chemical Corp.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '416772',
      'wkn' => 'A0B7ET',
      'isin' => 'US9604131022',
      'symbol' => 'WLK',
      'name' => 'Westlake Chemical Corp.',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'US',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '416772',
      'v' => 153.54992,
      'p' => -1.26,
      't' => 1712951298,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Marius Müllerhoff ist als freier Redakteur beschäftigt. Artikel von freien Redakteuren stellen deren eigene Meinung dar und müssen mit der von aktien nicht korrespondieren.
Tipp: 200 Hawkins Inc. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Hawkins – Kleineres Chemieunternehmen mit Spezialisierung auf Wasseraufbereitung steht am Allzeithoch

Hawkins Inc. (HWKN) ist ein renommiertes Chemieunternehmen mit Fokus auf Wasseraufbereitung. Gegründet im Jahr 1938 begann Hawkins Inc. als kleiner Chemikalienhändler in den Vereinigten Staaten. Im Laufe der Jahre erweiterte es seine Aktivitäten und diversifizierte sich in verschiedene Sektoren. Heute ist Hawkins ein vertrauter Name, der für seine Qualitätschemikalien und außergewöhnlichen Kundenservice bekannt ist.
Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Produkten an. Die Industriechemikalien werden vor allem in der Fertigung eingesetzt. Diese Chemikalien umfassen Säuren, Basen, Lösungsmittel und Spezialverbindungen.
Des Weiteren ist Hawkins ein wichtiger Akteur in der Wasseraufbereitungsbranche. Die Wasseraufbereitungschemikalien tragen zur Reinigung von Wasser für kommunale, industrielle und kommerzielle Zwecke bei. Diese Lösungen umfassen Koagulanten, Flockungsmittel, Korrosionsinhibitoren und Desinfektionsmittel.
Außerdem liefert Hawkins lebensmittelechte Chemikalien und Zutaten an die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Von Konservierungsmitteln bis hin zu Geschmacksverstärkern sorgt sein Produktportfolio für Lebensmittelsicherheit und -qualität. Hawkins arbeitet mit Herstellern zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.
Zusätzlich liefert Hawkins hochreine Chemikalien und Reagenzien an Labore. Ob analytische Säuren oder Spezialchemikalien für die Forschung, Hawkins bietet gleichbleibende Qualität und zuverlässige Versorgung.
Neben seinen Produktangeboten bietet Hawkins wertvolle Dienstleistungen für seine Kunden. Hierunter fallen u. a. technischer Support, kundenspezifische Mischungen und Sicherheitsschulungen.

Die letzten Quartalszahlen, welche am 31.01.2024 vorgelegt wurden, kamen nicht gut beim Markt an. Die Aktie verlor zunächst -12 % und tauchte intraday kurz unter ihren gleitenden 200 Tagedurchschnitt. Dann kam sofort wieder Kaufstärke auf. Wir sahen also ein klassisches "undercut & reverse". Das war bullisch. Mitte März generierte die Aktie dann ein neues Allzeithoch. Das war sehr bullisch.
Der Quartalsgewinn lag zwar oberhalb des Vorjahresniveau und konnte auch die Erwartungen der Wall Street übertreffen. Beim Umsatz lag man jedoch unterhalb des Vorjahresniveaus und auch hinter den Erwartungen der Analysten. Während das Segment Wasseraufbereitung florierte (+20%), standen die Segmente Industrie sowie Gesundheit und Ernährung vor Herausforderungen. Der Umsatz im Industriesegment ging um 19 % zurück, was u. a. auf den Verkauf einer Geschäftssparte und die geringeren verkauften Mengen aufgrund des wettbewerbsbedingten Preisdrucks zurückzuführen ist. Der Umsatz im Segment Gesundheit und Ernährung ging um 7 % zurück, was hauptsächlich durch geringere Verkäufe von Fertigprodukten begründet werden kann.
Der Grund, warum die Aktie trotzdem am Allzeithoch steht, liegt vermutlich daran, dass der Markt die starke Performance des Unternehmens im Bereich der Wasseraufbereitung zu spielen scheint. Ein Umsatzplus von 20 % und ein Wachstum des operativen Gewinns von 80 % sind bemerkenswert. Außerdem hat Hawkins in diesem Segment im Oktober 2023 zwei Übernahmen realisiert (Water Solutions Unlimited und Miami Products and Chemicals). Beide stärken die Marktpositionierung. Letztlich schafft es das Unternehmen, Jahr für Jahr weitere Wasseraufbereitungsfazilitäten hinzuzufügen und bestehende auszubauen. Dieser Bereich steht für gut 50% des Gesamtumsatzes.
Das KGV (2025) beläuft sich auf gut 21 und das KUV (2025) auf 1,6. Das ist noch nicht zu teuer, aber auch nicht mehr sehr günstig.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Westlake Corporation – Aktie steht am Allzeithoch dank marktführender Position im Bereich "Housing & Infrastructure Products"


