aktien Suche

Nächster Branchenaufschwung voraus: Diese fünf Halbleiteraktien versprechen laut Jefferies deutliches Kursaufwärtspotenzial

array (
  2123 => 
  array (
    'term_id' => '2123',
    'name' => 'DE000A0WMPJ6',
    'slug' => 'de000a0wmpj6',
    'term_group' => '0',
    'count' => '29',
    'taxonomy_id' => '2123',
    'stock_name' => 'AIXTRON SE NA O.N.',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '386531',
      'wkn' => 'A0WMPJ',
      'isin' => 'DE000A0WMPJ6',
      'symbol' => 'AIXA',
      'name' => 'AIXTRON SE NA O.N.',
      'source' => 'EI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'DE',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => 'DE',
      'open_time' => '09:00',
      'close_time' => '17:30',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '386531',
      'v' => 23.115000000000002,
      'p' => -0.75,
      't' => 1715975998,
    ),
  ),
  4924 => 
  array (
    'term_id' => '4924',
    'name' => 'USN070592100',
    'slug' => 'usn070592100',
    'term_group' => '0',
    'count' => '12',
    'taxonomy_id' => '4924',
    'stock_name' => 'ASML Holding NV',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '68818',
      'wkn' => 'A1J85V',
      'isin' => 'USN070592100',
      'symbol' => 'ASML',
      'name' => 'ASML Holding NV',
      'source' => 'DI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' $',
      'home' => 'US',
      'currency' => 'USD',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '15:30',
      'close_time' => '22:00',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 925.09554,
      'p' => 0.6,
      't' => 1715975999,
    ),
  ),
  1838 => 
  array (
    'term_id' => '1838',
    'name' => 'NL0000334118',
    'slug' => 'nl0000334118',
    'term_group' => '0',
    'count' => '9',
    'taxonomy_id' => '1838',
    'stock_name' => 'ASM INTL N.V. EO-,04',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '493747',
      'wkn' => '868730',
      'isin' => 'NL0000334118',
      'symbol' => 'AVS',
      'name' => 'ASM INTL N.V. EO-,04',
      'source' => 'EI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => 'Share',
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'NL',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => 'NL',
      'open_time' => '09:00',
      'close_time' => '17:30',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '493747',
      'v' => 645.3,
      'p' => -0.54,
      't' => 1715975997,
    ),
  ),
  2954 => 
  array (
    'term_id' => '2954',
    'name' => 'FR0013227113',
    'slug' => 'fr0013227113',
    'term_group' => '0',
    'count' => '4',
    'taxonomy_id' => '2954',
    'stock_name' => 'SOITEC S.A. EO 2',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '3591628',
      'wkn' => 'A2DKAC',
      'isin' => 'FR0013227113',
      'symbol' => 'SOH1',
      'name' => 'SOITEC S.A. EO 2',
      'source' => 'EI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'FR',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => 'FR',
      'open_time' => '09:00',
      'close_time' => '17:30',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => '3591628',
      'v' => 109.9,
      'p' => -0.99,
      't' => 1715975994,
    ),
  ),
  7291 => 
  array (
    'term_id' => '7291',
    'name' => 'GB00BNDRMJ14',
    'slug' => 'gb00bndrmj14',
    'term_group' => '0',
    'count' => '1',
    'taxonomy_id' => '7291',
    'stock_name' => 'ALPHAWAVE IP GROUP LS 1',
    'stock' => 
    array (
      'id' => '18163156',
      'wkn' => 'A3CPH7',
      'isin' => 'GB00BNDRMJ14',
      'symbol' => '7GL',
      'name' => 'ALPHAWAVE IP GROUP LS 1',
      'source' => 'EI',
      'type' => 'Aktie',
      'fn_type' => NULL,
      'digits' => '3',
      'prefix' => '',
      'postfix' => ' €',
      'home' => 'GB',
      'currency' => 'EUR',
      'factset_country' => NULL,
      'open_time' => '09:00',
      'close_time' => '17:30',
      'active' => 'Y',
      'main_indication_id' => NULL,
      'v' => 1.438,
      'p' => -1.1,
      't' => 1715975983,
    ),
  ),
)

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Der Halbleitersektor ist laut Jefferies in einen neuen Aufschwung eingetreten. Dieser dürfte nach Einschätzung des US-Finanzdienstleisters in den nächsten beiden Jahren zu einer Neubewertung und einem starken Ergebniswachstum je Aktie führen. Bei fünf Branchenvertretern aus Europa wittern die Analysten besonders viel Kurs-Luft nach oben. TraderFox berichtet.

