Zwei der 25 trendstabilsten Aktien der 1000 größten US-Werte

Kommentare Max Braunleder 1.749 Leser
Ich selbst schreibe nun seit fast eineinhalb Jahren Artikel für Traderfox und den aktien-mag.de Blog. Woche für Woche versuchen wir dort, unseren Kunden und Followern die spannendsten, erfolgreichsten und vielversprechendsten Werte herauszusuchen und vorzustellen. Mit Hilfe der Traderfox Börsensoftware screenen wir Tag für Tag die Aktienmärkte, um unsere Kunden mit den wertvollsten News und neuesten Ideen zu versorgen. Im Verlauf meiner Zeit bei Traderfox habe ich für mich selbst den Wert erkannt, den es hat, wenn man sich besonders an Unternehmen orientiert, deren Aktien in intakten Aufwärtstrends neue Kursregionen ansteuern. Der heutige Artikel ist mein 100ster redaktioneller Beitrag zu dieser Unternehmensphilosophie, und soll sich aufgrund meiner persönlichen Überzeugung auch heute wieder zweien der trendstabilsten US-Aktien widmen, die ihren Anlegern auch in Zukunft weiterhin viel Freude bereiten dürften:

bildschirmfoto-2018-05-11-um-12-15-14
  1. Broadridge Financial Solutions (3-Jahres-Trendstabilität 22,38)
Das aus dem Staat New York stammende Unternehmen Broadridge Financial Solutions ist vielleicht eines der spannendsten Finanzunternehmen der USA. Neben der Begleitung von Unternehmenstransformationen, Rosk Management, Effizienzmanagement und der Entwicklung von Umsatzwachstumsstrategien ist Broadridge Financial Solutions der mit Abstand führende Anbieter von Dienstleistungen der Investorenkommunikation. Um finanzielle Regulierungen einzuhalten, müssen öffentlich gehandelte Unternehmen zahlreiche Reports, Benachrichtigungen, Prospekte und andere Veröffentlichungen an ihre Anleger kommunizieren. Um ihrer Verantwortung trotz stetig neuer Regulierungsbeschlüsse nachzukommen, geben viele der großen Player diese mühsame Arbeit an Broadridge Financial Solutions und andere Dienstleister weiter. Dass man Broadridge hierbei schon als Monopolisten bezeichnen kann, liegt an den Marktanteilen des Unternehmens: Weltweit besitzt Broadridge einen Marktanteil von rund 50 Prozent. Allein in den USA sind es über 80 Prozent!

Dass sich diese Marktanteile auch in den Geschäftszahlen wiederspiegeln, verwundert nicht. Während das Unternehmen noch in 2013 knapp über 2,4 Mrd. USD erwirtschaftete, waren es bereits im letzten Jahr mehr als 4,2 Mrd. USD! Unterm Strich blieb darüber hinaus ein Gewinn von mehr als 326 Millionen USD übrig. In den letzten 5 Jahren hat sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht! Auch in diesem Jahr will der Finanzdienstleister weiter wachsen und Gewinne über knapp 490 Millionen USD erwirtschaften. Schon 2023 könnte das KGV der Aktie bei der antizipierten Geschäftsentwicklung bei unter 20 landen! Für 2018 wird es aller Voraussicht nach knapp unter 27 betragen. Monopolstellung und Wachstumspotential machen die Aktie zu einem Must-have auf jeder Watchlist.

bildschirmfoto-2018-05-12-um-17-48-48

  1. PTC Inc. (3-Jahres-Trendstabilität 17,94)
Die mit ca. 10 Mrd. USD bewertete und in Needham ansässige PTC Inc. ist eine der vielversprechendsten B2B Softwarefirmen, wenn man als Anleger nicht nur an der Digitalisierung, sondern auch an Megatrends wie dem Internet of Things oder Augmented Reality teilhaben möchte. Das Unternehmen bietet Technologieplattformen und -Lösungen für Unternehmen, mit denen sie Prozesse in allen Bereichen der Wertschöpfungskette – von der Lieferung bis zum Vertrieb/Kundenservice – bearbeiten können. PTC entwickelt und vertreibt Lösungen für die Bereiche Computer-Aided Design (CAD), Product-Lifecycle-Management (PLM), Application-Lifecycle-Management (ALM) und Service-Lifecycle-Management (SLM). Außerdem können Unternehmen mit Hilfe der Plattform ThingWorx große Datenmengen aus smart vernetzten Gegenständen systematisch zusammenfassen, um mit Hilfe smarter Analysen neue Produkte oder Prozesse zu entwickeln. Auch die Wartung und der Service von implementierter Software kann bei Bedarf von PTC übernommen werden. Zu den Kunden des zukunftsträchtigen Unternehmens gehören zahlreiche Konzerngiganten aus verschiedenen Industriebereichen, wie beispielsweise Airbus, iRobot, Quantas oder Varian Medical Systems.

Auch die PTC Aktie hat in den letzten fünf Jahren mit fast 250 Prozent eine starke Performance hingelegt, was ihr ein KGV 2018e von über 63 verschafft! Bei der prognostizierten Gewinnentwicklung mit über 500 Millionen USD in 2022 könnte dieses bis dahin jedoch bereits auf unter 20 fallen. Das Schreiben schwarzer Zahlen in 2017 hat gezeigt, dass das Unternehmen auf einem guten Weg ist, eine der größten Wirtschaftsrevolutionen seit der Industrialisierung für sich zu nutzen und Profite daraus zu schlagen. Digitalisierung und Co. ebnen dem Unternehmen einen goldenen Weg, den es nun nur noch begehen muss.

bildschirmfoto-2018-05-12-um-17-49-13
Bildherkunft: Fotolia #204187111


Ebenfalls interessant