aktien Suche

Dieser Dividenden-Aristokrat aus den USA trotzt dem Gesamtmarkt und stieg um durchschnittlich über 20 % pro Jahr in den letzten zehn Jahren

Northrop Grumman Corp. 539,438 $ -0,14 %

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Northrop Grumman Corp. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition
Michael Seibold ist als freier Redakteur beschäftigt. Artikel von freien Redakteuren stellen deren eigene Meinung dar und müssen mit der von aktien nicht korrespondieren.

Liebe Leser,

Dividenden-Aristokraten sind nach strenger Definition Aktien, die seit mindestens 25 Jahren ihre Dividendenzahlungen steigern konnten. Bei milderen Kriterien darf man sie auch als Dividenden-Aristokraten bezeichnen, wen all diejenigen Unternehmen seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben. Unter den größten 2.000 US-Aktien gab es im Juli 2019 rund 166 Titeln, die diese Kriterien erfüllt haben. Für den PDF-Report Dividenden-Aristokraten USA haben wir zudem vorausgesetzt, dass die Unternehmen ihre Umsätze in den letzten zehn Jahren um durchschnittlich mindestens 3 % pro Jahr gesteigert haben. Das reduziert die Treffermenge auf unter 100 Titeln und lässt uns sicherstellen, dass wir nur diejenigen Unternehmen berücksichtigen, die auch kontinuierlich wachsen und beim Umsatz lässt sich nur sehr wenig fälschen.

So gehe ich bei der Suche vor!

Jetzt möchte ich euch zeigen, wie ich auf Dividenden-Aristokraten aus den USA aufmerksam werde. Dazu gehe ich auf www.traderfox.de und öffne unser Tool "Paper". Dabei handelt es sich um einen digitalen Kiosk, auf dem wir börsentäglich beziehungsweise wöchentlich Paper zur Verfügung stellen, die die Grundlage unserer Trading- und Anlagestrategien beinhalten.

Du kannst sie dir per E-Mail zuschicken lassen. Die Aktien werden nach einem transparenten Regelwerk analysiert. Jede Aktie bekommt einen Rang. So macht Aktienanalyse Spaß.
Um darauf zugreifen zu können, benötigt ihr folgende Rechte: TraderFox Morningstar Datenpaket und die TraderFox Börsensoftware. Dies gibt es ab 19 Euro im Monat. Infos dazu findet ihr unter folgendem Link: https://traderfox.de/produkte/morningstar-datenpaket/
Insgesamt finden wir beim Öffnen der Liste viele spannende Unternehmen. Heute möchte ich mich auf Northrop Grumman Corp. (Platz 9) konzentrieren.

Northrop Grumman Corp. | 851915

Quelle: Qualitäts-Check im Aktien Terminal von TraderFox

Mit der Aktie des weltweit agierenden Rüstungskonzerns war in den letzten zehn Jahren durchschnittlich über 20 % zu verdienen. Insgesamt bietet die Northrop Grumman Corporation Regierungs- und Geschäftskunden Produkte, Lösungen und technische Dienstleistungen rund um Luft- und Raumfahrt, Elektronik und Informationstechnologie. Mit über 90.000 Mitarbeitern in mehr als 550 Niederlassungen in allen 50 US-Bundesstaaten sowie in mehr als 25 Ländern weltweit konnte man 2021 einen Umsatz von rund 35,7 Mrd. US-Dollar erwirtschaften. Allein der Auftragsbestand zum Jahresende 2021 betrug mehr als 76 Mrd. US-Dollar. Der Cashflow aus dem operativen Geschäft war letztes Jahr bei 2,2 Mrd. US-Dollar. Mit der Unternehmenszentrale in Virginia läuft der Großteil der Geschäfte mit der US-Regierung, hauptsächlich mit dem Verteidigungsministerium und den Geheimdiensten. Darüber hinaus werden Lösungen für globale und kommerzielle Kunden geliefert.

Durch den Russland-Ukraine Krieg, Spannungen zwischen China und Taiwan sind die Auftragsbücher voll. Steigende weltweite Verteidigungsausgaben lassen Rüstungskonzerne wieder in den Fokus rücken. Grundsätzlich entwirft, entwickelt, baut und unterstützt Northrop Grumman einige der fortschrittlichsten Produkte der Welt, von hochmodernen Flugzeugen und Raumfahrzeugen bis hin zu konkurrenzlosen Cybersicherheitssystemen und Radargeräten. Bei autonomen Systemen von unbemannten Luftfahrzeugen bis hin zu gefährlichen Robotern, Unterwasser-Minenjagdsystemen und Verteidigungsbereitschaftszielen ist Northrop Grumman ein anerkannter Marktführer. Man bietet Verbundstrukturen zur Reduktion von Gewicht und Senkung der Lebenszykluskosten von Verkehrsflugzeugen an. Die Verteidigungsindustrie befindet sich in einem digitalen Wandel. Hier bestehen Partnerschaften mit der US Air Force, der US-Space Force, der US Navy, der US Army, anderen Abteilungen des Verteidigungsministeriums und der NASA, um integrierte digitale Fähigkeiten im Portfolio neuer und bestehender Programme bereitzustellen. Zu diesen Fähigkeiten zählen die Bereiche Digital Engineering, DevSecOps, künstliche Intelligenz/maschinelles Lernen, fortschrittliche Fertigung und offene Architektur, die mit Lean-Agile-Methoden verwoben ist.