Halbleiteraktien sind in diesem Jahr gut in Schuss. Zu verdanken ist das nicht zuletzt dem Megatrend Künstliche Intelligenz (KI). Der Branchenindex Philadelphia Semiconductor SOX ist jedenfalls gut in Schuss. Das belegen neue Zwischenhochs und ein wieder in Reichweite befindliches Rekordniveau.

Geht es nach den Analysten bei Jefferies, dann hält die laufende Aufwärtsbewegung mittelfristig auch weiterhin an. Zumindest geht man bei diesem US-Finanzdienstleister davon aus, dass der vorherige Abwärtszyklus im April 2023 seinen Tiefpunkt mit einem Umsatzrückgang der globalen Halbleiterumsätze von -21,6% gegenüber dem Vorjahr gesehen und ein neuer Halbleiter-Aufschwung bereits im Mai begonnen hat.

In einer aktuellen Studie unterstellen die Autoren dabei, dass die anfängliche Beschleunigung im zweiten Halbjahr 2023 von der Normalisierung der Verkäufe nach der Bestandskorrektur in den PC-, Smartphone- und Server-Lieferketten herrühren dürfte. KI, Edge- und Cloud-Computing, IoT, Elektrofahrzeuge, ADAS, erneuerbare Energien usw. werden dann wahrscheinlich für eine weitere Beschleunigung bis 2024 und 2025 sorgen.

Wie es weiter heißt, dauerten Aufschwünge früher im Durchschnitt fast 2 Jahre, und man erwarten, dass der laufende Aufschwung im ersten Halbjahr 2025 seinen Höhepunkt erreichen wird. Wie in früheren Aufschwüngen gehen die Analysten davon aus, dass die Aktienkurse bis kurz vor dem Höhepunkt des Zyklus weiter steigen werden.

Während es normal ist, in der Talsohle des Zyklus pessimistisch zu sein, was die Endnachfrage angeht, setzt man bei Jefferies darauf. dass das Wachstum in den Jahren 2024 und 2025 positiv überraschen wird - und zwar aufgrund von strukturellen Faktoren wie KI, Cloud Computing, Edge Computing, IoT, Elektrofahrzeugen, ADAS, erneuerbare Energien und Virtuelle Realität/Augmented Reality, um nur einige zu nennen.

Die Analysten prognostizieren, dass der weltweite Halbleiterumsatz im Schnitt um 8 % p.a. von 492 Mrd. USD im Jahr 2023 auf 1 Billion USD bis 2032 steigen wird. Vor diesem Hintergrund nimmt man an, dass außerhalb der Automobil-/Industriechipwerte die Gewinne je Aktie zwischen 2023 und 2025 um 35 % bis 180 % steigen werden und dieser Trend die Aktienkurse in diesem Zeitraum stark steigen lassen wird.

Erwartete jährliche Steigerung der globalen Halbleiterumsätze bis 2030

Quellen: WSTS, Jefferies

Das unterstellte Szenario verspricht bei fünf Branchenvertretern deutliche Kurschancen

Die Aktienkurse von Halbleitern wiesen den Angaben in der Studie zufolge in den vergangenen 30 Jahren eine hohe Korrelation mit dem Halbleiterzyklus auf. Diese Korrelation ist vor allem auf die konsequente Neubewertung und Herabstufung während des Auf- und Abschwungs sowie auf Gewinnsteigerungen und -Herabstufungen zurückzuführen.

Der nachfolgende Chart zeigt die KGV-Entwicklung auf Sicht der Gewinnschätzungen für die nächsten zwölf Monate eines Korbes globaler Halbleiteraktien im Zusammenspiel mit dem geschäftlichen Halbleiterzyklus. Wie man sieht, tendieren die Bewertungsmultiplikatoren dazu, während eines Aufschwungs für einen Zeitraum von etwa zwei Jahren zu steigen und während eines Abschwungs für einen Zeitraum von zwei Jahren zu sinken. Angesichts der hausinternen Erwartung eines gesunden Halbleiteraufschwungs in den nächsten zwei Jahren gehen die Analysten davon aus, dass die Bewertungsmultiplikatoren aller erfassten Aktien in den nächsten 18 Monaten wieder steigen werden.

