aktien Suche

Volkswagen – deutscher Autohersteller könne nach dem Ende der Lieferengpässe im Jahr 2020 laut Analysten durchstarten und sei aktuell deutlich zu niedrig bewertet mit einem 6er-KGV. Analysten sehen bis zu 60 % Kurspotenzial.

alle Artikel zur Volkswagen AG Vz. Aktie Preisindikation: 145,450 € -0,17 % (08:59 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Wer die jüngste Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) nicht zu Ende lese, der verpasst womöglich die ganzen positiven Nachrichten darin. Denn am Anfang folgt erst einmal der Schock. Die deutsche Wirtschaft komme nach steigenden Corona-Zahlen, der Aussicht auf weniger Hilfe durch die Geldpolitik und einem wenig dynamischen Konjunkturaufschwung und politische Störfeuer aus China nicht in Schwung. Zudem habe man den Eindruck, die Weltwirtschaft habe den Höhepunkt des Aufschwungs längst überschritten. Dementsprechend hatte das DIW die Wachstumsprognose für die deutsche Wirtschaft für 2021 von 3,2 auf 2,1 % abgestuft.

Durchstarten im Jahr 2022

Doch – wie gesagt – man müsse schon bis zu Ende lesen. Im Jahr 2022 dürfe es dann zum stärksten Wachstum seit der Wiedervereinigung kommen. Grund dafür sei die Beseitigung der Lieferengpässe im kommenden Jahr. Die deutsche Industrie dürfe dann durchstarten.

Davon profitieren dürften dann auch die deutschen Autohersteller, die derzeit insbesondere unter einem Mangel an Halbleitern leiden würden. Ein Profiteur dieser Entwicklung dürfe Volkswagen sein. Laut Focus-Money sei VW mit 12 Marken unter dem Konzerndach der zweitgrößte Autohersteller der Welt nach Toyota.

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Wer sich die Geschäftsentwicklung im Corona-Jahr 2020 genauer ansehe, stelle etwas erstaunliches fest. Obwohl VW mit im Pandemie-Jahr rund 300 Mio. Fahrzeuge weniger als 2019 verkauft habe, habe man einen Zuwachs um 1,3 Mrd. Euro bzw. 18 % beim Ergebnis nach Steuern realisieren können. VW sei trotz Krise profitabler geworden!

Profitabilität steigt

Dank der hohen Profitabilität verfüge VW inzwischen über ein stabiles Polster von 35 Mrd. Euro. Diese Nettoliquidität müsse ausreichen, um "jedes Problem" meistern zu können. Vor der Transformation der Autobranche vom Verbrennungsmotor zur Elektromobilität müsse sich VW nicht fürchten. VW müsse den Marktbeobachtern nur beweisen, dass sich der Konzern gegen die wachsende Konkurrenz behaupten und sowohl Marktposition als auch das hohe Gewinnwachstum beibehalten kann. Dann könne die Aktie durchstarten. Focus-Money sieht ein Kursziel von 300 Euro für den Titel (55 % Potenzial).

Weitere Analysten stimmen ein

Mit der positiven Einschätzung der VW-Aktie ist Focus-Money nicht allein. Fast alle großen Analysehäuser sehen deutlich zweistelliges Kurspotenzial beim deutschen Autobauer. Goldman Sachs sieht nach einigen Kurszielanpassungen in den letzten Wochen inzwischen mit 308 Euro das höchste Aufwärtspotenzial von 60 %. Auch Analyst George Galliers verwies zuletzt auf die große Wachstumschance im kommenden Geschäftsjahr 2022, wenn die Nachschubprobleme und Fabrikschließungen in der Branche enden sollten.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Hinweis:

Im "aktien Magazin" informieren wir unsere Leser Woche für Woche über die wichtigsten Kaufempfehlungen renommierter Analystenhäuser und Banken sowie aus Printmedien und Börsenbriefen. Unsere Leser lieben dabei unser Ranking der Top-Kursziele. Sie sehen sofort, welche Aktien laut Analysten das derzeit höchste Kurspotenzial haben!

Bildherkunft: Volkswagen
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 17.08.2022 um 17:00 Uhr

Live-Screening – Trading-Chancen bei Wachstumsaktien identifizieren

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Webinar wird anhand praktischer Beispiele eine Reihe von Möglichkeiten vorgestellt, um mit der TraderFox-Börsensoftware vielversprechende Trading-Chancen bei Wachstumsaktien zu identifizieren. Als Grundlage dienen dabei Werkzeuge wie der Trading-Desk, das Charting-Tool, aber auch Addons wie das Morningstar-Datenpaket, um die führende Screener-Software aktien RANKINGS oder den Wachstums-Check am Aktien-Terminal in die Screening-Prozesse einzubinden.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

440 Leser
353 Leser
335 Leser
335 Leser
335 Leser
306 Leser
1508 Leser
1061 Leser
976 Leser
976 Leser
976 Leser
716 Leser
3815 Leser
3208 Leser
3208 Leser
3208 Leser
2491 Leser
1924 Leser
285708 Leser
273694 Leser
267192 Leser
233031 Leser
160293 Leser
141795 Leser
131569 Leser
129785 Leser
122891 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com