Westlake Corporation (WLK) ist ein globaler Hersteller und Lieferant von Petrochemikalien, Polymeren und Bauprodukten. Gegründet im Jahr 1986 hat sich Westlake von einem regionalen Anbieter zu einem multinationalen Konzern entwickelt. Die Reise begann mit einer einzigen Ethylenanlage in Lake Charles, Louisiana. Im Laufe der Jahre erweiterte das Unternehmen seine Aktivitäten, übernahm andere Chemieunternehmen und diversifizierte sein Produktangebot.
Dank seines vielfältigen Produktportfolios hat sich Westlake als wichtiger Akteur in der weltweiten chemischen Industrie etabliert.
So produziert das Unternehmen eine Vielzahl von Petrochemikalien, darunter Ethylen, Propylen und Vinylchlorid. Diese Rohstoffe dienen als Grundlage für verschiedene nachgelagerte Produkte wie Plastiktüten, Behälter, Reinigungsmittel, Kleb- und Kunststoffe, Textilien, Farben.
Des Weiteren stellt das Unternehmen Polyethylen (PE), Polyvinylchlorid (PVC) und weitere Polymere her. PE wird in Verpackungen, Rohren und Folien eingesetzt. PVC findet Anwendungen im Bauwesen, Automobilbereich und Gesundheitswesen.
Im Bereich der Bauprodukte ist Westlake ein führender Lieferant von Baustoffen. Das Produktangebot umfasst PVC-Rohre, Fenster, Türen und Verkleidungen. Diese Produkte zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit, Energieeffizienz und ästhetische Anziehungskraft aus.
Neben den Standardchemikalien produziert Westlake auch Spezialchemikalien für Nischenmärkte. Dazu gehören Additive, Lösungsmittel und Leistungschemikalien, die in verschiedenen Branchen eingesetzt werden.
Die letzten Quartalszahlen vom 20.02.2024 enttäuschten. Gewinn und Umsatz lagen deutlich unter Vorjahresniveau und unterhalb der Erwartungen der Analysten. Die Aktie verlor intraday bis zu -18 % an Wert und fiel sogar kurzfristig unter ihren gleitenden 200 Tagedurchschnitt. Doch kamen die Käufer schnell zurück, sodass wir letztlich ein "undercut & reverse" des gleitenden 200 Tagedurchschnitt sahen. Das war positive. Weniger als einen Monat später generierte die Aktie ein neues Allzeithoch. Das war sehr bullisch. Seitdem ist sie weiter gestiegen.
Welche Story spielt der Markt aktuell bei Westlake?
Westlake hat im Laufe der Jahre eine marktführende Position im Bereich "Housing & Infrastructure Products" (HIP) eingenommen. Zehn Jahre Baumangel in den USA (vor allem auf dem Wohnungsmarkt), der Trend zu "work from home" und erhöhte diskretionäre Ausgaben für Reparatur und Remodellierungen stellen wichtige Katalysatoren dar. Hinzu kommen der alternde Wohnungsbestand (was Reparaturen und Umbauten antreibt), das US-Infrastrukturgesetz und der Trend zur Elektrifizierung (siehe die folgende Abbildung).

Quelle: https://s26.q4cdn.com/761341895/files/doc_presentations/2024/Westlake-IR-presentation-2023-Q4-v6.pd

Mit einem KGV (2025) von knapp 16 und einem KUV (2025) von 1,5 ist die Aktie attraktiv bewertet.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Hawkins Inc. 77,005 $ -0,02 %
Westlake Chemical Corp. 153,550 $ -1,26 %
Bildherkunft: AdobeStock_654448789

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 17.04.2024 um 18:00 Uhr

10 hochprofitable Trading-Strategien, die mit der TraderFox Software umgesetzt werden können

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
5 der in diesem Online-Coaching vorgestellten Strategien eignen sich auch für berufstätige Trader. 3 der Handelstaktiken sind für DayTrader gedacht. 2 Trendfolge-Strategien eigenen sich auch für aktive Anleger, die Positionen über einige Wochen halten wollen. Die Kaufsignale können systematisch mit der TraderFox Software gescreent werden. Immer mit aktuellen Beispielen Welche Aktien erfüllen gerade die Strategien

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

Marius Müllerhoff Leidenschaftlicher Swing- und Positionstrader
Profil von Marius Müllerhoff Weitere Artikel von Marius Müllerhoff

10 Aktien mit den meisten Lesern

624 Leser
187 Leser
167 Leser
136 Leser
113 Leser
99 Leser
95 Leser
86 Leser
621 Leser
617 Leser
616 Leser
540 Leser
508 Leser
504 Leser
487 Leser
480 Leser
435 Leser
2012 Leser
1782 Leser
1780 Leser
1470 Leser
1353 Leser
1323 Leser
1288 Leser
1273 Leser
1119 Leser
403323 Leser
383143 Leser
378938 Leser
327277 Leser
248016 Leser
233209 Leser
183794 Leser
175553 Leser
173879 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com