Roku: Die neue Netflix? Wie ich diese Aktie entdeckt habe (mit Video)!

Liebe Trader,

um an den Märkten über die Titel informiert zu sein, die gerade „in play“ sind, ist es wichtig, systematisch vorzugehen. So findet man die spannendsten Aktien am Markt und welcher Katalysator, welche Story dahintersteckt. In meinem Artikel (Redakteur: Wolfgang Zussner) stelle ich Ihnen liebe Leser, interessante Aktien vor, die ich in meinen täglichen Screenings entdeckt habe.

Zu meinen täglichen Routinen als Trader gehört es, über die Aktien informiert zu sein, die in stabilen Trends nach oben laufen und die mit einer Top-Performance auf sich aufmerksam machen. Aktien, die quasi gerade anspringen. Hier muss ich als Trader, die Entscheidung treffen, ob ich bei solchen Impulsbewegungen mitgehe oder eher nicht.

Mit Aktien, die in Bewegung sind, können wir Trader Geld verdienen. Wir wollen Aktien, die wir auf ihrem Weg nach Oben begleiten können. Viele Trader scheuen sich davor, am Hoch zu kaufen, um dann höher zu verkaufen. Aber gerade der Fokus auf starke Aktien kann uns Tradern hohe Kursgewinne bringen

Ein Titel, den man sich auf die Watchlist setzten sollte ist Roku.
Einfach ausgedrückt ist Roku „Netflix ohne Grundgebühr“. Die Inhalte finanzieren sich durch Werbeeinblendungen. Eine Story, die auch vom Kursverhalten der Aktie bestätigt wird. Am Freitag sah es bereits so aus, dass die Aktie ihren nächsten Kurssprung vorbereitet.

roku200519

So bin ich auf die Roku-Aktie aufmerksam geworden

Nun aber stelle ich Ihnen den Screeningprozess vor, mit dem ich diese Aktie entdeckt habe. Weiter unten gehe ich danach detaillierter auf das Unternehmen ein.

Im Tool aktien Rankings nehme ich folgende Einstellung vor, um die Top-Performer der letzten 7 Tage zu identifizieren.
  • Universum: Deutschland Prime (TF) + USA 500(v)
  • Ranglisten-Faktoren: Performance der letzten 7 Tage mit Gewichtung 100%
  • Scan-Kriterien: Performance mindestens 5% in den letzten 7 Tagen und ich möchte nur Aktien, die mindestens 5,- EUR/USD kosten, um Pennystocks zu vermeiden.
Der folgende Screenshot zeigt die Screening-Einstellungen

aktienrankings-screen1

Und der folgende Screenshot zeigt die gefundenen Aktien

treffermene-mit-roku-2005
Das Scanergebnis mit allen Aktien, die diese Grundregeln erfüllen, importieren wir mit einem Klick in unser Trading-Desk www.traderfox.com. Dort stehen uns diese Titel danach als Kursliste zur Verfügung. Den Top Performer Roku auf Ranglistenplatz 1 habe ich genauer unter die Lupe genommen.

Roku: Ein Streaming-Anbieter auf den Spuren von Netflix

Roku ist ein US-amerikanisches, börsennotiertes Unternehmen aus Los Gatos. Roku produziert eine Reihe von TV-Streaming-Boxen, mit denen unter anderem das Streamen von audiovisuellen Inhalten über einen Fernseher ermöglicht wird. Der Pionier des Streaming von Videogeräten hat sich erfolgreich vom Hardwarehersteller zur Softwareplattform entwickelt, und hier wird das Geld in dieser schnell wachsenden Branche verdient.

Warum sollte ich als Kunde ein Roku-Produkt wählen?
Roku-Geräte sind einfach einzurichten und leicht zu bedienen. Sie verfügen über eine einfache Fernbedienung und leistungsstarke Funktionen wie Roku Search, mit denen Sie mühelos finden, was Sie sehen möchten. Mit Roku-Geräten haben Sie Zugriff auf über 4.000 kostenlose und kostenpflichtige Kanäle, sodass Sie fast alles streamen können. Tonnenweise kostenlose Video- und Musik-Inhalte stehen auf Sendern wie YouTube, Sky News, Red Bull TV, Deezer zur Verfügung. Kostenpflichtige Kanäle wie Netflix, Amazon Video und Google Play runden das Angebot ab. Sportbegeisterte finden FOOTBALL, NBA, NHL, UFC und Motorsport Kanäle. Für die Kinder gibt es Angebote von BABY-TV über KIDS-TV und KIDS-Songs bis hin zum GIRLS-Channel.

Viele der kostenlosen Kanäle von Roku werden durch Werbung unterstützt.

Die Roku-App am Handy ersetzt die Fernbedienung und man kann über die Kopfhörer sein Programm genießen. Als Highlight können hier noch 3 zusätzliche Teilnehmer „mit streamen“. Hier kann jeder seine individuelle Lautstärke wählen und im restlichen Haus bleibt es ruhig.

Alles was man benötigt um Zugriff auf mehr als 150.000 Filme und TV-Folgen auf Tausenden von kostenpflichtigen oder kostenlosen Kanälen zu bekommen, ist ein Roku Streaming Player für $29,99 auf dem man sich seinen Account aktiviert.

Roku war einer der größten Gewinner der vergangenen Woche und legte nach der Veröffentlichung der Finanzergebnisse um 27% zu.
Roku beendete das erste Quartal mit 29,1 Millionen aktiven Konten, 40% mehr als im Vorjahr. Roku verdient Geld mit der Schaltung von Anzeigen. Die monetarisierten Videoanzeigen haben sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt.

Video-Streaming ist beliebter denn je. Allein im letzten Quartal haben 1 Million Menschen ihr Kabel durchgeschnitten, sagte Anthony Wood, CEO von Roku, am Mittwochabend gegenüber Jim Cramer von CNBC. Verbraucher, die sich gegen ein Kabelabonnement entscheiden, tendieren dazu, dies zu tun, da die Kosten hoch sind und Streaming-Optionen mehr Auswahlmöglichkeiten bieten. Das enorme Potential von Roku liegt in der Monetarisierung der steigenden Nutzerkonten. Diese sollten nochmals einen Sprung nach oben machen, wenn Apple und Walt Disney Ihre Streaming Dienste auf Roku verfügbar machen.

Ein Ausbruch auf ein neues Hoch bei 87,- USD bietet hier eine Einstiegschance. Durch das setzen von Kursalarmen werde ich sofort informiert wenn mein bevorzugtes Tradingsignal aktiviert wird.

In folgendem Video spreche ich über Roku und zeige meine Screening-Einstellungen noch einmal Schritt für Schritt.



Viele Grüße
Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:
TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.de
Aktien-Screener: https://rankings.traderfox.com
Bildherkunft: Fotolia #266879618


Ebenfalls interessant