Aktien-Qualitätscheck

Dialog Semiconductor – Technologie-Konzern eröffnet die Möglichkeit gleich von mehreren Megatrends zu profitieren und Analysten sehen fast 30 % Kurspotenzial

dialog-semiconductor-technologie-konzern-eroeffnet-die-moglichkeit-gleich-von-mehreren-megatrends-zu-profitieren

Als Folge der Corona-Pandemie ziehen viele Unternehmen die Jahresprognose für das laufende Geschäftsjahr zurück. Das ist jetzt nicht wirklich verwunderlich, denn so richtig abschätzen lassen sich bei vielen Unternehmen die wahren Auswirkungen dieser Ausnahmesituation nicht. Gleichungen mit zu vielen Unbekannten lassen sich einfach schwer lösen.

Um so spannender ist aber eine Aktie, wenn das Unternehmen die Jahresprognose kassiert, und dem Kurs das aber völlig egal ist. Laut Focus-Money habe man genau dieses Verhalten zuletzt bei der Aktie von Dialog Semiconductor beobachten können. Das habe einen guten Grund: Auch wenn Dialog die Jahresprognose erst einmal auf Eis gelegt habe, bleibe das Geschäft des Halbleiterspezialisten vollkommen intakt – und langfristig profitiere Dialog gleich von zwei Megatrends.

Viele Jahre sei Dialog Semiconductor von Analysten die Abhängigkeit vom Großkunden Apple vorgeworfen worden. Diese Abhängigkeit gehöre nun aber der Vergangenheit an. Dialog habe das Geschäft mit Stromsteuerungschips an Apple verkauft. Dadurch reduziere sich bis 2022 der Apple-Umsatz an den Gesamterlösen von bis zu drei Viertel auf weniger als 40 %. Daraus könne man aber auch erkennen, dass Halbleiter für mobile Endgeräte immer noch ein wichtiger Faktor für das Dialog-Geschäft bleiben.

Und warum auch nicht? Der Smartphone-Markt wachse trotz weitgehender Durchdringung des Alltags weiter – und zwar stark. Im Jahr 2024 dürfe es 7,2 Mrd. Smartphones auf der Welt geben. Daraus ergebe sich ein jährliches Wachstum von immer noch 6 %. Der Datenverkehr über mobile Endgeräte dürfe im gleichen Zeitraum um 24 % jährlich steigen. Dialog werde als Lieferant wichtiger Energiespar-Halbleiter von dieser Entwicklung weiter profitieren.

Frische Wachstumsfantasie habe der Konzern allerdings durch die Übernahme von Verve. Damit eröffne sich Dialog ein ganz neuer Wachstumsmarkt – das Industrial Internet of Things (IIoT). Vernetztes Arbeiten im IIoT dürfe DAS Thema in der Fertigung, der Qualitätskontrolle oder Logistik der kommenden Jahre und Jahrzehnte werden.

Von 2017 bis 2022 dürfe sich der IIoT-Markt auf 16,8 Mrd. Euro mehr als verdoppeln, schreibt Focus-Money. Vom 19%igen jährlichen Wachstum wolle sich auch Dialog seinen Teil sichern. Konzernchef Jalal Bagherli habe daher zur Stärkung dieses Geschäftsbereichs zuletzt den US-Schaltkreispezialisten Adesto übernommen. Zudem habe man auch noch den deutschen Konkurrenten Creative Chips gekauft. Vorstandschef Bargherli begründete diese Deals folgendermaßen: „Adestos ausgewiesene Stärke bei Konnektivitätslösungen und hochoptimierten Produkten für Gebäude- und Industrieautomation ergänzt und vergrößert unser industrielles IoT-Portfolio, das aus der kürzlich erfolgten Übernahme von Creative Chips hervorgegangen ist, ideal“.

Für Focus-Money ist der Technologie-Wert mit einem 2020er-KGV von 16 bzw 2021er-KGV von 15 eine günstige Möglichkeit von mehreren Megatrends in den kommenden Jahren zu profitieren. Die Experten raten mit einem Kursziel von 48 Euro zum Kauf (24 % Potenzial).

Noch etwas mehr Kurspotenzial traut die britische Investmentbank Barclays der Aktie von Dialog Semiconductor mit einem Kursziel von 50 Euro zu (28 % Potenzial). Erst am 9. Juni bestätigte die Investmentbank zudem die Einstufung mit „Overweight“. Laut Analyst Andrew Gardiner habe der Chipentwickler konsequent seine langfristigen, gegen Ende 2018 formulierten Pläne im Bereich der Halbleiter für Smartphones und intelligente Batterie-Management-Chips umgesetzt. Der Konzern habe perspektivisch bis ins Jahr 2022 auch als Apple-Zulieferer weiteres Aufwärtspotenzial.

dialogchartjuni2020

 

Hinweis: Im  „aktien Magazin“ informieren wir unsere Leser Woche für Woche über die wichtigsten Kaufempfehlungen renommierter Analystenhäuser und Banken sowie aus Printmedien und Börsenbriefen. Unsere Leser lieben dabei unser Ranking der Top-Kursziele. Sie sehen sofort welche Aktien laut Analysten das derzeit höchste Kurspotenzial haben!



Bildherkunft: © putilov_denis – stock.adobe.com

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

aktien Premium-Ticker

Reich der Mitte auf dem Vormarsch

…chinesische Tech-Stocks wachsen ungeachtet des Handelskonflikts mit den USA und der Covid-19-Pandemie!

IPO Check

Warum man die Aktie des Versicherungs-Startups Lemonade (LMND) im Blick haben sollte!

Tracking Biotech-Trend

BioNTech erzielt erste positive Ergebnisse für den Impfstoffkandidaten BNT162. Die Hoffnung auf Corona-Impfstoff steigt!

Tracking Wasserstofftrend

...signifikante Kurszielerhöhungen, aussichtsreiche Übernahmen und zukunftsträchtige Regierungsinitiativen - genau das treibt die H2-Aktien an!

Covid-19 ist ein Trendbeschleuniger

DataCenter-Boom wird sich 2020 fortsetzen; Micron (MU) und Xilinx (XLNX) offerieren besser als erwartete Wachstumsprognosen...

Tracking Gaming-Trend

News, Trends, Hype und natürlich Top-Stocks, die man immer im Blick haben sollte!

Investing in 5G

Diese 10+ Stocks könnten 2020 richtig durchstarten!

Tracking Gold-Trend

Goldpreis bricht auf ein neues Jahreshoch aus. Gold-Stocks springen erwartungsgemäß an!

Tracking Biotechtrend

Top 10 Stocks, die man 2020 und darüber Hinaus im Blick haben sollte!

Top-Wachstumsaktien

Payment-Trend: wer könnte von den Wirecard-Turbulenzen profitieren?

Corona-Virus

US-Techwerte machen weiter das Rennen - hier sind die News und Stocks, die man im Blick haben sollte!

Corona-Virus

Infrastrukturprogramm der US-Regierung beflügelt Bauwerte: diese 10+ Aktien muss man jetzt im Blick haben!

5G-Trend

Trump-Regierung erwägt ein 1 Bio. USD-Infrastrukturprogramm: warum man 5G-Stocks nun ganz genau im Blick haben sollte!

Anlagetrend Service-Software

Top-5 trendstabile Service-Software-Stocks, die Trendfortsetzung anpeilen!

Corona Virus

Covid-19-Pandemie beflügelt US-Techwerte, hier sind die News und die Stocks, die man 2020 und darüber hinaus im Blick haben sollte!

Über den Autor

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

Meistgelesene Artikel

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

16 tägliche PDF-Reports

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

21 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com