aktien Suche

Meine Favoriten Aktie für einen Tenbagger-Kandidaten

Super Micro Computer 83,050 $ -1,53 %

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Super Micro Computer Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition
Michael Seibold ist als freier Redakteur beschäftigt. Artikel von freien Redakteuren stellen deren eigene Meinung dar und müssen mit der von aktien nicht korrespondieren.

Liebe Leser,

Tenbagger-Aktien sind Aktien, die in der Lage sind, ihren Wert um das Zehnfache zu steigern. Der Begriff wurde von dem berühmten Investor Peter Lynch geprägt, der sagte, dass Tenbagger-Aktien die Art von Aktien sind, die ein Investor kaufen sollte, weil sie das Potenzial haben, den Wert des Portfolios um das Zehnfache zu steigern.

Wie finden wir Tenbagger-Aktien? Dazu wählen wir mehrere Hauptmethoden:


1. Wir wenden unser Erfolgsregelwerk "High- Quality-Stocks" auf mittelständische Firmen an, die noch viel Entwicklungspotenzial haben.

2. Wir identifizieren Aktien mit günstigen Relationen zwischen Bewertung und Wachstum (Peter Lynch Methode)

3. Wir identifizieren Niedrig-KUV-Firmen mit steigenden Gewinnmargen und steigenden Estimates bei den Gewinnschätzungen

4. Wir folgen dem Königssignal, wenn Wachstumsaktien in heftigen Börsenkorrekturen neue Hochs machen und akkumuliert werden.

Tenbagger-Aktien können in Unternehmen mit jeder Art von Marktkapitalisierung gefunden werden, obwohl sie in der Regel in kleineren, wachstumsstärkeren Unternehmen gefunden werden, die möglicherweise noch nicht so bekannt sind und deren Aktienkurse noch nicht so stark gestiegen sind. Diese Unternehmen haben möglicherweise das Potenzial, schnell zu wachsen und ihren Wert um das Zehnfache zu steigern.

Tenbagger Aktien sind Transformationsstorys. Dabei handelt es sich um börsennotierte Firmen, die günstig bewertet sind, ihr Geschäftsmodell umbauen und daraufhin ihr Wachstum beschleunigen. Entscheidend ist die KUV (Kurs-Umsatz-Verhältnis) -Bewertung!

Value Aktie Super Micro Computer | WKN: A0MKJF

Quelle: Wachstums-Check aus dem Aktien Terminal von TraderFox

Super Micro Computer, Inc. (SMCI) ist ein Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Server-Systemen, Serverbauteilen und anderen technischen Lösungen für das Rechenzentrum spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist in San Jose, Kalifornien, ansässig. SMCI wird aktuell wie ein Hardware-Unternehmen bewertet. Es handelt sich um eine Firma, die von den massiven Hardware-Investitionen in KI-Systeme profitiert.

Super Micro Computer wird derzeit gerade einmal mit einem KGV 2023 von 8 bewertet. Das KUV 2023 liegt nur bei 0,62. In diesem Jahr haben wir beim Umsatzwachstum und bei den Gewinnmargen jedoch eine deutliche Beschleunigung gegenüber den Vorjahren gesehen.

Quelle: Unternehmenspräsentation Fiskal Q3 Ergebnisse 2022

In der Unternehmenspräsentation im letzten Quartal von Super Micro Computer sehen wir ab Ende 2021 eine klare Abkopplung vom durchschnittlichen Wachstum der Industriebranche. Während der Gesamtmarkt mit einem negativen Wachstum schwächelt, kann SMCI im hohen zweistelligen Bereich seine Umsätze steigern. Was steckt dahinter?

Moderne Server-Center haben als Nadelöhr die Menge an elektrischer Energie, die man reinstecken muss. Super Micro Computer kann hier laut AMD CEO Lisa Su dieses Problem am besten lösen. Sie geben auf ihrer Unternehmenswebsite an, dass sie die führenden Lösungen für die neue Generation der Nvidia GPU-Cluster haben. Super Micro Computer ist damit nicht mehr nur als Hardwarelieferant tätig, sondern baut die führenden Server-Center der Zukunft.

Entscheidend für die stark steigende Nachfrage nach diesen GPU-Systemen ist der Durchbruch der künstlichen Intelligenz von OpenAI. Sie haben mit GPT (Abkürzung für "Generative Pre-training Transformer") ein neuronales Netzwerk entwickelt, das auf dem Transformer-Modell basiert. Zum Beispiel kann man mit dem ChatGPT-Modell auf Nutzeranfragen zielgerichtet antworten.

Das ChatGPT-Modell ist eine spezielle Anwendung des GPT-Modells, das für den Einsatz in Chatbots und anderen Kommunikations-Anwendungen optimiert wurde. Es wurde entwickelt, um menschenähnliche Konversationen zu führen und auf Nutzeranfragen zu antworten, indem es die vorherigen Anfragen und Antworten in der Konversation berücksichtigt. Das ChatGPT-Modell wurde auf Basis von Hunderten von Millionen von Worten aus Online-Konversationen und anderen Texten trainiert, um eine menschenähnliche Konversation zu ermöglichen.