Entwicklung des durchschnittlichen historischen KGV für Halbleiteraktien im Vergleich zum jährlichen Wachstum der Halbleiterumsätze

Quellen: Factset, WSTS, Jefferies

Die Experten setzen darauf, dass die skizzierte Korrelation auch im Verlauf des laufenden Aufschwungs bestehen bleiben wird. Selbst in einem konservativen Szenario (aufgrund hoher Zinssätze) erwartet man eine Abflachung der Multiplikatoren, was sich aufgrund des Wachstums beim Ergebnis je Aktie immer noch positiv auf viele Aktienkurse auswirken würde.

Wichtig zu wissen sei dabei, dass die Bewertungen und das jährliche Wachstum des SOX zwar in der Regel vor dem Höhepunkt des Zyklus ihren Höhepunkt erreichen, die Aktienkurse aber auch noch einige Monate nach dem Höhepunkt weiter steigen können, wie es 2021 der Fall war.

Auf der genannten Grundlage hat Jefferies die Kursziele für die meisten der beobachteten Halbleiteraktien erhöht. Man geht davon aus, dass die Top-Picks - ASML, ASM, Aixtron, Soitec und Alphawave - auf Zwölfmonats-Sicht ein Kurspotenzial von 38 % - 87 % bieten.

Die Erhöhung der Kursziele basiert auf um ein Jahr nach vorne geschobenen Ergebnisprognosen, auf dem prognostizierten Ergebniswachstum je Aktie und der Erwartung einer Neubewertung. Aufgrund einer angenommenen überlegenen Wettbewerbsposition und attraktiven strukturellen Wachstumsaussichten bevorzugen die Analysten weiterhin Aktien von Halbleiterausrüstern gegenüber Aktien von Chip-Herstellern.

Dazu passt die Vorhersage, dass die Ausgaben für Wafer-Fertigungsanlagen (wafer fab equipment - WFE) zwischen 2023 und 2026 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 13 % p.a. wachsen und bis 2026 123 Mrd. USD erreichen sollen. Man geht davon aus, dass die künstliche Intelligenz ein wesentlicher Treiber der WFE-Ausgaben sein wird, basierend auf einer Erwartung von etwa 52.000 Wafern pro Monat an KI-bezogener GPU-Nachfrage und 20.000 Wafern pro Monat an KI-bezogener CPU-Nachfrage in den Foundries bis 2027.

Die europäischen Halbleiteraktien-Kauftipps von Jefferies im Überblick (Angaben vom 12.07.)

Quelle: Jefferies

 

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

Quelle: Wachstums-Check TraderFox

AIXTRON SE NA O.N. 23,115 € -0,75 %
ASML Holding NV 925,096 $ +0,60 %
ASM INTL N.V. EO-,04 645,300 € -0,54 %
SOITEC S.A. EO 2 109,900 € -0,99 %
ALPHAWAVE IP GROUP LS 1 1,438 € -1,10 %
Bildherkunft: AdobeStock_332684884

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?

Ebenfalls interessant

aktien Flatrate mit der Trader-Zeitung
3 Monate Laufzeit
147,- Euro
Alle Börsendienste von aktien
zu einem unschlagbar günstigen Preis
Webinar am 22.05.2024 um 17:00 Uhr

Das Trend-Template als Indikator für Superperformance-Aktien

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Aus Korrekturphasen kommen immer wieder neue Gewinner hervor. Meist geben sich die Aktien dadurch zu erkennen, dass sie bereits früh neue Aufwärtstrendstrukturen ausbilden und vor den Indizes auf neue Hochs ausbrechen. In bullischen Marktphasen nimmt die Wahrscheinlichkeit einer potenziellen Superperformance-Phase zu, wenn positive Nachrichten ihre Wirkung voll entfalten können. Um diese Aktien zu finden, kann das Trend-Template des Trendfolge-Traders Mark Minervini als hilfreicher Indikator genutzt werden. Mit seiner SEPA-Strategie konnte dieser über einen Zeitraum von 5 ½ Jahren eine jährliche durchschnittliche Rendite von 220 % erzielen. In diesem Webinar stellt Andreas Zehetner anhand praktischer Beispiele vor, wie softwaregestützt spannende Aktien mit einem aktiven Trend-Template identifiziert werden können.

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

136 Leser
133 Leser
124 Leser
107 Leser
96 Leser
78 Leser
2144 Leser
1484 Leser
1220 Leser
1195 Leser
1193 Leser
979 Leser
922 Leser
410757 Leser
390397 Leser
384298 Leser
332340 Leser
252287 Leser
238681 Leser
187378 Leser
176379 Leser
175612 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com