aktien Suche

Portfoliocheck: Wall-Street Legende David Tepper kauft sich in Milliardenhöhe bei 4 Pharma-Aktien ein!

array (
  141 => 
  array (
    'term_id' => '141',
    'name' => 'US8816242098',
    'slug' => 'us8816242098',
    'term_group' => '0',
    'count' => '8',
    'taxonomy_id' => '141',
    'stock_name' => 'Teva Pharmaceutical Industries Ltd. ADR',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '67494',
      'wkn' => '883035',
      'isin' => 'US8816242098',
      'symbol' => 'TEVA',
      'name' => 'Teva Pharmaceutical Industries Ltd. ADR',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 13.0604,
      'p' => 0.46,
      't' => 1708635594,
    ),
  ),
  742 => 
  array (
    'term_id' => '742',
    'name' => 'IE00BY9D5467',
    'slug' => 'ie00by9d5467',
    'term_group' => '0',
    'count' => '2',
    'taxonomy_id' => '742',
    'stock_name' => 'Allergan PLC',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '5419686',
      'wkn' => 'A14U12',
      'isin' => 'IE00BY9D5467',
      'symbol' => 'AGN',
      'name' => 'Allergan PLC',
      'source' => 'BTUS',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'IE',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => 'IE',
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => NULL,
      'p' => NULL,
      't' => NULL,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Teva Pharmaceutical Industries Ltd. ADR Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition
Hedgefonds-Manager David Tepper ist eine wahre Legende. Der medienscheue Milliardär versteht sein Handwerk. Wie kein Zweiter leitet er seit 24 Jahren seinen Fond Appaloosa Management LP. Aus anfänglichen 10.000 USD wären heute inzwischen 2,98 Mio. USD geworden! Ein unschlagbarer Beweis für sein Können. Umso interessanter ist die aktuelle Umschichtung seines Portfolios. Gleich vier seiner sechs größten Zukäufe im Schlussquartal 2016 sind Pharmazeutiker. Anderen Branchen wendet der Guru sich stattdessen ab :

Pharmazeutiker hui, Konsum pfui - Tepper schichtet Portfolio um!
Folgend sehen sie David Tepper 10 größten Portfolio-Veränderungen im Q4 2016:

q4-veranderungen-tepper

Eines sticht beim Betrachten von Teppers Transaktionen sofort ins Auge. Der Investor hat sich vor allem im Healthcare-Segment nun stark positioniert. Mit Allergan, Teva sowie Pfizer und Mylan landeten gleich vier Schwergewichte im Depot. Der Gesamtpreis der Pharma-Investition: 1,1 Mrd. USD! Allgemein befand sich Tepper wie viele andere Gurus nach der Präsidentschaftswahl in einem wahren Kaufrausch. Im dritten Quartal 2016 betrug der Anlagewert von Appaloosa Management LP "gerade mal" 4,4 Mrd. USD. Drei Monate später ist dieser mit 5,6 Mrd. USD gleich 27 % höher!

Tepper positioniert sich in einer neuen Branche, und die heißt Health-Care. Pharmazeutiker-Aktien machen inzwischen 28% des Gesamtportfolios aus, nach einem Portfolio-Anteil von nur 8% im Vormonat. Diese Aufstockung ging vor allem auf Kosten der Konsum- sowie Energie- und Industriebranche, welche allesamt um einige Prozentpunkte verringert wurden. Es ist zudem auffällig, dass beim letzten Portfolio-Check unter den 10 größten Positionen kein einziges Pharma-Unternehmen vertreten war. Nun sind es mit dem irischen Allergan, dem israelischem Teva sowie dem amerikanischen Pharma-Schwergewicht Pfizer gleich drei! Zwei dieser Werte möchte ich ihnen im späteren Verlauf genauer vorstellen.

Tepper kauft nie große Anteile eines Unternehmens, meistens unter zwei Prozent aller ausstehenden Anteile. So ist es wenig verwunderlich dass die 10 größten Positionen gerade einmal 58% des Gesamt-Depots repräsentieren.

Folgend sehen sie David Tepper 10 größten Portfolio-Positionen:

portfolio-tepper


Schafft Allergan den Turnaround? Weiterhin starkes Wachstum mit Blockbustern!