Generell ist GPT ein maschinelles Lernmodell, das dazu verwendet wird, natürliche Sprache zu verarbeiten und zu generieren. Das Modell wurde ursprünglich entwickelt, um maschinelles Lernen für natürliche Sprachverarbeitungsaufgaben zu verbessern. Es wurde durch Pre-Training auf großen Datenmengen "vorprogrammiert", indem es bei der Verarbeitung von Texten aus verschiedenen Quellen viel Erfahrung sammelt. Dadurch kann das Modell bei der Bearbeitung neuer Aufgaben besser abschätzen, welche Wörter und Sätze in welchem Kontext am wahrscheinlichsten sind.

GPT wird häufig in Chatbots und Sprachassistenten wie Siri oder Alexa eingesetzt, um Benutzern zu helfen, Fragen zu beantworten und Aufgaben auszuführen. Es wird auch in anderen Anwendungen wie der automatischen Übersetzung, der Textgenerierung und der Erstellung von summaries verwendet.

Der nächste Sprung der KI-Infrastruktur ist da

Eine flexible, robuste und massiv skalierbare Infrastruktur mit GPUs der nächsten Generation ermöglicht ein neues Kapitel der KI. In enger Partnerschaft mit NVIDIA liefert Super Micro die größte Auswahl an NVIDIA-zertifizierten Systemen, die mit den neuen NVIDIA H100 Tensor Core-GPUs die höchste Leistung und Effizienz von kleinen Unternehmen bis hin zu riesigen, einheitlichen KI-Trainingsclustern bieten. Dadurch werden für einige der anspruchsvollsten KI-Modelle, die bis zu neunfache Trainingsleistung der vorherigen Generation erreichen und eine Woche Trainingszeit somit auf nur noch 20 Stunden reduzieren.

Supermicro führt den Markt mit Hochleistungs-A100-GPU-Servern an und baut die robustesten Hochleistungsserver auf Basis von NVIDIA Ampere-GPUs, die von führenden Unternehmen eingesetzt werden, die groß angelegte Computer-Vision- und Natural-Language-Processing-Modelle nutzen.

Beschleunigung des Wachstums sowie der operativen Margen

Im letzten Quartal (Q1 FY23) gab es ein Umsatzwachstum von 79 Prozent auf 1,85 Mrd. US-Dollar zu verzeichnen. Gründe dafür waren ein starker Produktmix, vermehrte Auslieferungen von Rack-Scale Total IT-Lösungen, eine anhaltende Stärke im Segment OEM/Appliance & Large DC mit zusätzlichen Lösungsangeboten sowie IT-Gesamtlösungen auf Basis der Building Blocks-Architektur mit zunehmendem Software- und Sicherheitsanteil. Außerdem gab es mehrere neue CPU-/GPU-/DPU-Releases in diesem Quartal, die einen neuen Auffrischungszyklus für die nächste Generation von Plattformen einleiten. Für das kommende Quartal (Q2 FY23) wird ein Wachstum von 49 Prozent auf 1,75 Mrd. US-Dollar prognostiziert.

Quelle: Unternehmenspräsentation Fiskal Q3 Ergebnisse 2022

Liebe Anleger, liebe Trader,

ich wünsche Euch noch viele erfolgreiche Investments und einen guten Start ins neue Jahr 2023.

Bis zur nächsten spannenden Story,

Michael Seibold

Aufklärung über Eigenpositionen: Michael Seibold hält Aktien von Super Micro Computer

Tipp: Sensationelle Neukundenaktion bis 31.12.2022

Rabattangebot bis zum 31.12.2022 für GROWTH und Tenbagger-Depot. https://aktien-mag.de/produkte/ sowie bis zum 31.12.2022 für Katapult (Ausbildungsreihe) https://katapult.traderfox.com

Bildherkunft: https://unsplash.com/photos/Uz0uQXvOtEY

4 Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 08.02.2023 um 18:00 Uhr

Wie man mit Aktien Geld verdient

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Coaching-Webinar lernen Sie: - So setzen Sie die Strategie mit Hilfe des Aktien-Screeners von TraderFox in der Praxis um. - So funktioniert die CANLSIM-Strategie von William O‘ Neil, die dieser in seinem Buch "Wie man mit Aktien Geld verdient" vorgestellt hat.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

0 €
Gebührenfreier Handel mit
& Profi-Tools von

Diese Kooperation wirbelt die TraderFox-Welt durcheinander.
Wir verknüpfen unser Profi- Tools mit dem gebührenfreien Handel von finanzen.net Zero
Depot eröffnen (Unbedingt diesen Link verwenden, um in den Genuss der TraderFox-Vorteile zu kommen)

TraderFox Flash
Die Profi-Trading-App für
  • Echtzeit-Alerting und Charting
  • Einfacher Hebelhandel
  • Profi-Tools und 0 € Ordergebühren
  • Knock-Out-Simulator
  • Kurslisten und Anlagetrends
  • Login per Face-ID
Gratis Download

10 Aktien mit den meisten Lesern

494 Leser
494 Leser
233 Leser
215 Leser
204 Leser
204 Leser
203 Leser
190 Leser
337199 Leser
326421 Leser
324063 Leser
279443 Leser
175065 Leser
161967 Leser
143340 Leser
138975 Leser
137196 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com