Insgesamt gibt es vier Geschäftsfelder: Luftfahrtsysteme, Verteidigungssysteme, Missionssysteme und Raumfahrtsysteme

Quelle: Annual Report 2021 von Northrop Grumman Corp.

Besonders beim Geschäftsbericht gefällt mir die Ausgeglichenheit der vier Segmente.

Wir sehen weltweit einen Trend zur Aufrüstung aufgrund der geopolitischen Spannungen. Ein neuer Ost-West-Konflikt scheint sich anzubahnen. Im vergangenen Jahr haben die weltweiten Ausgaben für Militär und Rüstung erstmals die Grenze von zwei Billionen US-Dollar überschritten. Spitzenreiter waren die USA gefolgt von China. Deutschland steht weltweit auf dem siebten Platz. Allein die USA haben 2021 mit einem Verteidigungsbudget von 801 Mrd. US-Dollar nominal 2,9 % mehr als im Jahr zuvor ausgegeben. Bei China gibt es nach SIPRI-Angaben nur Schätzungen und keine öffentlichen Zahlen. Danach stiegen die Militär- und Rüstungsausgaben auf rund 293 Mrd. US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 4,7 % gegenüber dem Vorjahr. Seit 27 Jahren in Folge wurden die Ausgaben ununterbrochen gesteigert, ein Rekord, den kein anderes Land erreichen konnte.

Nach Peter Lynch gehört Northrop Grumman zu den sogenannten Average Grower-Aktien, also Unternehmen die mit einer jährlichen Wachstumsrate > 5 % und < 15 % wachsen. Man nennt sie auch "Stalwarts" und damit gehören sie zu den Nicht-Zyklikern. Gewinne sind hier viel konstanter und sicherer als bei Unternehmen aus dem zyklischen Bereich. Average Grower können Krisen besser meistern. Die operativen Margen zeigen sich auch bei Northrop in den letzten 12 Jahren sehr stabil. Kaufen sollte man Average Grower, wenn sie unter ihrem historischen Durchschnitt handeln. Das sehe ich bei diesem Rüstungskonzern aktuell nicht, da er relativ zur Vergangenheit derzeit höher bewertet ist. Betrachten wir den Fair Value der Dividende so sind wir aktuell bei einer klaren Überbewertung. Aber in unsicheren Zeiten ist die Rüstungsbranche ein klarer Hedge gegenüber dem Gesamtmarkt. Die Gesamtverbindlichkeiten sind in den letzten Jahren auch teils angestiegen. In Zeiten höherer Zinsen belasten die natürlich zukünftige Gewinne. Rund 2 % Zinsanstieg belasten 10 % der Gewinne von Northrop Grumman belasten.

 

Quelle: Visualizations im Aktien Terminal von TraderFox

Andere Aktien aus der Branche "Aerospace & Defense" haben folgende Dividendenrenditen:


Lockheed Martin Corp. (3,0 %)
Huntington Ingalls Industries Inc. (2,5 %)
Raytheon Technologies Corp. (2,3 %)
General Dynamics Corp. (2,3 %)
L3 Harris Technologies Inc. (1,8 %)

Liebe Anleger, liebe Trader,

ich wünsche Euch noch viele erfolgreiche Investments.

Bis zur nächsten spannenden Story,

Michael Seibold

Tipp: Wenn Du tagesaktuell über die aktuellen Dividenden Aristokraten aus den USA und Europa auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, kannst Du als TraderFox-Kunde das entsprechende Paper in unserem digitalen Kiosk abonnieren! Der digitale Kiosk ist im TraderFox Morningstar-Datenpaket für nur 19 € pro Monat enthalten.

Bildherkunft: https://unsplash.com/photos/qwe8TLRnG8k

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 07.12.2022 um 17:00 Uhr

Aktien-Screener – Diese Wachstumsaktien ziehen gerade auf neue Hochs!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Die abnehmenden Zinsängste sorgen für neue Erholungsbewegungen bei den zinssensiblen Wachstumsaktien. Gute Trading-Chancen ergeben sich vor allem bei Einzelwerten, die sich in der schwachen Marktphase bereits ihren Jahres- oder Allzeithochs nähern konnten und nun die Trendfortsetzung vorbereiten. In diesem Webinar wird mit dem Aktien-Screener (Teil der Börsensoftware) aufgezeigt, wie sich aktuell vielversprechende Setups identifizieren lassen. In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung werden Templates für die tägliche Screening-Routine erstellt, damit kein Breakout mehr verpasst werden kann.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

10 Aktien mit den meisten Lesern

1009 Leser
789 Leser
782 Leser
747 Leser
744 Leser
737 Leser
327538 Leser
313451 Leser
298279 Leser
266636 Leser
170359 Leser
158454 Leser
139982 Leser
136412 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com