Allergan, bzw. bis zum Jahre 2015 noch bekannt unter dem Namen Actavis, ist ein in Irland sitzender Pharmazeutiker. Der Konzern wurde 1984 gegründet. Nach der 66 Mrd. USD schweren Übernahme des Konkurrenten Allergan im Jahre 2015 nannte sich der Konzern in den heute verwendetet Namen um. Die Irländer sind vor allem für ihren Blockbuster Botox weltbekannt. Zweitgrößtes Produkt ist Restasis, ein Arzneimittel gegen Hornhautnarben beim Syndrom des trockenen Auges.
Die Iren hatten seit der geplatzten Fusion mit dem Konkurrenten Pfizer im Frühjahr 2016 schwer zu kämpfen. Im Anschluss verlor die Aktie von ihrem Allzeithoch beinahe 50%! Genau solche Werte sind Teppers Meisterdisziplin. Der Wall-Street Guru ist vor allem als "distressed securities" Investor bekannt. Er setzt auf Turn-around Storys. Dafür hat der Milliardär ein unglaublich erfolgreiches Händchen.

Der Kursverlauf spiegelte jedoch längst nicht das operative Geschäft des Pharmazeutikers wider. Unter dem Strich konnte die Iren das Geschäftsjahr 2016 zufriedenstellend abschließen. Dies verdankten sie vor allem den drei großen Blockbustern Botox, Restasis und Fillers. Es sind die Umsatzstärksten Medikamente im Portfolio! Mit Wachstumsraten von über 40% haben sie einen erheblichen Anteil am Gesamtumsatz des Unternehmens. Dieser konnte nämlich um 14,8% auf nun 14,5 Mrd. USD gesteigert werden. Der Gewinn konnte leicht auf 13,51 USD je Aktie gesteigert werden.

Neben dem organischen Wachstum verfolgt CEO Brenton L. Saunders eine äußerst aggressive Expansion. So kaufte der Konzern allein vergangenes Jahr etwa ein Dutzend Unternehmen auf. Im Februar 2017 kündigten sie zudem an, den Konkurrenten Zeltiq für 2,5 Mrd. USD einzuverleiben.
Vieles spricht dafür, dass Allergan auch in Zukunft auf dem Wachstumspfad bleiben wird. Wenig verwunderlich rechnen Analysten bereits für das derzeitige Jahr mit einem EPS von 16,02 USD je Aktie, eine Steigerung von 18%. Beim Umsatz schätzt der Analystenkonsens 15,57 Mrd. USD. Das 2017er KGV liegt somit bei 15,4.

b2aaa574b3632311ac1c04e78bdb6dc733ec6690

Pharmazeutiker Teva mit moderatem KGV von 7,8!
Teva zählt zu den 10 größten Pharma-Unternehmen der Welt. Das israelische Unternehmen kann inzwischen auf eine 116-jährige Historie zurückblicken. Mit seinen 46.000 Mitarbeitern forscht, produziert und vertreibt Teva seine Arzneimittel, pharmazeutische Wirkstoffe sowie Generika. Vor allem auf letzteres hat sich der Konzern spezialisiert. Knappe 55% erwirtschaftet man mit Generika. Knapp dahinter folgen die innovativen Arzneimittel mit 40% Umsatzanteil. Im vergangenen Geschäftsjahr 2016 konnten so 21,9 Mrd. USD umgesetzt werden, eine Steigerung von 11%. Vor allem in puncto Gewinnsteigerung konnten man für Überraschung sorgen. Mit einem bereinigten EPS von 5,14 USD lag man leicht über den Erwartungen. Zudem blickt das Management optimistisch in die Zukunft. In 2017 rechnet man mit Umsätzen von 23,8 - 45,5 Mrd. USD. Beim Gewinn sollen zwischen 4,9 - 5,3 USD je Aktie hängen bleiben. Daraus würde sich ein äußerst moderates 2017er KGV von 7 ergeben. Jedoch verlor die Aktie seit ihrem Hoch beinahe 60%! Glaubt man David Tepper, sollte jedoch das Tief erreicht sein.

7b36d1bd4dafb96b44d186a9fe070670c39419d6
Teva Pharmaceutical Industries Ltd. ADR 13,060 $ +0,46 %

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 21.02.2024 um 18:00 Uhr

Saisonalitäten und Zyklen: Das neue Softwaremodul von TraderFox im Aktien-Terminal

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Basis-Funktionen für Trader: Realtimekurse, Charting, Nachrichten, Alertings und fundamentale Infos Systematisch Trading-Chancen identifizieren. 4 einfache Trading-Strateigen und wie man sie in einer Routine anwendet. Branchen- und Sektorentrends auswerten und die führenden Aktien identifizieren Die besten Aktien finden mit Screenern und Ranglistensystemen. Aktuelle Praxisbeispiele: Dividendenaktien, Dauerläuferaktien für Trendfolger und Wachstumsaktien. Schnelle Bewertungen von Aktien mit den TraderFox-Scoring-Modellen Eine regelbasierte Portfoliostrategie entwerfen, testen und dann in den Live-Handelüberführen Portfolios mit dem TraderFox Portfolio-Tool analysieren und geeignete Aktien finden.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com